Niki de Saint Phalle tot

Beitrag: 1
Zugriffe: 164 / Heute: 1
Technology All S. 4.863,39 +0,52% Perf. seit Threadbeginn:   +463,70%
 
Niki de Saint Phalle tot ottifant

Niki de Saint Phalle tot

 
#1
Schöpferin der Nana-Figuren
 

 Die Künstlerin Niki de Saint Phalle ist im Alter von 71 Jahren nach
 langer schwerer Krankheit am Dienstag in San Diego in den USA
 gestorben. Das teilte am Mittwoch die Stadt Hannover mit, wo Werke
 der Künstlerin im öffentlichen Raum zu sehen sind. Sie hatte schwere
 Lungenprobleme, weil sie bei ihrer Arbeit häufig giftigen Dämpfe
 ausgesetzt war.
 
 Die Künstlerin wurde vor allem durch ihre überdimensionalen bunten
 Nana-Figuren bekannt. Drei der Figuren stehen seit 1974 am
 Leine-Ufer in Hannover. Die Künstlerin arbeitete außerdem an der
 Ausgestaltung einer historischen Grotte in den Herrenhäuser Gärten.
 Im November 2000 schenkte sie dem Sprengel Museum in Hannover
 300 ihrer Skulpturen und Zeichnungen. Darunter sind frühe
 Assemblagen, so genannte Schießbilder, Zeichnungen und Skulpturen.
 Das Museum ist damit das einzige, das über eine umfassende
 Werksammlung der Künstlerin verfügt.
 
 1930 in Paris geboren und in New York groß geworden, kam sie früh
 mit Künstlern wie Yves Klein, Robert Rauschenberg und Jasper Johns in
 Kontakt. Mit dem Maler Yves Tinguely lebte und arbeitete sie seit 1959
 zusammen. Durch ihn kam sie auch mit Salvator Dali und Marcel
 Duchamps zusammen.
 
 Die Schwangerschaft einer Freundin soll Niki de Saint Phalle Mitte der
 60er Jahre dazu inspiriert haben, die berühmten Nana-Figuren mit
 ihrem typisch gewölbten Bauch in fröhlichen Farben zu kreieren. Auf die
 Frage nach der Namensfindung sagte sie einst: "Jeder heißt Nana."
 

 Doch die Nanas sind nicht das einzige, was das Werk der energischen
 Künstlerin ausmachte. Schon in den 50er Jahren experimentierte sie
 mit der so genannten Schieß-Technik, mit der sie ihren unverkennbaren
 Stil entwickelte. Aus ihrem Zusammenbrüchen am Anfang ihrer Karriere
 machte sie kein Geheimnis: "Ich wurde Künstler, weil es für mich keine
 Alternative gab - in Folge dessen brauchte ich auch keine
 Entscheidungen zu treffen. Es war mein Schicksal. Zu anderen Zeiten
 wäre ich für immer in eine Irrenanstalt eingeliefert worden - so aber
 befand ich mich nur kurze Zeit unter strenger psychiatrischer Aufsicht,
 mit zehn Elektroschocks usw. Ich umarmte die Kunst als meine
 Erlösung und Notwendigkeit.

N-TV


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 2.195 RENESOLA startet Lapismuc Neoko 12.04.21 05:27
11 948 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 11.04.21 14:04
  14 *** Insiderkäufe .... Marketing-Instrument ???? gut-buy CharlesMarsh 29.03.21 11:30
10 410 Elmos Semiconductor Jorgos anon99 26.02.21 07:07
  4 Beurer(553070): Insolvenzantrag Robin MassageMann 15.01.21 00:06

--button_text--