Softline: Expansion wird nicht belohnt

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.364 / Heute: 1
Softline 9,50 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,54%
 
Softline: Expansion wird nicht belohnt Kopi
Kopi:

Softline: Expansion wird nicht belohnt

 
26.10.00 20:32
#1
von: Fabian Schamoni

Softline (Frankfurt: 720600.F - Nachrichten) (WKN: 720 600) übernimmt noch in diesem Quartal den Schweizer Software-Provider Trade Up zu 100 Prozent. Bereits seit Ende September arbeiten beide Unternehmen in den Bereichen Softwarevermarktung und -vertrieb in der Schweiz zusammen.historie

Trade Up ist ebenso wie Softline mit dem Vertrieb von Windows-, Mac-, und Linux-Betriebssystemen befasst und dabei auf den B2B-Bereich spezialisiert. Im Online-Vertrieb ist das Schweizer Unternehmen eigenen Angaben zufolge führend. 1999 erzielte Trade Up einen Umsatz von 9 Millionen Euro.

Erst Anfang der Woche hatte Softline eine Kooperation mit der Telekom und Commerce One verkündet, innerhalb derer das Unternehmen seine Produkte über den zur Zeit neu errichteten Internet-Marktplatz der Telekom vertreiben wird.historie

Softline verliert 1,2 Prozent auf aktuell 20,25 Euro.Seit dem Börsenstart im Februar hat der Wert damit rund 70 Prozent eingebüßt.
Softline: Expansion wird nicht belohnt mutti
mutti:

Softline: Expansion wird nicht belohnt

 
26.10.00 23:37
#2
Werden wir das jemals wieder reinholen?
Was meinst Du dazu?

Gruß Mutti
Softline: Expansion wird nicht belohnt Kopi
Kopi:

vielleicht tut sich morgen was...

 
26.10.00 23:45
#3
Der Vorstandsvorsitzende der Softline AG, Peer Blumenschein, wird
am Freitag, dem 27. Oktober das Unternehmen auf der "New Markets
Conference" auf dem EXPO-Gelaende in Hannover vor institutionellen
Investoren praesentieren. Ueber die Veranstaltung werden das
Handelsblatt und die Wirtschaftswoche berichten, ueber die Internet-
Auftritte der Zeitungen kann die Praesentation auch auch live
verfolgt werden. Blumenschein beginnt seine Praesentation um
15.00 Uhr

Hier koennen Sie die Praesentaion am Freitag um 15.00 Uhr live
verfolgen:
www.softline.de/ir/new-markets-conference/

Softline: Expansion wird nicht belohnt mutti
mutti:

vielleicht tut sich morgen was

 
26.10.00 23:54
#4
Danke für die Neuigkeiten! Wäre ja mal positiv, wenn da was geht.

mutti
Softline: Expansion wird nicht belohnt mutti
mutti:

vielleicht tut sich morgen was

 
27.10.00 15:13
#5
wo bleibt der große aufschwung?

gruß mutti
Softline: Expansion wird nicht belohnt mutti
mutti:

Softline

 
31.10.00 13:10
#6
War wohl ne Fehleinschätzung, oder Kopi. Nun sind schon ein paar Tage her, aber der Kurs geht eher nach unten als nach oben.
Werde wohl den ganze Krempel verkaufen. Habe langsam echt die Schnauze voll.
mutti  
Softline: Expansion wird nicht belohnt Brain
Brain:

Und er wird wohl noch weiter nach unten gehen..... o.T.

 
31.10.00 13:45
#7
Softline: Expansion wird nicht belohnt Amokläufer
Amokläufer:

hey basher-BRAIN. kannste deine aussage begründen? o.T.

 
31.10.00 14:02
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Softline: Expansion wird nicht belohnt short-seller
short-seller:

Am besten gefällt mir der Deal mit Commerce1 und

 
31.10.00 23:06
#9
der Telekom.

Softline bringt schrittweise 5000 Programme in einen Internet-Marktplatz einbringen. Das Potential ist riesig. Aus dem Deal ergeben sich 35.000 potentielle neue Business-Kunden.

Softline verkauft übrigens Software an Geschäftskunden und ist damit ein B2B-Wert. Vielfach wurde fälschlich vermutet daß sich jeder Verbraucher bei Softlone ein paar Spielchen herunterladen kann, die er genauso gut in jedem Warenhaus bekommt. Aber dem ist nicht so.

Grüße
Shorty
Softline: Expansion wird nicht belohnt ick1
ick1:

Kleiner Aufmunterungsversuch (Quelle: freenet)

 
09.11.00 11:44
#10
Die am Neuen Markt notierte Softline AG,einer der fuehrenden Provider von Software fuer professionelle Anwender, wurde in den neuen europaeischen Technologie-Index FTSE eTXAll-Share aufgenommen. Die eTX Index-Familie wurde von FTSE International, einem internationalen Spezialisten fuer die Entwicklung und Pflege von Aktienindizes, erarbeitet. Das gemeinsame Unternehmen von Financial Times und Londoner Boerse betreut u.a. mit dem FTSE 100 das englische Pendant zum DAX. "Wir freuen uns ueber diese Aufnahme besonders, weil sie bestaetigt, dass wir mit unserer europaeischen Expansionstrategie vom Kapitalmarkt als wichtiger europaeischer Player gesehen werden", sagte Softline-Vorstandsvorsitzender Peer Blumenschein.

Die FTSE eTX Index-Familie umfasst die massgeblichen europaeischen Technologie-Werte, die an den wichtigsten Boersen Europas gehandelt werden. Sie besteht aus elf Einzel-Indizes mit dem FTSE eTX All-ShareIndex als Hauptindex. Der FTSE eTX All-Share Index mit seinen Sub-Indizes ermoeglicht die Beobachtung der Performance europaeischerTechnologie-Unternehmen sowie von einzelnen Teilbereichen wie Software-, E-Commerce- oder schnell wachsenden Mid- und Small-Cap-Unternehmen.

Softline: Expansion wird nicht belohnt hartmoney
hartmoney:

...kann nur noch Kopfschütteln über DEN Kurs! o.T.

 
09.11.00 12:13
#11
Softline: Expansion wird nicht belohnt Kopi

Softline: Im Keller

 
#12

Das Unternehmen wurde heute in den neuen europäischen Technologie-Index FTSE eTX All-Share aufgenommen. Er umfasst die maßgeblichen europäischen Technologie-Werte und besteht aus elf Einzel-Indizes.

Das Papier (WKN: 720 600) fällt um gut 8 Prozent und nähert sich mit 17,80 Euro dem Rekordtief vom 20.10.00 (17,72).

15:31 9.11, Fabian Schamoni
wallstreet:online AG


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Softline Forum

  

--button_text--