Scoach News: Übersichtlich für EUCH.

Beiträge: 2
Zugriffe: 198 / Heute: 1
Scoach News: Übersichtlich für EUCH. Peddy78
Peddy78:

Scoach News: Übersichtlich für EUCH.

 
16.04.08 10:50
#1
www.comdirect.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Börse Frankfurt Smart Trading AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Quelle: dpa-AFX

News - 16.04.08 09:35
Scoach News: Scoach (Frankfurt) - Aktien im Aufwind

Scoach (Frankfurt) - Aktien im Aufwind

Wall Street: Finanzsektor beendet Durststrecke

Das Fazit des Analysten Owen Fitzpatrick von der Deutschen Bank fur den heutigen Handelstag lautet so: „Händler waren froh, dass eine ähnliche Enttäuschung aus dem Finanzsektor wie gestern bei Wachovia ausblieb.“ Im Gegenteil, eine  ganze Reihe von einigen US-Finanzinstituten und Regionalbanken wie US Bancorp, M&T Bank , Northern Trust oder Charles Schwab uberraschte mit besser als erwartet ausgefallen Quartalszahlen. Zu den positiven Quartalsergebnissen gesellte sich noch die Aussage des CEO‘s Richard Fuld von Lehman Brothers, nach dessen Einschätzung das Schlimmste in der Kreditkrise uberstanden ist. Insgesamt hat der Finanzsektor heute mit einem Plus von 1,1 Prozent seine Durststrecke von funf verlustreichen Handelstagen in Folge beendet.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte beendet den Handel mit einem Plus von 0,49 Prozent auf 12362 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gewinnt 0,46 Prozent  auf 1334 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legt um 0,45 Prozent auf 2286 Punkte zu.

Die Börsen in Fernost tendieren positiv. Der Hang Seng steigt um 0,73% auf 24,076 Zähler, während der Nikkei 225 Index um 1,27% auf 13,155 Zähler ansteigt.

DAX gewinnt deutlich

Der DAX wird vorbörslich von fuhrenden Banken bei 6,643 Zählern taxiert. Das sind 58 Punkte mehr als zum Schlussstand am Vortag. Der Index zeigte sich am Vortag freundlich mit einem Aufschlag um 0,47% auf 6,585 Zähler.

Intraday Widerstände: 6.666/6.675 + 6.690/6.700

Intraday Unterstutzungen: 6.627/6.633 + 6.592/6.600 + 6.475/6.500 + 6.425/6.429

Rohstoffe wieder im Aufwind

Der Preis fur ein Barrel Rohöl der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg an der New Yorker Terminbörse Nymex um 2,00 Dollar auf einen Schlusstand von 113,76 Dollar und kostet heute Morgen 113,70 Dollar. Das schwarze Gold profitiert von der weiter hohen Nachfrage seitens der Schwellenländer. Alleine in China sind die Ölimporte im März im Vergleich zum Vormonat um fast 50 Prozent gestiegen.

Der Preis fur die Feinunze Gold steigt um 2,60 Dollar und notiert zum Handelsschluss bei 931,36 Dollar. Heute Morgen handelt die Feinunze bereits bei 929,55 Dollar. Der Goldpreis setzt seinen Kursanstieg von gestern fort, nachdem weiter steigende Energiepreise die Inflationstendenzen beschleunigen. Gold gilt bei Anlegern als sicherer Hafen gegen Inflation.

Ausblick Termine Deutschland / Europa

08:00

DE: Verbraucherpreise März (endgultig) (Konsens Bloomberg: +0,5% mom, +3,1% yoy - vorläufig: +0,5% mom, +3,1% yoy)

11:00

EWU: HVPI-Verbraucherpreise März (endgultig) (Konsens Bloomberg: +0,9% mom, +3,5% yoy - zuletzt: +0,3% mom, +3,2% yoy)

13:00

US MBA Hypothekenanträge Vorwoche

14:30

US: Baugenehmigungen März (Konsens Bloomberg: 970.000 - zuletzt: 984.000)

14:30

US: Verbraucherpreise März (Konsens Bloomberg: +0,3% mom, +4,0% yoy - zuletzt: 0,0% mom, +4,0% yoy)

14:30

US: Verbraucherpreise (Kernrate) März (Konsens Bloomberg: +0,2% mom, +2,4% yoy - zuletzt: 0,0% mom, +2,3% yoy)

14:30

US: Baubeginne März (Konsens Bloomberg: 1.020.000 - zuletzt: 1.065.000)

15:15

US: Kapazitätsauslastung März (Konsens Bloomberg: 80,3% - zuletzt: 80,4%)

15:15

US: Industrieproduktion März (Konsens Bloomberg: -0,1% - zuletzt: -0,5%)

16:30

US Öllagerbestände API und EIA

20:00

Fed Beige Book

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Börse Frankfurt Smart Trading AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Quelle: dpa-AFX

News drucken
Scoach News: Übersichtlich für EUCH. Peddy78

Positive Quart.zahlen sorg(t)en für Kursfeuerwerk.

 
#2
www.comdirect.de

News - 17.04.08 09:35
Scoach News: Scoach (Frankfurt) - Positive Quartalszahlen sorgen für Kursfeuerwerk

Scoach (Frankfurt) - Positive Quartalszahlen sorgen für Kursfeuerwerk

Wall Street: Positive Quartalszahlen sorgen fur Kursfeuerwerk

Eine Reihe guter Quartalsergebnisse bescheren den US-Börsen dicke Gewinne. Mit Erleichterung und einem Kursplus von fast sechs Prozent feierten die Marktteilnehmer die Zahlen des Chipriesen Intel. Trotz des Preisverfalls bei Speicherchips und der sinkenden Spendierlaune der US-Konsumenten uberzeugt der Halbleiterspezialist mit einem Umsatzwachstum gegenuber Vorjahr von 9 Prozent auf 9,67 Milliarden Dollar und prognostiziert fur das Geschäftsjahr 2008 eine Bruttogewinnmarge von 57 Prozent, was uber den Erwartungen von Wall Street liegt. CFO Stacy Smith berichtet von einer hohen Nachfrage in allen Kernbereichen (Server, PCs und mobile Computer). Neue Herstellungsverfahren und die Tatsache, dass das Unternehmen rund 80 Prozent seines Gesamtumsatzes außerhalb der USA generiert, wirken sich positiv auf das Geschäft aus.

Auch aus dem Finanzsektor gab es beruhigende Nachrichten. Die US-Investmentbank J.P. Morgan Chase verbußt zwar gegenuber Vorjahr einen deutlichen Gewinneinbruch von 50 Prozent, dennoch lag das Ergebnis uber den Erwartungen von Wall Street. Die Quartalsberichte der US-Banken Wells Fargo und Washington Mutual fallen ebenfalls uber den Erwartungen der Analysten aus und verhelfen dem Finanzsektor zu einem Gewinn von 3,3 Prozent. Der Getränkeriese Coca-Cola rundet die positive Nachrichtenlage von der Earnings-Front mit einem zweistelligen Gewinn-und Umsatzwachstum ab.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte beendet den Handel mit einem Plus von 2,08 Prozent auf 12619 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 steigt um 2,27 Prozent  auf 1364 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legt um 2,80 Prozent auf 2350 Punkte zu.

Die Börsen in Fernost steigen ebenfalls an. Der Hang Seng in Hong Kong gewinnt um 2,11% auf 24,381 Zähler, während der Nikkei 225 in Tokio um 1,75% auf 13,376 Zähler klettert.

DAX steigt weiter an

Der DAX wird vorbörslich von fuhrenden Banken bei 6,727 Zählern taxiert. Das sind 25 Punkte mehr als zum Schlussstand am Vortag. Der Index schloss am Vortag mit einem Plus von 1,79% bei 6,707 Zählern.

Intraday Widerstände: 6.719/6.725 + 6.742/6.755 + 6.843/6.852

Intraday Unterstutzungen: 6.650/6.666 + 6.600

Rohstoffe weiter gesucht

Der Preis fur ein Barrel Rohöl der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) steigt an der New Yorker Terminbörse Nymex um 1,03 Dollar auf einen Schlusstand von 114,83 Dollar. Heute Morgen kostet das Barrel 114,86 Dollar. Händler begrunden den Preisanstieg mit den erneut gesunkenen US-Öllagerbeständen. Gemäß dem US-Energieministerium sind in der letzen Woche die US-Rohöllagerbestände um 2,3 Millionen Barrel auf 313,7 Millionen Barrel gefallen, Experten sind von einem Anstieg von 1,8 Millionen Barrel ausgegangen.

Der Preis fur die Feinunze Gold steigt um 16,00 Dollar und notiert zum Handelsschluss bei 948,00 Dollar. Heute Morgen kostet die Feinunze 945,35 Dollar. Händler fuhren den größten Preisanstieg des Edelmetalls innerhalb der letzten zwei Wochen auf das neue Rekordtief des Greenback gegenuber dem Euro zuruck. Hohe Inflationszahlen aus der Eurozone machen eine Zinssenkung der EZB unwahrscheinlich, während in den USA ein weiterer Zinsschritt als sicher gilt.

Ausblick Termine Deutschland / Europa

11:00

EWU: Handelsbilanzsaldo Februar

14:30

US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche (Konsens Bloomberg: 365.000 - zuletzt: 357.000)

16:00

US: Philly-Fed-Index April (Konsens Bloomberg: -15,0 - zuletzt: -17,4)

16:00

US: Index of Leading Indicators März (Konsens Bloomberg: +0,1% - zuletzt: -0,3%)

 

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Börse Frankfurt Smart Trading AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Quelle: dpa-AFX

News drucken


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--