Direkt auf das Parkett.....

Beiträge: 4
Zugriffe: 245 / Heute: 1
Direkt auf das Parkett..... ali2
ali2:

Direkt auf das Parkett.....

 
09.03.01 18:16
#1
Hi Leute,
ich mach gerade mein Abitur und möchte dann richtig viel mit der Börse zu tun haben, am liebsten gleich auf das Parkett. Börse mit all ihren Hoch und Tiefs erleben. Aber wie?
Hat jemand eine Ahnung?
     -Studieren? Wenn ja, was?
     -Bewerben? Wenn ja, wo?
Bitte gebt mir einen Rat, sonst muss ich hauptberuflich daytraden. Und das wollt ihr doch nicht oder?
Danke schon im voraus!
Direkt auf das Parkett..... mr.andersson
mr.andersson:

mathe auf diplom ist gut

 
09.03.01 18:26
#2

und dann als schwerpunkt stochastik.
fast die gesamte finanzmathematik auf höhrerm level ( also ab bwl-studium aufwärts ) basiert auf wahrscheinlichkeitstheoriemodellen .

wenn du lust auf eine mathestudium hast, ist dir ein arbeitsplatz, der börsenbezogen ist, so gut wie sicher.die nachfrage n solchen leuten übersteigt das angebot seit jahren.

ansonsten : deutsche-boerse.com/ und dort oben links auf "jobs" klicken.

oder eine bank deiner wahl anshreiben. die versorgen dich auch mit info's .

in diesem sinne
Direkt auf das Parkett..... Hans Dampf
Hans Dampf:

Gleich aufs Parkett - kannst Du haben...

 
09.03.01 18:27
#3
----


Gruß Dampf Direkt auf das Parkett..... 288392
Direkt auf das Parkett..... butler1

@ ali, FRAGE: Wie kommt man an der Börse...

 
#4
zu einem kleinen Vermögen??

Antwort: Indem man mit einem großen anfängt!!

Du wärest sicher gut beraten,so schwere Worte wie daytrading erst dann zu verwenden,wenn Du sie verstanden hast.
Trotzdem: Willkommen im Club, die Börse braucht den Nachwuchs!!
Viele Anleger sind nach den herben Verlusten des letzten Jahres für immer verprellt worden.
Aber lass es langsam angehen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--