+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04

Beiträge: 4
Zugriffe: 182 / Heute: 1
+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04 eposter
eposter:

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04

 
15.09.04 08:28
#1
Quelle:
www.agora-direct.de
__________________________________________________
***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive****
__________________________________________________

Banal aber wahr, Kurse kommen nur durch Angebot und Nachfrage zustande,
warum wer was kauft oder verkauft oder dies vorhaben sollte ist die Kunst
der Analysten. Der Kursverlauf gestern stellt den einen oder anderen vor
große Rätsel. Katastrophale Konjunkturdaten mit Langzeitwirkung dazu
einen wieder Stepp um Stepp steigender Ölpreis, wobei zu beobachten
war, dass die Aktienkurse immer dann wieder anzogen, wenn auch der
Ölpreis sich nach oben bewegte. Offensichtlich gehen die Händler davon
aus, dass der Ölpreis in Kürze fallen wird und dieses neue Zwischenhoch
nur das Signal zum Einstieg in Aktien sein sollte. Diese Rechnung kann
teuer werden. Die sogenannten Techwerte nun schon seit Tagen/Wochen im
Höhenrausch, Oracle unterstützt nochmals diese Haltung nachbörslich mit
einem besonders guten Ergebnis. Die Konsumenten, hier wie in den Staaten,
aber wegen immer deutlicheren Geldmangel im Portmonee auf dem Rückzug.
Dies scheint aber mehrheitlichen Aktienhändler nicht vom Kauf abzuhalten.
Kurz vor USA-Börsenschluss schien aber doch dann einige Kollegen das
Fracksausen erfasst zu haben und die Kurse gingen auf das Vortagsniveau
zurück. Ob nun der Optimismus untermauert wird oder der sich schon länger
abzeichnende Abschwung weiter Nahrung erhält, wird ab 14:30 durch
weitere US-Konjunkturdaten verdeutlicht. Offensichtlich gehen einige
Händler auch davon aus, dass die FED am 26. Sept. die Zinsen nicht anhebt.
Die Kurse zur heutigen Eröffnung sollten anfangs zulegen wegen der Oraclezahlen
allerdings scheint die Händler in Tokio und Hongkong einiges zu stören und
daher heute doch eher die Verkaufsneigung, ob dies dann auch an die
europäischen Märkte schwappt ist mindestens eine Belastung. Die Kurseuphorie
des DAX haben die anderen europäischen Börsen in dem Umfang ohnehin nicht mitgemacht.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Mittwoch.

Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preise

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
PRESSESCHAU für MITTWOCH, 15. Sept. 04

- Ford plant kein neues Sparpaket - Neue Offensive mit mindestens 45 Modellen;
Handelsblatt, S.13
- Ford Deutschland peilt für Kernmarke ab 2005 schwarze Zahlen an; FTD, S.8
- Carlyle verhandelt wegen Beru-Verkauf mit Zulieferern wie Valeo oder Borg
Warner; FTD, S.3
- Energie-Import sollen den Strompreis drücken (Interview mit Chef der deutschen
Regulierungsbehörde); FTD, S.1
- Übernahme des Rückversicherers Converium nicht ausgeschlossen; FTD, S.19
- Gang an die Börse bleibt für EWE mittelfristig auf der Tagesordnung - Anleihe
über 1 Milliarde Euro; FTD, S.9, Handelsblatt, S.14
- Airbus wirft Boeing staatliche Beihilfen in Höhe von 5,8 Milliarden Dollar
vor; FTD, S.9
- Skandale haben bisher kaum Einfluss auf LKW-Absatz von Mitsubishi Fuso; FTD,
S.8; Handelsblatt, S.15
- MTFG bereit zu vorzeitige Kapitalspritze von 700 Milliarden Yen für UFJ; FT,
S.18
- Santander will heute Analysten und Investoren von Abbey-Übernahme überzeugen;
Handelsblatt, S.21
- Wertpapierhändler Sino und Axxon streben noch 2004 und Concord Financial 2005
an die Börse; Handelsblatt, S.33
- Allianz-Mananager warnt vor zu hohen Erwartungen in Asien; FTD, S.20
- Lloyd`s of London drängt auf das europäische Festland; Handelsblatt, S.22
- Morgan-Stanley-Gutachter sehen Bahn noch nicht börsenreif; Handelsblatt, S.12
- Sparkassengruppe strebt Mindestrating an - Bewertung von Moody`s soll im
Oktober vorliegen; Handelsblatt, S.21
- Terrorversicherer Extremus baut seine Deckungskonzept um; FTD, S.20
- Hamburger Börse plant Handel für Kreditpakete; FTD, S.19
- Concord Effekten plant Umstrukturierung und Entlassungen; FTD, S.20
- Streit zwischen Kassenärzten und Apothekern gefährdet pünktlichen Start der
neuen Gesundheitskarte; Handelsblatt, S.1
- Citigroup muss in Japan wegen Unregelmäßigkeiten im Anleihenhandel erneut mit
Strafen rechnen; FTD; S.22; FT, S.1
- Sanofi-Aventis sucht Standort-Kompromiss zwischen Bad Soden und Berlin;
Handelsblatt, S.15
- VW-Tarifrunde: IG-Metall-Verhandlungsführer Meine droht VW mit Warnstreiks;
Welt, S.12
- Lufthansa plant Komfortservice für Topkunden - Mit Porsche und Chauffeur zum
Flugzeug; FAZ; S.11
- Tui startet Verkauf der Schienenlogistik; Welt, S.15
- GM-Finanzchef: General Motors wird weitere Restrukturierungen seiner
europäischen Geschäfte benötigen; WSJE, S.4
- HP will in Deutschland schneller wachsen als der Markt (Interview mit
Deutschland-Chef Jörg Menno Harms); FAZ, S.16
- Deutsche Cisco-Tochter stellt erstmals wieder Mitarbeiter ein; SZ, S.22
- Mitsubishi Motors trennt sich von Deutschland-Chef Thomas Holtgräfe; Welt,
S.11
- Interbrew plant weitere Übernahmen (Interview mit Vorstandschef John Brock);
Welt, S.14
- Konflikt zwischen Wacker und Sanofi-Aventis spitzt sich zu; SZ, S.23
- Kundenkarten-Anbieter Loyalty-Partner will sich als Sponsor bei Olympischen
Winterspielen 2006 engagieren; FAZ, S.16
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEMENSMELDUNGEN für MITTWOCH, 15. Sept. 04

- Oracle profitiert von steigender Nachfrage - über Erwartungen
- LVMH erwartet nach starkem ersten Halbjahr Gewinnschub im Gesamtjahr
- DuPont bestätigt Gewinnprognose für 2004
- McDonald`s hebt Jahresdividende um 38 Prozent - Schuldenabbau - Investitionen
- Lycos-Europe-Finanzchef verlässt das Unternehmen - kein Nachfolger benannt
- China senkt Prognose für Autoproduktion 2004 von 2,82 Mio auf 2,39 Mio Kfz
__________________________________________________
MARKTDATEN vom MITTWOCH, 15. Sept. 04

aktuell Heute 07:35 = 1,2241 - 0,0018 /-0,15% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 07:35 = 404,950 - 0,4800 /+0,12% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 07:35 =13072,90 - 75,16 Pkt /-0,57% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:00 =11158,58 -137,00 Pkt /-1,21% Nikkei
aktuell Heute 07:35 = 1428,50 - 5,00 Pkt /-0,35% Nasdaq-Future
aktuell Heute 07:35 = 1127,50 - 2,00 Pkt /-0,18% S&P - Future
aktuell Heute 07:35 =10320,00 - 10,00 Pkt /-0,10% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:03 = 115,01 + 0,01 Pkt /-0,01% Bund-Future-Dez.(Rentenmarkt)
aktuell MEZ 07:35 = 47,700 + 0,300USD /+0,68% Okt.-Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für MITTWOCH, 15. Sept. 04

***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive.****

TAGESVORSCHAU: Termine am 15. September 2004
stiem
MITTWOCH, 15. Sept. 04

Deutschland
08:00 Großhandelspreise Aug. 04

Österreich
08:00 OPEC Ministerkonferenz Wien

Euroland
07:30 Produktion im Baugewerbe 2. Quartal 04
11:00 Arbeitskostenindex 2. Quartal 04

Großbritannien
10:30 Arbeitslosenzahlen Aug. 04

Italien
09:30 Industrieproduktion Jul. 04

USA
14:30 NY Empire State Index Sept. 04
vorherig: 12.6 Erwartung: 22.0

14:30 Lagerbestände Jul. 04
vorherig: 0.9% Erwartung: 0.9%

15:15 Industrieproduktion Aug. 04
vorherig: 0.4% Erwartung: 0.4%

15:15 Kapazitätsauslastung Aug. 04
vorherig: 77.1% Erwartung: 77.3%

europäische Unternehmen - MITTWOCH, 15. Sept. 04
ab 07:30 Austrian Airlines Verkehrszahlen Aug. 04
ab 07:30 Flughafen Wien Verkehrszahlen Aug. 04
ab 07:30 AXA Quartalszahlen
ab 07:30 Club Mediterrane Quartalszahlen
ab 07:30 LVMH Quartalszahlen
ab 07:30 Air France Hauptversammlung
ab 07:30 Schweiz National-Versicherung Quartalszahlen
ab 08:00 Kingfisher Halbjahreszahlen

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - MITTWOCH, 15. Sept. 04
Best Buy Co., Inc. BBY 0.51 vorbörslich ab 09:00 MESZ
Brady Corporation BRC 0.53 vorbörslich ab 09:00 MESZ
Clarcor Inc. CLC 0.63 vorbörslich ab 09:00 MESZ
Independent News & Media INWS.L N/A vorbörslich ab 09:00 MESZ
Kingfisher plc KGF.L N/A vorbörslich ab 09:00 MESZ
SkyePharma PLC SKYE N/A vorbörslich ab 09:00 MESZ
Somanetics Corporation SMTS N/A vorbörslich ab 09:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - MITTWOCH, 15. Sept. 04
Apogee Enterprises, Inc. APOG 0.16 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Dynamex DDN 0.22 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Etam Developpement TAM.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Herman Miller MLHR N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - MITTWOCH, 15. Sept. 04
AXA AXA N/A ohne nähere Zeitangaben
Eidos EIDSY N/A ohne nähere Zeitangaben
Parity Group plc PTY.L N/A ohne nähere Zeitangaben
Schweiz National-Versicherungs-G NATN.S N/A ohne nähere Zeitangaben __________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 15.9.2004(Quelle:dpa-AFX 14.9.2004/20:55 Uhr)

Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung - Bank of America
LONDON (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung der Bank of
America (BoA) dabei ihren Schwung zu verlieren. Seit dem Erreichen des
zyklischen Höchststands der ZEW-Konjunkturerwartungen im Dezember 2003 sei der
Indexwert mit dem Rückgang im September in sieben von neun Monaten im laufenden
Jahr gefallen, schrieb Volkswirt Holger Schmieding in einer am Dienstag in
London veröffentlichten Analyse des Bankhauses.

Bear Stearns bewertet Google in Ersteinschätzung mit `Peer Perform`
NEW YORK (dpa-AFX) - Bear Stearns hat die Aktie der Internetsuchmaschine
Google in einer Erstbewertung mit " Peer Perform"
beurteilt. Das Kursziel für die " Nummer Eins unter den Suchmaschinen" liege bis
Ende 2005 bei 112 US-Dollar, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten
Studie. Das Unternehmen befinde sich auf der linken Spur auf der
" Informationsautobahn" , urteilte Analyst Robert Peck.

ING BHF-Bank hebt Altana nach Alvesco-Zulassung auf `Buy` herauf
FRANKFURT (dpa-AFX) - ING BHF-Bank hat die Aktien von Altana nach
der Zulassung des Asthma-Medikaments Alvesco in Südamerika von " Hold" auf " Buy"
herauf gestuft. In einer am Dienstag in Frankfurt veröffentlichten Studie hob
Analyst Roman Nagel das Kursziel zugleich von 48 auf 55 Euro an. Die
Wahrscheinlichkeit sei gestiegen, dass Altanas zukunftsträchtigste Mittel
Alvesco und Daxas die US-Zulassung erhalten werden.

Schwäche beim privaten Verbrauch in USA im 2.Quartal nur Delle - Coba
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Schwäche beim privaten Verbrauch in den USA im
zweiten Quartal war nach Einschätzung der Commerzbank nur eine vorübergehende
Delle. Trotz des unerwartet deutlichen Rückgangs der Einzelhandelsumsätze im
August ergebe sich für das dritte Quartal insgesamt voraussichtlich wieder eine
deutliche Belebung, heißt es in einer am Dienstag in Frankfurt veröffentlichten
Studie.

M.M. Warburg behält Fraport nach Verkehrszahlen auf `Kaufen`
HAMBURG (dpa-AFX) - Das Hamburger Bankhaus M.M. Warburg hat die Aktien von
Fraport nach Vorlage der jüngsten Verkehrszahlen mit " Kaufen"
bestätigt. Die Passagierzahlen seien im August am Frankfurter Flughafen zwar nur
um 1,8 Prozent gestiegen, aber der Vorjahresmonat sei auch vergleichsweise stark
gewesen, hieß es in der am Dienstag herausgegebenen Kurzstudie. Eine
Dividendenerhöhung für 2004 sei wahrscheinlich.

Helaba bestätigt Vivendi nach Zahlen mit `Neutral`
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Investmenthaus HelabaTrust hat die Papiere des
französischen Medienunternehmens Vivendi Universal nach
Vorlage der Quartalszahlen weiter mit " Neutral" eingestuft. Das operative
Ergebnis von 888 Millionen Euro habe die Erwartungen erfüllt, hieß es in einer
am Dienstag herausgegebenen Kurzstudie. Allerdings fehle es derzeit an Aussagen
zur künftigen Strategie des Konzerns.

Lehman hebt GlaxoSmithKline von `Equal weight` auf `Overweigt`
LONDON (dpa-AFX) - Lehman Brothers hat die Empfehlung für GlaxoSmithKline
(GSK)von " Equal Weight" auf " Overweight" erhöht. Mit dem Blick auf die
strategische Positionierung und die Pharma-Pipeline erscheine die Bewertung
günstig, schrieb Analystin Charlotte Hetzel in einer am Dienstag veröffentlichten
Studie. Das Kursziel setzte die Expertin von 1.190 auf 1.310 Pence herauf,
obwohl sie ihre Prognosen für die kommenden Jahre leicht senkte.

Morgan Stanley skeptisch vor Pariser Salon - Autobranche `In-Line`
LONDON (dpa-AFX) - Im Vorfeld des Pariser Autosalons bleibt das
Investmenthaus Morgan Stanley im Hinblick auf die Branche skeptisch. Von der
Automobilshow werden nicht genügend Impulse ausgehen, um die nüchterne Realität
vergessen zu machen, urteilten die Analysten in einer am Dienstag
herausgegebenen Studie. Es bleibe daher bei der Sektoreinstufung " In-Line" für
die europäischen Automobilhersteller.

Morgan Stanley setzt Philips in Erststudie auf `Equal-Weight`
LONDON (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Aktien des
niederländischen Technologiekonzerns Philips Electronics in einer Erststudie
auf " Equal-Weight" gesetzt. In ihrer am Dienstag in London veröffentlichten
Studie bezifferte Analystin Angela Dean das Kursziel auf 23 Euro.

LRP bestätigt Fraport nach Zahlen mit `Underperform`
MAINZ (dpa-AFX) - Die Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) haben
die Aktien der Fraport AG am Dienstag mit " Underperformer" bestätigt.
" Die von Fraport vorgelegten Verkehrszahlen für August überraschten nicht" , hieß
es in einer Analyse vom Dienstag. Nach wie vor seien vor allem Hahn und Antalya
die Wachstumstreiber des Konzerns.

JP Morgan hebt Bayer auf `Neutral`- Pharma-Allianz `vernünftig`
LONDON (dpa-AFX) - Die Analysten von JP Morgan haben die Aktien der Bayer AG
von " Underweight" auf " Neutral" angehoben und das Kursziel von 23 Euro
bestätigt. In einer Studie vom Dienstag lobten die Analysten die am Montag
bekannt gegebene Pharma-Allianz mit dem US-Pharmakonzern Schering-Plough
als " vernünftige strategische Lösung" für das Bayer-Pharmageschäft.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet: www.agora-direct.de
+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04 all time high
all time high:

@ agora team

 
15.09.04 08:36
#2

In einem punkt, kann ich euch beruhigen..... die FED wird die Zinsen am 26.9.04 die Zinsen sicherlich nicht erhöhen.......

warum?
weil die sitzung schon am 21.9.04 ist...


Uhrzeit:  20:15 (MEZ)
Ort:  Washington, D.C.
Land:  Vereinigte Staaten von Amerika
Uhrzeit vor Ort:  14:15
Beschreibung:
Bekanntgabe des Ergebnisses der Ratssitzung der Federal Reserve Bank (FOMC Meeting)
mfg
ath

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04 eposter
eposter:

@all time high Danke, da war wohl der kleine

 
15.09.04 10:53
#3
Terminteufel am Werk, sorry :-))
+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 15.09.04 backwash

eposter, euren shreib-stil finde ich klasse!

 
#4
informativ und läßt sich "fluffig" lesen - respekt

...be happy and smile  http://www.anmeldung.boerse-total.de



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--