Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr

Beiträge: 18
Zugriffe: 529 / Heute: 1
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr

 
13.09.11 10:43
#1
die Zinsen auf ihre Anleihen zahlen können
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr The Pope
The Pope:

ich glaub so weit sind wir alle

 
13.09.11 10:45
#2
ob Länder oder auch privat Personen....das einzige was uns noch am Leben hält sind weitere kredite un die Zinsen zu zahlen.
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

nee - Italien z.B. ist im Moment noch nicht so

 
13.09.11 10:51
#3
weit
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr DaxMix
DaxMix:

Hab gestern im TV auch gehört..

 
13.09.11 10:52
#4
dass die Griechen offensichtlich nur noch bis Oktober Lohne & Gehälter für ihre Staatsdiener zahlen können. D.h. - jedenfalls ist das aus meiner Sicht unausweichlich - sie werden auf jeden Fall nochmal eine Spritze erhalten.

Egal welche Szenarien der Schäuble gerade durchspielt / -rechnet. Die sind nie in der Lage bis Okt. etwas zu diskutieren, entscheiden und umzusetzen. Auf der anderen Seite wird die sog. Solidargemeinschaft die Griechen sicher nicht (symbolisch) ins Messer laufen oder absaufen lassen nur um den Druck zu erhöhen.
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Wenn die Europäer die Griechenschulden nicht mehr

 
13.09.11 11:12
#5
nominal bedienen, dann wären die Grossbanken mal wieder pleite, da sie zuwenig EK in der Bilanz haben.
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Jemand sollte das dem Vietnamesen Rössler mal

 
13.09.11 11:13
#6
verklickern
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

dann würden unsere Politiker auf die Idee kommen

 
13.09.11 11:15
#7
die Grossbanken zu retten.

Problem wird dann aber  sein, dass im Zuge des Griechenkollapses die Risikoprämien für Italien und Spanien soweit steigen, dass die auch bald pleite sind, bzw wahrscheinlich keinen Zugang zum Kapitalmarkt mehr haben - über Nacht versteht sich.
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Italien und Spanien kann aber niemand mehr retten

 
13.09.11 11:18
#8
deren Anleihemärkte sind nämlich zu gross für Merkel.

Das wäre das Ende des Euro und auch das Ende von vielen anderen Dingen
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr Schlüsselmeister
Schlüsselmei.:

anjab ich glaub das wünschst du dir nicht wirklich

 
13.09.11 11:24
#9
dass die Pleite gehen
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Es gibt nur eine Lösung die halt dummerweise

 
13.09.11 11:24
#10
sehr teuer ist und auch länger dauern wird.

1) Griechenschulden müssen komplett nominal bedient werden von den anderen Europäern. Das muss sehr schnell glaubwürdig kommuniziert werden. Aussagen wie die von Rössler sind so falsch, dass nichtmal das Gegenteil richtig ist

2) Wir brauchen eine koordinierte Finanz und Wirtschaftspolitik in Euro-Europa.


Umsetzung dauer 10 Jahre und kostet 1 Billon Euro.
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr Schlüsselmeister
Schlüsselmei.:

hab ne bessere lösung

 
13.09.11 11:26
#11
wir müssen alle mehr Gyros mit Tzatziki essen
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

Bednaken könnt ihr euch bei Helmut Kohl

2
13.09.11 11:26
#12
Der wollte den Euro um jeden Preis um ins Geschichtsbuch einzugehen.

Der Traum eines jeden Historikers.

Ein Alptraum für viele andere.

tschüssi
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr anjab
anjab:

im Übrigen sollten die Grossbanken verstaatlicht

 
13.09.11 11:35
#13
werden, das hätten wir schon vor 2 Jahren tun sollen, dann hätten wir den jetzigen Scheiss schonmal nicht
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr Schlüsselmeister
Schlüsselmei.:

lieber pleite gehen lassen als verstaatlichen

 
13.09.11 11:37
#14
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr meingott
meingott:

Das wird anders laufen

 
13.09.11 11:38
#15
Es wird seine nationalen Haushaltsentwürfe genehmigen lassen und sich einer makroökonomischen Überwachung unterwerfen müssen."


Die EU alleine wird bald über uns alle Verfügen
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr meingott
meingott:

EU Kommission

 
13.09.11 11:38
#16
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr thai09
thai09:

#1

 
13.09.11 11:40
#17
es leber der Monopolkapitalismus !
))))
Griechenland ist so weit, dass sie nichtmal mehr meingott

Jetzt haben sie die Länder

 
#18
die früher Haushaltsüberschüsse erwirtschaftet haben schon am Arsch.
Nix mehr mit sparen...brennen für alle anderen.

Super EU

Warum sollte man da überhaupt noch was malochen?
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--