Neuer Markt Schluss:

Beiträge: 2
Zugriffe: 122 / Heute: 1
Neuer Markt Schluss: Arbeiter
Arbeiter:

Neuer Markt Schluss:

 
25.01.02 21:11
#1
Neuer Markt Schluss:
NEMAX gibt zum Wochenschluss wieder nach


Der Neue Markt hat auch am Freitag keine klare Richtung gefunden. Uneinheitliche Börsen-Vorgaben aus den USA und eher enttäuschend aufgenommene Unternehmensnachrichten hätten das Frankfurter Börsensegment für Wachstumswerte belastet, sagten Händler. Vor dem Wochenende fehle es schlicht an handfesten Gründen Aktien zu kaufen. Eine leichte Kurserholung der US-Börsen im späten Geschäft habe dem Markt zu Handelsende jedoch geholfen seine Verluste zu verringern.

Bis Sitzungsschluss fiel der Auswahlindex NEMAX 50 entrium.teledata.de/entrium/chart/...m=NMPX.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">NMPX.ETR um 0,45 Prozent auf 1.175,44 Zähler. Im Vergleich zum Schlusskurs am vergangenen Freitag hat das Börsenbarometer in dieser Woche trotz guter Quartalsberichte führender Technologieunternehmen und einem verhalten optimistischen Konjunktur-Ausblick des US-Notenbank-Chefs Alan Greenspan für das Jahr 2002 lediglich 8 Zähler hinzugewonnen. Der alle Werte des Börsensegmentes abdeckende NEMAX All Share verlor am Freitag 0,64 Prozent auf 1.130,45 Zähler.

In New York stieg der technologielastige NASDAQ-Composite-Index entrium.teledata.de/entrium/chart/...=COMPX.IND&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">COMPX.IND um 0,3 Prozent auf 1.948 Punkte. Zwischenzeitlich hatte das Börsenbarometer rund 1 Prozent schwächer tendiert.

Bis auf ein paar Werte sei das Marktgeschehen ziemlich langweilig gewesen, sagte ein Frankfurter Händler. Der Markt bewege sich seitwärts, da keiner wisse, was er machen soll. Die Geschäftszahlen von Ericsson entrium.teledata.de/entrium/chart/...ERIC-B.SSE&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">ERIC-B.SSE entrium.teledata.de/entrium/chart/...m=ERCB.FSE&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">ERCB.FSE hätten im Vergleich zu Nokia entrium.teledata.de/entrium/chart/...=NOK1V.HSE&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">NOK1V.HSE entrium.teledata.de/entrium/chart/...m=NOA3.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">NOA3.ETR am Vortag nahezu keine Rolle gespielt.

Schwächste und meistgehandelte Aktie im NEMAX 50 waren Broadvision entrium.teledata.de/entrium/chart/...m=BVSN.NAS&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">BVSN.NAS entrium.teledata.de/entrium/chart/...ym=BDN.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">BDN.ETR, die 7,3 Prozent auf 3,08 Euro nachgaben. Der Anbieter von Software für den Internet-Handel hatte am Vorabend nach Handelsschluss seine Geschäftszahlen vorgelegt. Der Umsatz sank auf 48,0 Millionen Dollar, während der Konzern-Verlust im vierten Quartal auf Grund von hohen Restrukturierungskosten bei 55,6 Millionen Dollar lag.

Verluste verbuchten auch Energiekontor entrium.teledata.de/entrium/chart/...ym=EKT.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">EKT.ETR. Die Aktien des Windenergie-Spezialisten fielen um 16,82 Prozent auf 9,00 Euro. Das Unternehmen hatte am Vortag bestätigt drei Windparks auf Grund einer unzufrieden stellenden Rendite von den Investoren zurückkaufen zu müssen. In den Abwärtssog gerieten auch Umweltkontor entrium.teledata.de/entrium/chart/...ym=URE.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">URE.ETR, deren Aktienkurs um 1,82 Prozent auf 8,10 Euro sank.

Auf der Verliererliste des NEMAX 50 standen vor allem Titel die am Vortag deutliche Gewinne verbucht hatten. IDS Scheer entrium.teledata.de/entrium/chart/...ym=IDS.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">IDS.ETR gaben 4,77 Prozent auf 8,18 Euro nach. Am Vortag waren die Aktien des IT-Dienstleisters nach Bekanntgabe eines Großauftrages von der Bundeswehr um den gleichen Prozent-Wert gestiegen. Highlight Communications entrium.teledata.de/entrium/chart/...m=HLGD.ETR&hist=&bFunds=0 target="_new" rel="nofollow">HLGD.ETR gaben 2,55 Prozent auf 4,58 Euro nach, nachdem die Aktien am Vortag um 38 Prozent gestiegen waren. Das Unternehmen hatte am Donnerstag die Vermarktungsrechte für die Champions League ab 2003 gewonnen.

An der Spitze des NEMAX 50 standen Ixos Software. Die Aktien stiegen um 13,82 Prozent auf 6,26 Euro zu und setzten damit den Aufwärtstrend seit Wochenbeginn fort. Das Softwarehaus hatte am Montag überraschend gute Quartalszahlen veröffentlicht.

Deutlich fester schlossen auch die Aktien von Medigene. Der US-Partner Atrix Laboratories Inc. erhielt zuvor von der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA grünes Licht für die Marktzulassung des Prostatakrebs-Medikamentes Eligard. Medigene besitzt die exklusiven europäischen Vermarktungsrechte für Leuprogel/Eligard. Der Aktienkurs des biopharmazeutischen Unternehmen gewann daraufhin 5,67 Prozent auf 24,41 Euro.

Neuer Markt Schluss: Linus

Klasse zusammengefasst, Arbeiter...

 
#2
geil das es ARiva gibt,

Gruss Linus


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--