DGAP-Ad hoc: Rhein Biotech N.V.

Beitrag: 1
Zugriffe: 2.109 / Heute: 1
RHEIN BIOTECH . kein aktueller Kurs verfügbar
 
DGAP-Ad hoc: Rhein Biotech N.V. jack303

DGAP-Ad hoc: Rhein Biotech N.V.

 
#1
Rhein Biotech beantragt Wechsel in den geregelten Markt

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Rhein Biotech gibt heute bekannt, dass Aufsichtsrat und Management einen
Segmentwechsel vom Neuen Markt in den Geregelten Markt Frankfurt anstreben.
Ausgelöst wurde diese Entscheidung durch die erfolgreiche Übernahme der Rhein
Biotech N.V. durch die Berna Biotech AG am 1. August 2002. Berna Biotech (Swiss
Exchange: BBIN) hält derzeit 92,2 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte
von Rhein Biotech. Der geringe Streubesitz von unter 8 Prozent steht nicht mehr
in Relation zu den hohen Kosten, die mit einer Notierung am Neuen Markt
verbunden sind.

Der offizielle Antrag wird heute bei der Deutschen Börse AG eingereicht. Es wird
erwartet, dass am Freitag, den 20. September 2002 die Rhein Biotech-Aktie zum
letzten Mal am Neuen Markt gehandelt wird. Rhein Biotech wird darüber hinaus die
Modalitäten und Konsequenzen für ein zukünftiges Delisting von der Frankfurter
Wertpapierbörse evaluieren.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 04.09.2002

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Die Berna Biotech AG (Swiss Exchange: BBIN) hat im Rahmen einer freundlichen
Übernahme über 92,2 Prozent der Aktien von Rhein Biotech übernommen. Damit ist
Rhein Biotech vollwertiges Mitglied der Berna Biotech-Gruppe. Die Integration
der beiden Unternehmen wird ein führendes Unternehmen für die Innovation von
Impfstoffen schaffen. Im Laufe des Monats September wird die Berna Biotech AG
über die Fortschritte des Integrationsprozesses berichten.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Unternehmenskontakt:

Marcel Jacobs
Communication Manager
Rhein Biotech N.V.
T: +31 (0)43 / 35 67 894
F: +31 (0)43 / 35 67 899
E: m.jacobs@rheinbiotech.com

Medienkontakt:
Carsten Heinrichs
IR-Consultant
vom Hoff Kommunikation GmbH
T: +49 (0)211 / 515 805 12
F: +49 (0)211 / 515 805 55
E: c.heinrichs@vomhoff.de

--------------------------------------------------
WKN: 919544; ISIN: NL0000230324; Index: NEMAX 50
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, München, Stuttgart, Hannover

040800 Sep 02



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem RHEIN BIOTECH NV EO-,48 Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  5 Rhein-Biotech, Squeeze-Out-Spekulation Nukem nightfly 10.12.06 00:00
  14 RHEIN BIOTECH wird übernommen! Pavian1 Nukem 14.10.02 13:48
    DGAP-Ad hoc: Rhein Biotech N.V. jack303   04.09.02 08:01
    ad hoc RB daxbunny   23.05.02 07:19
  2 SERKI --> MEINE NEUE MOBILCOM!!!! serki serki 17.04.02 18:22

--button_text--