Europäiche Börsen im Überblick...

Beiträge: 2
Zugriffe: 103 / Heute: 1
Europäiche Börsen im Überblick... sir charles
sir charles:

Europäiche Börsen im Überblick...

 
03.10.01 14:23
#1
Falls jemand interessiert????  

Die europäischen Börsen haben am Mittwoch Mittag deutlich in der Verlustzone notiert. Händlern zufolge ignorierten die europäischen Anleger die am Vortag von der US-Notenbank Fed vorgenommene die Senkung der US-Leitzinsen um 50 Basispunkte zur Stützung der anhaltend schwachen US-Konjunktur. Anhaltende Sorgen über die weltweite Konjunktur sowie über die Unternehmensergebnisse des dritten Quartals 2001 belasteten die Stimmung. Im Vormittagshandel standen neben den arg gebeutelten Technologie-, Medien- und Telekomwerten (TMT) auch Autotitel unter Druck. Ebenfalls auf der Verlierseite standen Finanz- und Bankenwerten. Der DJ Stoxx50-Index der grössten Unternehmen der EU und der Schweiz sank um 2,7 Prozent auf 3195,39 Punkte.

  LONDON - Nortel belastet Telekomwerte
  Die Londoner Börse gab zwar nach, hielt sich aber etwas besser als andere europäische Böresnplätze. Händler zufolge zogen Verluste bei Pharma- und Telekomwerten die Kurse ins Minus. Der FTSE-100-Index sank um 0,87 Prozent auf 4790,2 Zähler. Die Aktien von GlaxoSmithKline notierten gegen Mittag um 0,90 Prozent schwächer, nachdem sie im frühen Handel auf 1,7 Prozent abgerutscht waren. Vodafone brachen über drei Prozent ein, nachdem der kanadische Telekomausrüster eine Ergebniswarnung ausgegegen hatte. Colt Telecom zogen gegen den Trend an, nachdem das Unternehmen eine Aktienemission zusammengestellt hatte.
  PARIS - Wegen Alcatel im Minus

  An der Pariser Börse schwächte sich der CAC-40-Index gegen Mittag um 1,94 Prozent auf 3966,01 Punkte ab. Laut Händlern führte der Telekomausrüster Alcatel die Liste der Verlierer an. Börsianer erklärten, die negative Nachrichten von Nortel hätten Sorgen über die Gewinnentwicklung der europäischen Telekomwerte hervorgerufen und die Kurse belastet. Alcatel  fielen um 5,58 Prozent. Ebenfalls unter Druck standen die Aktien von Alstom die 4,67 Prozent schwächer notierten. Händler verwiesen auf Befürchtungen um das Engagement von Alstom bei einem zahlungsunfähigen Kunden. Renault wurden um 4,7 Prozent tiefer bewertet.

  ZÜRICH - Swissair-Aktie fast bei Null
  Die Schweizer Aktien haben am Mittwoch 2,5 Prozent schwächer notiert. Händler sagten, der Markt interessiere sich dabei aber vor allem für Swissair  und die beiden Grossbanken UBS  und CS Group. Diese würden den Markt belasten.
Europäiche Börsen im Überblick... sir charles

amoi gehts no o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--