Öl wird weiter steigen

Beiträge: 2
Zugriffe: 280 / Heute: 1
Öl wird weiter steigen Kicky
Kicky:

Öl wird weiter steigen

 
13.02.03 12:44
#1
Die Experten im arabischen Raum haben unterschiedliche Szenarien, was die Entwicklung der Erdölpreise betrifft. Sie hängen im starken Masse davon ab, was Saddam Hussein tun wird. Die Situation ist heute unter anderem deshalb anders als 1991, weil die Schlagkraft der irakischen Armee ausgehöhlt ist. Ein Teil der Experten, darunter diejenigen der Jordinvest Bank, vermutet, dass die Preise beim Ausbruch eines Krieges aus psychologischen Gründen und wegen eines irakischen Lieferstopps rasch und stark steigen, aber bald wieder auf ein normaleres Niveau zurückkehren werden. Man vermutet, Saudiarabien und die anderen Golfstaaten hätten genügend Kapazitäten, um das Angebot an Rohöl wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Beobachter gehen von der Annahme aus, dass der Irak die Erdölfelder in der Region nicht bedrohen werde.

Scheich Ahmad Zaki al-Yamani, der frühere saudische Erdölminister, ist allerdings entschieden anderer Meinung. Er geht davon aus, dass Saddam Hussein im Falle eines amerikanischen Angriffs die Zerstörung der irakischen Erdölfelder anordnen könnte und dem Weltmarkt damit eine grosse Menge Erdöl entziehen würde. Das bedeutet, dass die Preise auf 80 $ bis 100 $ pro Fass hochschiessen könnten. Gleichzeitig würden die weltweiten strategischen Erdölreserven vermindert. Die wirtschaftlichen Folgen eines solchen Szenarios wären gemäss dem Scheich vor allem für die Industrieländer beträchtlich und negativ.
Neue Zürcher Zeitung heute  


Öl wird weiter steigen volvic

ich rechne ja mit vielem

 
#2
aber nicht mit einem erdöl preis von 80 - 100$. das wäre für die ganze weltwirtschaft schlecht. ich denke selbst in einem worst case würden sich USA/russland sowie die grössten erdöl lieferanten auf einen notfall-plan einigen um den preis bei 40-50$ einzudämmen. zur not auch durch grosszügige finanzielle zusagen der USA für modernisierungen der erdölanlagen. auch sekundärquellen würden dann stärker angezapft - am ende der übertreibung sorgt sowas dann für niedrigere ölpreise.

wie auch immer, ein ölpreis über 40 oder gar 50$ ist schon gift genug. wollen wir hoffen das es nicht dazu kommt und die weltwirtschaft bald wieder einen ölpreis zwischen 20 und 25 dollar geniessen darf.

volvic


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--