"Spiegel": Deutsche Unternehmen zahlten 27,4 Mrd

Beiträge: 3
Zugriffe: 125 / Heute: 1
boomer:

"Spiegel": Deutsche Unternehmen zahlten 27,4 Mrd

 
05.08.01 12:46
#1
"Spiegel": Deutsche Unternehmen zahlten 27,4 Mrd DEM Steuern nach
Hamburg (vwd) - Im vergangenen Jahr mussten deutsche Unternehmen nach Betriebsprüfungen die Rekordsumme von 27,4 Mrd DEM Steuern nachzahlen. Das berichtet das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" unter Berufung auf eine statistische Auswertung aller obersten Finanzbehörden der Länder, die Bundesfinanzminister Hans Eichel in dieser Woche veröffentlichen lässt. 80 Prozent der Steuernachzahlungen entfielen danach auf Großbetriebe. Am meisten mussten die Unternehmen mit knapp elf Mrd DEM bei der Körperschaftsteuer nachzahlen, gefolgt von der Gewerbesteuer mit rund 6,3 Mrd DEM. Insgesamt wurden im Jahr 2000 fast 225 000 von insgesamt 6,5 Mio Betrieben geprüft, also nur rund drei Prozent.


vwd/12/5.8.2001/reh

5. August 2001, 11:17

boomer:

T-Online: Hände weg (Euro am Sonntag)

 
05.08.01 12:48
#2
T-Online: Hände weg (Euro am Sonntag)
Hände weg von T-Online, so das Statement der Experten der Euro am Sonntag. Das Unternehmen habe im vergangenen Quartal zwar weniger Verlust gemacht als erwartet wurde, allerdings blieb der Umsatz hinter den Erwartungen zurück. Da noch Jahre vergehen können, bis Chef Thomas Holtrop den Anlegern wieder Gewinne präsentieren kann, sollten Investoren das Papier im Moment meiden.




05.08.01 11:30 -jo

Computerlinks kaufen (EuramS

 
#3
Computerlinks kaufen (EuramS)  
vom 05.08.2001, 11:19 Uhr



Die Experten des Anlegermagazins Euro am Sonntag empfehlen in ihrer aktuellen Ausgabe den Kauf der Computerlinks Aktie. Den Angaben zufolge liege der Zwischenhändler für Hard- und Software im Moment voll im Plan. Im ersten Halbjahr konnte der Umsatz um 115 Prozent auf 80 Mio. Euro gesteigert werden. Das EBITDA stieg auf 6,1 Mio. Euro.
Mit einem KGV von 15,1 für 2002 sei die Aktie relativ günstig bewertet



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--