Lets buy it beantragt Konkurs

Beiträge: 10
Zugriffe: 462 / Heute: 1
Technology All S. 4.922,77 +0,29% Perf. seit Threadbeginn:   +77,89%
 
Lets buy it beantragt Konkurs joe7
joe7:

Lets buy it beantragt Konkurs

 
17.01.01 20:55
#1
letsbuyit beantragt Konkurs

von Joachim Dreykluft [17.01.01, 12:06]

Die Vergleichsverwalter von letsbuyit.com haben am heutigen Mittwoch beim Amsterdamer Landgericht Anschlusskonkurs beantragt. Das Gericht wird am Freitag über den Antrag entscheiden. Die Aktie ist bis auf weiteres vom Handel ausgesetzt. Damit dürften endgültig Spekulationen beendet sein, das Unternehmen könne noch gerettet werden. Anleger müssen damit rechnen, dass die Aktie bei Wiederaufnahme ins Bodenlose stürzt. Der letzte Kurs war 0,46 Cent.
Der Internethändler hatte sich kurz vor dem Ende noch per Pflichtmitteilung eine Auseinandersetzung mit der Nachrichtenagentur Reuters geliefert. Bis zum Mittag blieb die Aktie Spielball von mutigen Spekulanten.

letsbuyit steht seit Ende Dezember unter Verwaltung von zwei Mitgliedern der Amsterdamer Kanzlei Van Doorne. Am Dienstag Mittag hatte ein Sprecher der Kanzlei gegenüber Reuters mitgeteilt, letsbuyit werde bis 17 Uhr eine Mitteilung über eine vorgeschlagene Transaktion veröffentlichen. Im Vorfeld war darüber spekuliert worden, der französische Internethändler Dealpartners.com oder der norwegische Internethändler CoShopper könnten Teile von letsbuyit oder das gesamte Unternehmen übernehmen.

Der Aktienkurs war gestern in der Spitze bis auf 0,57 Euro angestiegen, gab jedoch wieder nach, als bis 17 Uhr keine Meldung erfolgte. Der Schlusskurs lag bei 0,43 Euro. Um 17:22 Uhr zitierte dann Reuters in einer Meldung einen Van-Doorne-Sprecher: „Die Entwicklungen, die wir heute morgen vorausgesehen hatten, haben sich ein wenig verändert.“  Gestern abend dementierte Van Doorne dieses Zitat jedoch per Ad-hoc: „Die Information, die heute von Reuters herausgegeben wurde, ... ist nicht von den Verwaltern von Letsbuyit.com N.V. oder einem in ihrem Namen handelnden Sprecher verbreitet worden.“

Reuters bleibt unterdessen bei seiner Darstellung: „Wir haben keinen Anlass, an unserer Nachricht etwas zu ändern“, sagte Chefredakteur Peter Rall gegenüber BÖRSE ONLINE.

letsbuyit.com war am 21. Juni 2000 am Neuen Markt gestartet, nachdem der Börsengang zuvor mehrere Male verschoben worden war. Der Emissionspreis lag bei 3,50 Euro, der Emissionserlös waren 62,3 Millionen Euro. Am 28. Dezember meldete das Unternehmen, es habe Antrag auf Durchführung eines vorläufigen Moratoriums nach niederländischem Recht gestellt. Seitdem ist der Geschäftsbetrieb eingestellt, auf der Website ist der Hinweis zu lesen: „LetsBuyIt.com kann momentan Ihre Bestellung nicht entgegennehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Die Schutzgemeinschaft der Kleinanleger (SdK) hat unterdessen darauf hingewiesen, dass am kommenden Montag die Haltefrist der Altaktionäre abläuft. Diese halten nach SdK-Angaben noch rund 70 Millionen Papiere, für die sie teilweise nur 0,01 Euro bezahlt haben. Anleger sollten sich laut SdK deshalb nicht von dem optisch billigen Kurswert täuschen lassen.

Lets buy it beantragt Konkurs Cem
Cem:

Na da kann man nur allen Wünschen, dass sie vor

 
17.01.01 21:03
#2
13.00 Uhr die Aktie rausgehauen haben.!!!!!!
Gruß
Lets buy it beantragt Konkurs estrich
estrich:

Welche Verbrecher haben die an die Börse gebracht? o.T.

 
17.01.01 22:58
#3
Lets buy it beantragt Konkurs 1Mio.€
1Mio.€:

Die Verbrecher haben die Goldene Zitrone bekommen! o.T.

 
17.01.01 23:00
#4
Lets buy it beantragt Konkurs Karlchen_I
Karlchen_I:

Na wer wohl? Die DG Bank war auch hier dabei...

 
17.01.01 23:04
#5
Begleitende Banken / Konsortien:  DG Bank Deutsche Genossenschaftsbank, FleetBoston Robertson Stephens International Ltd. , VEM Virtuelles Emissionshaus
Zeichnungsfrist:  k.A.
Bookbuilding-Spanne:  Euro 3,00 - 4,00
Emissionspreis / Festpreis:  Euro 3,50
Erster Börsenpreis (Neuer Markt):  Euro 5,00
Platzierungsvolumen:  17.800.000 Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 0,01 je Aktie

Lets buy it beantragt Konkurs redcrx
redcrx:

DG-Bank und FleetBoston Robertson Stephens

 
17.01.01 23:06
#6
Das Ding sollte bis zum endgültigen Konkurs vom Handel ausgesetzt bleiben, damit 'Altaktionäre' ihre 1 Cent Papiere nicht auch noch mit dausend Prozent Gewinn verramschen dürfen.
Halbwertszeit dieses Ramschladens war kleiner als ein halbes Jahr - Anlegerabzocke zum Quadrat !

Lets buy it beantragt Konkurs Sissy21
Sissy21:

Tja so schnell kann man rund

 
17.01.01 23:09
#7
120 Millionen verbrennen. UNGLAUBLICH !!!!!
Lets buy it beantragt Konkurs zombi17
zombi17:

wer jetzt jammert ist selber schuld...

 
17.01.01 23:10
#8
...nun warte ich auf die leute,  die schimpfen.
es stand vor  drei tagen drin, das der totalverlust droht.
die leute die jetzt unzufrieden  sind, die lach ich persönlich aus.
das ist keine schadenfreude, sondern einfach verzockt!!!!
pech gehabt,
die moral von der geschicht.
kauft supstanz.
zombi
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Lets buy it beantragt Konkurs Sissy21
Sissy21:

@zombi17

 
17.01.01 23:12
#9
genau richtig erkannt. Aber ein bischen Glück is auch immer beim Zocken dabei. Mich hat es zum Glück nicht erwischt.;-))
Lets buy it beantragt Konkurs zombi17

seih froh o.T.

 
#10


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 2.207 RENESOLA startet Lapismuc laura2000 14.06.21 13:28
11 956 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 09.06.21 10:08
10 415 Elmos Semiconductor Jorgos shareman2 07.05.21 17:55
  6 Hallo !!! +1000% in einem halben jahr!!! Das Orakel Das Orakel 25.04.21 13:28
  12 A K T I E N F O N D S proxicomi proxicomi 25.04.21 13:25

--button_text--