INTERSHOP auf NEUTRAL gestuft

Beitrag: 1
Zugriffe: 215 / Heute: 1
INTERSHOP auf NEUTRAL gestuft optima

INTERSHOP auf NEUTRAL gestuft

 
#1

Intershop neutral (LB Kiel)
Die Analysten der LB Kiel stufen Intershop als "neutral" ein.

Das Geschäftsjahr 1999 sei das bisher erfolgreichste in der Geschichte von
Intershop gewesen. Die Produkte von Intershop Communications seien mit einer
hohen Leistungsfähigkeit und Flexibilität ausgestattet, durch den Service
Provider e-commerce Lösungen im Masseneinsatz anbieten könnten. Primärziel
sei die Plattformunabhängigkeit und Übertragbarkeit auf alle
Applikationsebenen. Softwarelösungen würden anhand der internationalen
Ausrichtung in unterschiedlichen Sprachen und mit regionalen Besonderheiten
angeboten. Als vielversprechende Entwicklung gelte die Software Intershop
enfinity. Mit diesem Programm könnten Produkte und Dienstleistungen über
Online-Shops, Partner-Websites und Einkaufsnetzwerke ebenso wie über
Online-Marktplätze und Portale vertrieben werden.

Durch den Kursrückgang der letzten Wochen sei die Bewertung von Intershop
wieder auf ein faires Niveau geführt worden. Der Verlustausweis im dritten
Quartal dürfte nach Analysteneinschätzung zunächst weiter den Kurs belasten.

powered by: aktienresearch.de
24.10.00 08:34 -lb

Broadvision: dreifacher Umsatz von Intershop

Marktkapitalisierung:

Broadvision: 7.0 MRD
Intershop: 5.5 Mrd


Aus dem Wall Street Journal :

However, a weaker stock price could make it harder for Intershop to catch up to larger, U.S.-based
Broadvision, whose $157 million in first-half sales were three times greater than Intershop's.

Intershop bulked up over the summer by acquiring two German software companies, one for 20.3
million euros in stock and the other in a cash and stock transaction of 4.9 million euros. Other

acquisitions will now be more expensive.

Pointing to E.piphany Inc.'s $3.18 billion acquisition of Octane Software in March, Mr. Schambach
acknowledged any big acquisitions will now be "looked at extremely critically in the market."

Competition is mounting as well. Microsoft Corp. has been edging into e-commerce software, while
established business-application providers like SAP AG and Oracle Corp. are reworking their
products into e-business products, too.

Lastly, Intershop has to work on its fundamentals. It expects to report a third-quarter loss, stemming
mostly from seven million euros in expenses for a U.S. advertising campaign. The company said it
plans to report third-quarter results at the end of the month.

Anmerkung:auch im 4.Quartal wird ein Verlust erwartet, hohe Marketingkosten dürften auch in 2001 stark belasten.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--