Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen

Beiträge: 7
Zugriffe: 154 / Heute: 1
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous
doous:

Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen

 
27.09.01 15:13
#1
Gestern gab es nachbörslich eine Gewinnwarnung. Kurs aktuell bei uns -63% auf 2,7E. Werde mir nun ein paar ins Depot legen.

doous

viel Glück an alle die mitziehen  
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen Gruenspan
Gruenspan:

2,43$ o.T.

 
27.09.01 15:14
#2
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous
doous:

Hier der Text

 
27.09.01 15:16
#3
Datum: 26.09. 22:24 Sonus Networks verkündet Gewinnwarnung


Der Zulieferer von optischen Netzen für die Telekommunikationsindustrie, Sonus Networks, veröffentlichte unmittelbar nach Börsenschluß eine Umsatz- und Gewinnwarnung für das dritte Quartal. Darin werde man voraussichtlich bei einem Umsatz von 40 Mio $ einen Verlust in Höhe von 5 bis 7 Cents/Aktie erwirtschaften. Analysten waren bislang von einem Gewinn in Höhe von einem Cent/Aktie und einem Umsatz von 54,4 Mio $ ausgegangen.

Für das Gesamtjahr erwarte Sonus Networks einen Umsatz von 170 Mio $ bis 180 Mio $ und einen Verlust von 8 bis 10 Cents/Aktie. Vor Bekanntgabe der Nachrichten verloren die Aktien heute 12% an Kurswert auf 6,4$.


Bin mir sicher dass einige Prozentchen wieder gutgemacht werden. Gestern ähnliches Spiel mit Redback. Über 20% vom Tief aufgehollt.

doous
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous
doous:

Bye bye Sonus, war nett mich euch ... +45% reichen o.T.

 
04.10.01 18:27
#4
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous
doous:

Watchlist: Digital Lightwave WKN 905334

 
04.10.01 18:41
#5
Gestern hat die Aktie aufgrund einer Gewinnwarnung die Hälfte ihres Wertes verloren... setze sie erst auf die WL. Warte lieber einen schlechten Nasqaq Tag ab.


Hier die gestrige Meldung:

Der Anbieter von optischen Netzwerkprodukten Digital Lightwave hat seinen Geschäftsausblick auf das laufende Quartal und Jahr revidiert.

Auf Grund der schwachen Wirtschaft und der Investitionszurückhaltung der Telekommunikations-Serviceprovider rechnet das Unternehmen im abgelaufenen dritten Quartal mit Umsätzen zwischen 8,3 und 8,7 Mio. Dollar. Dabei wird ein Verlust je Aktie von 9 bis 10 Cent erwartet. Außergewöhnliche Belastungen sind darin nicht berücksichtigt. Da man offenbar mit einem nach den Anschläge des 11. September nachhaltig verschlechterten Umfeld rechnet, zieht man gleichzeitig die Prognosen bezüglich des Gesamtjahres zurück.

„Wir sind froh über unsere starke Bilanzstruktur und unsere große Liquidität, die es uns erlauben, den Sturm durchzustehen,“ sagte Unternehmenschef Chastelet. Trotzdem werden mit sofortiger Wirkung Anstrengungen eingeleitet, die Ausgaben um 15 bis 20 Prozent zu kürzen.

Der Markt hatte bei Umsätzen von 28 Mio. Dollar mit einem Gewinn je Aktie in Höhe von 19 Cent gerechnet. Für das Gesamtjahr wurden Erlöse von 144 Mio. Dollar und ein Gewinn von 93 Cent je Anteilschein erwartet. Digital Lightwave stellt unter anderem Geräte zur Überwachung und Wartung von optischen Netzen her.

Die DIGL-Aktie verliert am heutigen Mittwoch 40 Prozent auf 5,40 Dollar. Der 52-Wochen-Bereich liegt zwischen 9,00 und 76,38 Dollar.


doous
Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous
doous:

Auch Sonus Net. Nachbörslich +20%

 
12.10.01 01:41
#6
Nachdem sie nunmehr in den letzten zwei Tagen wieder ueber +35% gestiegen sind, legen sie nachboerslich nach folgender Meldung, kräftig zu ...
Scheint doch nicht so schlimm auszufallen wie befuerchtet.  



Thursday October 11, 5:11 pm Eastern Time

Sonus Networks reports third-quarter loss

WESTFORD, Mass., Oct 11 (Reuters)- Network equipment maker Sonus Networks (NasdaqNM:SONS - news) on Thursday
reported a $498 million third-quarter net loss, or $2.81 per share, which includes a huge charge related to acquisitions and
goodwill.

This compared to a loss of $12.4 million, or 9 cents a share, a year ago.

Excluding restructuring charges, amortization of goodwill and other special items, adjusted net loss for the period was $11.4 million, or 6 cents a share, compared
with an adjusted net loss of $5.4 million, or 4 cents a share, a year ago.

Analysts surveyed by First Call estimated that the Westford, Massachusetts-based company`s per-share loss would be in a range of 5 cents to 7 cents, with a
consensus of 6 cents. Last month, Sonus warned it would post a third-quarter loss with sales more than 25 percent below expectations due to the deepening slump
in the telecommunications market.

Revenues for the third quarter of fiscal 2001 were $40.3 million compared with $15.6 million in the year-ago period.

Sonus Net.: Tradingchance nach schlechten Zahlen doous

+150% in zwei Wochen ...

 
#7
... wer freut sich den mit mir ? ;)

doous


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--