DGAP-Ad hoc: DCI Database

Beiträge: 9
Zugriffe: 1.892 / Heute: 1
DCI 1,65 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -46,43%
 
DGAP-Ad hoc: DCI Database Luki2
Luki2:

DGAP-Ad hoc: DCI Database

 
13.12.02 11:43
#1
Das habe ich mir schon gedacht DCI ist Pleite.


DGAP-Ad hoc: DCI Database  
12.12.2002 16:44:00



DGAP-Ad hoc: DCI Database
MuK. Medien- und Kommunikationsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

MuK. Medien- und Kommunikationsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an


Starnberg, 12. Dezember 2002. Die Geschäftsführung der MuK. Medien- und Kommunikationsgesellschaft mbH (MuK) hat am 11. Dezember 2002 beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Die vorläufige Insolvenzverwaltung wurde mit heutigem Tage angeordnet. Die MuK konnte trotz eingeleiteter Restrukturierungsmaßnahmen ihre Kosten nicht rechtzeitig an Umsatzeinbußen anpassen. Zuletzt wurde die Finanzlage der MuK noch zusätzlich durch die Zahlungsstockung eines Großkunden belastet. Die MuK ist seit Juni 2001 eine Mehrheitsbeteiligung der DCI AG. Die MuK gehört nicht zum Kerngeschäft der DCI AG. Daher hat die DCI AG nach Prüfung der Geschäfts- und Finanzlage der MuK und zur Sicherung der liquiden Mittel für den eigenen Turn Around-Prozess entschieden, das defizitäre Tochterunternehmen nicht weiter finanziell zu unterstützen. Das ursprüngliche Ziel, EBITDA-Break Even auf Monatsbasis im Lauf des Jahres 2002 zu erreichen, verschiebt sich für die DCI AG damit ins erste Halbjahr 2003. Der Fortbestand der DCI AG ist mit ausreichend liquiden Mitteln gesichert.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 12.12.2002
DGAP-Ad hoc: DCI Database first-henri
first-henri:

1. ist die Meldung von gestern,

 
13.12.02 11:45
#2
2. solltest Du erst richtig lesen, bevor Du behauptest, daß DCI pleite ist.
DGAP-Ad hoc: DCI Database TanjaSutter
TanjaSutter:

das war klar

 
13.12.02 11:46
#3
schon als ich die aktie mal für 70!! euro gekauft habe neben den pixelpark für 147 und consors für 130 hihi das waren noch zeiten
nemaxwerte sind für mich tabu, sehr unsicher wenn du sie loswerden willst kaum umsätze etc.
bin mit meinen daxwerten bzw. zertis glücklicher
DGAP-Ad hoc: DCI Database Luki2
Luki2:

ja ja erwischt aber

 
13.12.02 11:48
#4
ein unglück kommt selten aleine, wir werden schon sehn was noch kommt.


Gr Luki2
DGAP-Ad hoc: DCI Database first-henri
first-henri:

Die Zeiten für B2B Unternehmen sind in der

 
13.12.02 11:50
#5
Tat sehr schlecht, da hast Du absolut recht.

Greetz f-h
DGAP-Ad hoc: DCI Database Depothalbierer
Depothalbierer:

Chronik einer angekündigten Pleite, oder

 
13.12.02 12:07
#6
was wird das hier mit DCI?
Angeblich reichen die LM noch bis zum Erreichen des Break-evens (Was ist das eigentlich ???).
Hab mich lange nicht mehr mit dem Müll befaßt.
Kann mir jemand sagen, wie die Bilanz von DCI aktuell aussieht?
DGAP-Ad hoc: DCI Database first-henri
first-henri:

Break-even means,

 
13.12.02 12:09
#7
daß die liq. Mittel mindestens bis zur schwarzen Null reichen sollten.
DGAP-Ad hoc: DCI Database Depothalbierer
Depothalbierer:

Ach nee !

 
13.12.02 12:14
#8
Die Frage war scherzhaft bezugnehmend auf DCI gemeint, da ich denen das nicht abnehme.
Ein kleiner Zock bei 0,30 kann aber trotzdem nicht viel schaden, oder?
DGAP-Ad hoc: DCI Database first-henri

Stimmt Depothalbierer

 
#9
Für'n kleinen Zock ist DCI immer gut !
Wenn man die zeitnah für ,30 bekommt allemal.

Greetz f-h


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DCI Forum

  

--button_text--