Paragon sell!

Beiträge: 6
Zugriffe: 5.280 / Heute: 1
paragon GmbH &. 33,461 € +0,02% Perf. seit Threadbeginn:   +199,56%
 
Paragon sell! Knappschaftskassen
Knappschafts.:

Paragon sell!

3
15.11.06 11:54
#1
paragon sell
(neue märkte)

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von paragon (ISIN DE0005558696/ WKN 555869) mit "sell" ein.
Die paragon AG mit Hauptsitz in Delbrück entwickele und produziere Hightech-Sensoren und Sensorsysteme und sei mit einem erheblichen Technologievorsprung weltweit führend in der Sensoren-Integration.

Das Technologiehaus aus Delbrück habe im 3. Quartal im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum den Konzernumsatz um 38% auf 27,5 Mio. Euro gesteigert. Schwach dagegen habe sich in der selben Vergleichsperiode die Ertragsseite entwickelt: Das EBIT sei mit 1,4 Mio. Euro auf der Stelle getreten, die EBIT-Marge habe sich infolge des starken Umsatzwachstums von 7,2% auf 5,2% abgeschwächt. Der Jahresüberschuss sei um 68% auf 167 Tsd. Euro eingebrochen, das Ergebnis je Aktie von 13 auf 4 Cent. Dabei hätte das hohe, negative Finanzergebnis zu Buche geschlagen, welches sich allein im 3. Quartal auf knapp 1 Mio. Euro belaufen habe. Belastend hätten sich außerdem die sonstigen betrieblichen Aufwendungen ausgewirkt, welche sich von 2,1 auf 3,8 Mio. Euro fast verdoppelt hätten.

Ein Periodenvergleich der ersten neun Monate 2006 im Vergleich zum selben Vergleichszeitraum zeige, dass die treibende Kraft weiterhin das Kernsegment Automotive sei: Das EBIT sei in diesem Segment um 24% auf 4,7 Mio. Euro geklettert. Im Segment Electronic Solutions sei es jedoch zu einem EBIT-Rückgang von 36% auf 0,5 Mio. Euro gekommen, das 3. Standbein Gebäudetechnik werfe nach wie vor keine Gewinne ab.


Das Eigenkapital habe zum 30. September bei 16,5 Mio. Euro gelegen. Hieraus resultiere eine inzwischen äußerst dünne Eigenkapitalquote von 12,7%. Beim hinzuzählen des Genussrechtskapitals in Höhe von 17,6 Mio. Euro ergebe sich eine Eigenkapitalquote von 26,1%.

Paragon investiere verstärkt in den Kapazitätsausbau. Im 4. Quartal werde der 6. Bauabschnitt am Produktionsstandort im thüringischen Suhl in Betrieb genommen. Aufgrund der Auftragsvorlage rechne der Vorstand für 2006 weiterhin mit einem Umsatz über 110 Mio. Euro. Für 2007 gehe das Unternehmen davon aus, dass neue Großaufträge im Bereich Klimasysteme für weiteres Wachstum sorgen würden.

Im 3. Quartal sei es zu einem markanten Ergebnisrutsch gekommen. Die Umsatzziele dürfte die Gesellschaft einhalten können, da insbesondere Langfristverträge mit Automobilherstellern für nachhaltiges Wachstum sorgen würden. Keine Fortschritte seien im Bereich Gebäudetechnik erkennbar.

Insgesamt stelle sich die Frage, ob es paragon gelingen werde, die Akquisitions-und Genussscheinskosten auf Dauer zu bewältigen. Die Wahrscheinlichkeit nehme zu, dass es bereits wie in 2005 auch in 2006 und 2007 trotz Umsatzwachstums zu einem weiteren Ergebnisrückgang kommen werde. Hinzu komme die inzwischen äußerst schwache Eigenkapitalquote. Eine Bewertung 50% über dem Eigenkapitalwert (inklusive Genussscheine) würden die Experten als ausreichend betrachten. Die Experten würden ihr Kursziel von 17 auf 12,4 Euro reduzieren. Value-Anleger sollten die Aktie meiden.

Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von paragon mit "sell" ein. (Ausgabe 22 vom 11.11.2006) (14.11.2006/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 14.11.2006

Analyst: neue märkte
KGV: 32
Rating des Analysten: sell


Quelle: aktiencheck.de 14.11.2006 16:34:00
Paragon sell! Knappschaftskassen
Knappschafts.:

Wohin die Gewinne wirklich fließen!

3
16.11.06 11:18
#2
Die Mietzinsen in ganz Deutschland für gewerbliche Objekte fallen, nicht so beim Vorstand mit seiner eigenen Firma Frers Grundstückverwaltungs GmbH. Da werden mal locker die Mietpreis von 2005 auf 2006 mit über 30% erhöht und gleichzeitig für 10 Jahre festgeschrieben.


Das der Vorstand sein Gehalt von einem Jahr auf das andere Jahr mal mit über 30% erhöht schein ja völlig normal zu sein! Und weil Gier das Hirn frißt hat man sich auch noch über 0,4 Mio. Euro an Dividende an sich selber ausgeschüttet.


Während die Gewinn seit dem 4. Quartal 2005, wo man noch 0.21 Euro verdiente, und immer mehr Schulden gemacht werden kennt die Gier des Vorstandes keine Grenzen mehr!

Wie eine Firma systematisch ausgeplündert wird und die Gewinn immer mehr fallen seit 2005 zeigt das nachfogende Zahlenbeispiel am Gewinn bei unveränderter Aktienzahl!

Q4/2005_____0,21Euro
Q1/2006_____0,11Euro
Q2/2006_____0,08Euro
Q3/2006_____0,04Euro
Q4/2006_____ negativ?



(Verkleinert auf 78%) vergrößern
Paragon sell! 67120
Paragon sell! Knappschaftskassen
Knappschafts.:

Paragon macht auf gut Wetter

4
21.11.06 10:14
#3
www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_197878

20.11.2006 17:02
Paragon macht auf gut Wetter

Die Paragon AG vermeldet neue Großaufträge im Geschäftsfeld Automotive. Die Prognosen für 2006 wurden bekräftigt. Die Aktie erholt sich danach von starken Einbrüchen im Tagesverlauf.
Bild zum Artikel

Ein bedeutender deutscher Hersteller wird weitere Fahrzeuge der Oberklasse mit Luftgütesensoren und Anzeigeinstrumenten von Paragon ausrüsten, hieß es vom Unternehmen selbst. Zudem verfüge man über den ersten Großauftrag zur Lieferung des Air Quality Conditioners AQC, eines Produktes zur Luftaufbereitung im Fahrzeug-Innenraum. Mit diesem neuen Produkt sollen ab Modelljahr 2009 pro Jahr ca. 250.000 Fahrzeuge ausgerüstet werden.

Darüber hinaus bestätigte der Vorstand seine Prognose für das Geschäftsjahr 2006. Aufgrund der Auftragsvorlage wird mit einem Umsatz über 110 110 Millionen Euro gerechnet. Das vierte Quartal wird soll mit über 30 Millionen Euro den höchsten Quartalsumsatz in der bisherigen Firmengeschichte bringen. Das operative Ergebnis im laufenden Quartal könnte sich damit wie erwartet überproportional entwickeln und einen deutlichen Ergebnisschub bringen.

Deutliche Erholung
Nach den Meldungen erholte sich die Aktie deutlich auf 10,70 Euro. Das Tagestief lag bei 9,90 Euro. Das es dennoch nicht zum Kursplus reichte, liegt an Zahlen aus der Vergangenheit. Im dritten Quartal war es zu einem markanten Ergebnisrutsch gekommen. Analysten stellte sich darauf hin die Frage, ob es Paragon gelingen werde, die Akquisitions-und Genussscheinskosten auf Dauer zu bewältigen. Auch wurde die schwache Eigenkapitalquote kritisiert.  
Paragon sell! MikiTanaka
MikiTanaka:

Paragon-Der Aktionär: Kursziel 18,00 €

 
21.11.06 16:45
#4
Ausgabe Nr.:48 22.11.2006

Die Aktie von Paragon hat vor kurzem die 38-Tage-Linie bei 13,40 unterschritten.Infolgedessen ist der Technologietitel derzeit charttechnisch angeschlagen.
Spekulative Anleger können jedoch weiterhin investiert bleiben,zumal der Hersteller von
Luftgütesensoren für das dritte Quartal 2006 gute Zahlen verkündet hat.
Allerdings sollte der Stoppkurs bei 9,50 € beachtet werden.

Ziel : 18,00 € .
Paragon sell! Knappschaftskassen
Knappschafts.:

Paragon Downgrade

 
22.11.06 10:56
#5
paragon Downgrade


Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research senkt sein Rating für die Aktien von paragon (ISIN DE0005558696/ WKN 555869) von zuvor "kaufen" auf jetzt "halten".
Die Gesellschaft habe weitere Großaufträge für Automotive-Produkte erhalten.

Demnach werde ein bedeutender deutscher Hersteller weitere Fahrzeuge der Oberklasse mit Luftgütesensoren und Anzeigeinstrumenten von paragon ausrüsten. Zudem verfüge das Unternehmen über den ersten Großauftrag zur Lieferung des Air Quality Conditioners AQC. Der Name des Auftraggebers sei aber nicht genannt worden. Ab dem Jahr 2009 solle dann eine neu entwickelte Variante des Luftgütesensors AQS und ein Anzeigeinstrument für die neue Plattform geliefert werden.

Nach Ansicht der Analysten von AC Research seien die Aufträge positiv zu werten, da das Unternehmen so seine eigene Marktposition stärken könne. Bereits vor rund zwei Wochen habe paragon auch Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2006 veröffentlicht. Demnach habe in diesem Zeitraum der Umsatz im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 39,8% auf 78,1 Millionen Euro gesteigert werden können. Das EBITDA habe sich gleichzeitig um 53,4% auf 14,5 Millionen Euro verbessert. Beim bereinigten EBIT sei ein Anstieg um 41,6% auf 6,2 Millionen Euro erzielt worden. Unter Berücksichtigung von Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte habe sich aber nur ein Anstieg um 15,9% auf 5 Millionen Euro ergeben. Aufgrund steuerlicher Sondereffekte sei der Neunmonatsüberschuss um gut 30% auf 0,963 Millionen Euro oder 0,23 Euro je Aktie gesunken.

Nach Ansicht der Analysten von AC Research seien die veröffentlichten Zahlen insgesamt enttäuschend ausgefallen. Dabei habe insbesondere das schwache Finanzergebnis belastet, welches auch auf Kosten für das Genusscheinskapital zurückzuführen sei. Für das Gesamtjahr 2006 rechne die Konzernleitung weiterhin mit einem Umsatz in Höhe von mehr als 110 Millionen Euro und einem Gewinn je Aktie über Vorjahresniveau (0,55 Euro).

Nach Ansicht der Analysten von AC Research erscheine die Umsatzvorgabe in Anbetracht der guten Auftragslage erreichbar. Gewinnseitig erscheine die Prognose allerdings ambitioniert.

Beim gestrigen Schlusskurs von 10,45 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2006e von rund 21 ausreichend bewertet. Die Gesellschaft sei führend im Bereich der Sensoren-Integration. Daher beurteile man die weiteren Zukunftsperspektiven des Unternehmens insgesamt positiv. Allerdings seien die positiven Aussichten nach dem eher schwachen Abschneiden in den ersten neun Monaten 2006 ausreichend eskomptiert.

Die Analysten von AC Research senken ihr Rating für die Aktien von paragon von zuvor "kaufen" auf jetzt "halten". (21.11.2006/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 21.11.2006

Paragon sell! MikiTanaka

Effecten Spiegel : Kursziel 13,-€ / 14,-€

 
#6
Effecten Spiegel Donnerstag 23.11.2006:

Einige Verkaufsorder drückten offenbar den Kurs von Paragon auf ein noch niedriges Kaufniveau.Soeben meldete Paragon weitere Großaufträge (u.a.eines bedeutenden dt. Autoherstellers für Luftgütersensoren)u.untermauerte die Jahresprognose von 110 Mio. Erlös.Das Q4 wird mit über 30 Mio. € den höchsten Quartalserlös der Firmengeschichte bringen,was mit einem erheblichen Ergebnisschub einhergehen dürfte.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem paragon GmbH & Co. KGaA Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 1.394 Paragon die vergessene Perle stevensen calligula 21.03.19 13:31
7 243 PARAGON AG Du meine Perle pacorubio THGT 07.11.17 10:46
4 9 Meine Paragon Aktie micha1 Dicki1 29.11.12 15:13
  2 Löschung Dicki1 Dicki1 29.04.12 10:47
  6 neue paragon Dicki1 Dicki1 29.10.11 11:53

--button_text--