Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend

Beiträge: 6
Zugriffe: 269 / Heute: 1
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend Idefix1
Idefix1:

Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend

 
15.01.01 23:19
#1
abgeschlossen. Das sind Riesen-Spaßvögel.

Meinen die mit Korrektur den DAX-Bereich, naja dort kann man wohl noch so reden ?

Außerdem sind sie zu nahezu 100 Prozent investiert u.a. auch in Technologie - kein Wunder nach all den massiven Rückflüssen und den u.a. von ihnen selbst verursachten Kursdesastern wollten sie wohl nicht noch weiter ins Cash gehen und die absolute Katastrophe vermeiden. Freunde das sind immer noch starke Durchhalteparolen, die da von einigen Fondsgesellschaften von sich gegeben werden. ATTENTION !

Oh, habe ich da nicht etwas verraten ??
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend Idefix1
Idefix1:

Und auch die Activest

 
15.01.01 23:29
#2
ist wieder voll investiert und hat Techs im Dezember "leicht übergewichtet". Alles Nachrichten unter VWD...

Und bitte von welchen Liqui-Reserven soll jetzt eine "Hausse" gespeist werden, wenn die Kerle schon alle investiert sind ?? Jetzt können nur noch die Cash-Reserven der DWS helfen.

Nö, nö Freunde, morgen werden die Nemax-Futures wieder geclosed. Lieber ein paar Dax Calls, da ist das Risiko dann begrenzt und überschaubar.
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend Idefix1
Idefix1:

Und die DIT-Leute

 
15.01.01 23:44
#3
erzählen uns gleich, daß sie ihre bescheidenen Cash-Quoten weiter reduzieren werden und welche Aktien sie kaufen werden....

Alles unter VWD...

Daß ich nicht lache - denen geht alle die Muffe.

Irgendetwas scheine ich in den letzten Tagen verpaßt zu haben - ich hatte doch nur einen Kurzurlaub ??
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Idefix1, voll informiert?

 
15.01.01 23:49
#4
Id., es ist ja hinlänglich bekannt, daß Du in diesem Bereich tätig bist und also kein Unwíssender in Sachen Fonds bist. Allerdings wage ich es a) zu bezweifeln, daß Du den kompletten Überblick über alle Fondsgesellschaften hast, und b), daß ein Übergewichten (wie z.B. bei Activest) nicht gleichbedeutend ist mit einem vollständigen Investiert-sein.
Wie ebenfalls beschrieben, kenne ich ebenfalls 3 Personen, von denen 2 wirklich sehr viel mit diesem Bereich zu tun haben, die mir das so nicht bestätigen können, ohne daß es dabei um die von Dir genannten Gesellschaften geht. Ich gehe davon aus, daß noch ne ganze Menge Liquidität da ist, sonst hätten wir auch kaum innerhalb einer woche einen so schönen Aufschwung erlebt. Das sollte aber nicht eine Euphorie begründen, denn ich halte einige Werte und die Schnelligkeit mit der es nach oben ging, doch für bedenklich (z.B. Intertainment). Fazit: Nicht der komplette Markt wird weiterlaufen, sondern ausgesuchte Werte, die überzeugt haben. Und für Qualität ist immer Geld da.  
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend Idefix1
Idefix1:

@Schwarzer Lord

 
16.01.01 00:00
#5
Natürlich kenne ich nur einen bestimmten Bereich von Fonds, aber informell hört man schon dies und das. Und von daher war ich bis vor etwa einer Stunde der meinung, daß sehr viel Liqui bei den Fonds ist. Aber dann hab ich mir den Fondsservice von VWD reingezogen (interessiet mich natürlich auch beruflich) und sah mein Koordinatensystem etwas durcheinander gewirbelt.

Aber Du hast Recht, ein paar Stimmen müssen nicht unbedingt repräsentativ sein - aber überlege mal, warum an einem Tag so viele optimistische Stimmen aus dem Fondssektor, so gaaanz plötzlich auftauchen !!!!!
Invesco hält die KORREKTUR für weitgehend SchwarzerLord

Ja, da liegt das Problem.

 
#6
Die Fonds sind eben eine gern kalkulierte aber nicht kalkulierbare Größe in diesem Spiel. Wird auffällig viel Werbung geschaltet in diesem Jahr. Man weiß wirklich manchmal nicht mehr, was und wem man warum noch glauben sollte. Werde aber dennoch als nächsten Kandidaten Jumptec beobachten und ins Depot packen. Habe dafür schon D.Log. verkauft, da die an der heutigen Bewegung nach oben nicht partizipiert haben. Fühle mich ansonsten mit Adcon, Lintec, IBS, CE Con., Broadvision und Com. One ganz wohl, Fonds hin oder her...
Auf jeden Fall eine angenehme Nachtruhe wünscht Dir der S.Lord


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--