Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 184  185  187  188  ...

█ Der ESCROW - Thread █

Beiträge: 5.469
Zugriffe: 1.321.153 / Heute: 1.710
Mr. Cooper Group 13,28 $ +0,61% Perf. seit Threadbeginn:   -45,17%
 
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

Aber dann müsste doch endlich mal folgendes folgen

 
27.09.19 07:19
Wann werden die noch übrigen Shares verteilt ?
Macht es Sinn damit trotzdem immer noch zu warten ?
█ Der ESCROW - Thread █ SzeneAlternativ
SzeneAlternat.:

Ein Non-Event

2
27.09.19 07:30
für die Escrows. Danke für die Witzig-Sternchen, als ich herausgestellt habe, dass es vermutlich so kommen wird.-)
█ Der ESCROW - Thread █ odin10de
odin10de:

neues Doc

9
27.09.19 09:51


Court Docket: #12670 Email

Document Name: Minute Entry re: Hearing Held on September 26, 2019 at 2:00 pm

www.kccllc.net/wamu/document/0812229190926000000000002
█ Der ESCROW - Thread █ zion666
zion666:

Nutmeg / Klasse 22

6
27.09.19 10:55
Nutmeg bekommt 65.000 Dollar in bar plus Aktien und gehen in die "Klasse 22".

Aktien? Welche Aktien? Oder bekommen die Escrows und wenn ja, wo kommen die Escrows her (dachte die sind alle fest verteilt) und wie viele bekommt Nutmeg?
█ Der ESCROW - Thread █ union
union:

Die übrigen Aktien aus der DEE

15
27.09.19 11:31
Tagchen zusammen.

Die werden natürlich auch noch verteilt werden... wahrscheinlich bald, weil es keine Claims mehr gibt. Das werden aber eh nur ganz wenige COOP-Aktien pro Q-Escrow-Releaser sein... bei fast allen einstellig... außer noenough, der wird im hohen zweistelligen Bereich liegen...

Resümierend zu den ganzen Tipps und Meinungen von gestern gebe ich ChangNoi den Ehrenpunkt
( https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=182#jumppos4568 )

Da lag er recht genau damit, dass das Chapter11 Verfahren zu Ende gehen wird.

Gleichzeitig lag der Cowboy auch nicht daneben ( https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=183#jumppos4588 ): Der WMILT hat jetzt definitiv alles geklärt, damit keine unliebsamen Beschwerden mehr kommen können.


Also Leute, es geht dem Ende entgegen... schneller als gedacht.


LG
union
█ Der ESCROW - Thread █ union
union:

Ach so, diese Klasse22-Aktien für Nutmeg

3
27.09.19 11:35
Logisch wäre für mich, dass Nutmeg aus der DEE-Reserve bezahlt würde... die wurde doch wegen solcher Sachen eingerichtet (?). Und der Rest der DEE-Aktien würde verteilt werden.
Aber nagelt mich nicht fest... ist für uns eher unwichtig, weil das im Endeffekt nicht viel ausmacht.

LG
█ Der ESCROW - Thread █ zion666
zion666:

Klasse 22 Aktien

3
27.09.19 11:42
Also wenn die Aktien von Mr. Cooper bekommen, dann macht das für Nutmeg ja Sinn. Wenn die aber Escrows aus der Klasse 22 bekommen, dann macht das für Nutmeg keinen Sinn, da es ja offiziell so gut wie nix gibt für Klasse 22! Da hätten die ja besser die 65000 Dollar und zwei Kästen Bier verlangen sollen:)  
█ Der ESCROW - Thread █ IPAD3000
IPAD3000:

Man möge mir verzeihen ...

3
27.09.19 11:49
... aber welche Möglichkeiten bestehen denn nun noch für die Escrows? Abgesehen davon, dass ggf. vielleicht ein paar Cent noch zu unseren Gunsten ausgeschüttet werden könnten.

Ich hab über die Jahre hinweg einfach den Durchblick verloren, vieles scheitert wohl auch an meinem mir angeborenem IQ.  
█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

Also

3
27.09.19 12:32
Heißt es dann diese Jahr noch entweder

Ohne Haus nix raus!

Oder ohne Haus nix Frau mit nach haus!

█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

Gel

 
27.09.19 12:33
Ihr Väglar!
█ Der ESCROW - Thread █ Ein Seher
Ein Seher:

IPAD3000

5
27.09.19 13:43
Auf Deine Frage zu den Escrows..
Diese werden wohl auf die Eine oder Andere Art zu nix oder viel zu viel auszahlung an Dollars führen.Je nach Fantasie ohne Die generell ein Aktieninvest keinen sinn macht.Meiner Meinung nach wird es mehr als die Meisten erwarten.
Warum ?
Na, es blitzen da immer wieder wie Gestern beim Hearing so Hinweise auf die sugerieren das hier  über noch vorhandene Werte die den Aktionären zustehen nicht gesprochen werden darf!
Zur Fantasie beflügelung bedenke, Wamu war eine wirklich große Bank!



█ Der ESCROW - Thread █ IPAD3000
IPAD3000:

Wasserfall

3
27.09.19 14:10
Wie Union wohl treffend schrieb, geht die noch vorhandene Verteilungsmasse in der vor uns stehenden Klasse nahezu 1:1 auf. So bliebe nichts mehr für uns.

Gut. Soweit ich begriffen hab, stehen aber wohl noch Vermögenswerte im Raum, welche sozusagen über einen Nebenfluss zu uns finden könnten. Wenn das Ch11 aber jetzt abgeschlossen wird, wer öffnet dann noch die Schleusen für dies Bächlein oder gar den reißenden Fluss?
█ Der ESCROW - Thread █ wamu wolle
wamu wolle:

die fdic

3
27.09.19 14:30
█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

Wo

 
27.09.19 14:52
steckt Kirioyal eigentlich?
█ Der ESCROW - Thread █ speakerscorner2018
speakerscorn.:

FDIC Webseite

3
27.09.19 15:07

It is unlikely that the Receiver will have sufficient funds to distribute to holders of receivership certificates issued to WAMU subordinate note holders or equity holders.



█ Der ESCROW - Thread █ union
union:

@IPAD3000 und die Escrow-Werte

19
27.09.19 18:37
Erstmal hast Du es richtig erkannt, dass innerhalb des Insolvenzfalles nichts mehr übrig bleibt... ausgenommen mögliche Forderungen bei den LIBOR Klagen, die noch offen sind.

Es gibt zwar noch Ungereimtheiten zum Kaufpreis für die WMi-Bank und Dokumentationsfragen bei der FDIC, aber die weisen natürlich alles von sich. Ohne Insider, die der FDIC das Messer an den Hals legen, sehe ich von deren Seite NULL entgegenkommen. Aber das GSA zwischen der WMI und der FDIC soll ja immer noch nicht angeschlossen sein... also hat die FDIC noch keine Releases von uns erhalten... ist also, wenn das stimmt, noch nicht aus der Nummer raus.

Außerhalb des Wasserfalles kursieren die meisten Gerüchte... abstruser Unsinn bis hin zu völlig logischen Sachen. bewiesen ist bisher, dass die WMI hunderte Milliarden Kredite vergeben hat und auch international mächtig tätig war. Der Knackpunkt dabei ist, bei wie vielen Krediten die WMI weiterhin Beteiligter war und wie viele komplett verkauft wurden... also der Anteil nicht mehr besteht.
Und was die Sache noch schlimmer macht; es hat sich über die Jahre nach der Finanzkrise gezeigt, dass es bei vielen Krediten undurchsichtig ist, wen die denn genau gehören.
JPMC ist da nämlich vor Gericht aufgefallen, dass sie Kredite besessen haben wollten, die sie gar nicht besessen haben. Und das ist erst aufgefallen, als Prozesse mit den Kreditnehmern vor Gericht geführt wurden. Da gibt es einige Berichte, die das belegen. Neulich erst verlinkte ein iHub-User einen Bericht eines betroffenen privaten Kreditnehmers, der sich richtig tief in die Materie eingearbeitet hat und den Kreditvergabeprozess weit in die Vergangenheit verfolgte... ein Chaos, was dabei rauskam (hatte ich etwa vor 2-3 Wochen beschrieben).

Für uns ist es zu schwierig, da Klarheit rein zu bekommen, um dann herausfinden zu können, welche Kredite nun wirklich noch für die WMI laufen (mit welchen Anteilen auch immer).
Ich halte es durchaus für möglich, dass die WMI immer noch Eigentümer oder zumindest Servicer ist und seit der Insolvenz Treuhänder stellvertretend für die WMI diese Kredite betreuen.

Bei der FDIC sehe ich die Wahrscheinlichkeit geringer, aber immer noch vorhanden.

Wenn irgend woher noch Geld kommen sollte, dann läuft das so oder so über die Escrows. Die sind der Verteilerschlüssel. Innerhalb des Wasserfalles (auch wenn später etwas dazu kommen sollte) wird zwischen den Vorzugsescrows und den Stammaktien-Escrows im Verhältnis 75/25% verteilt.

Außerhalb des Wasserfalles kommt es darauf an, zu wem diese Trusts gehören. Da soll nicht alles in einen Topf gehören...

Jetzt ist zumindest klar geworden, dass spätestens 2020 das Chapter11-Verfahren geschlossen werden kann und sich diese Gerüchte ebenso in 2020 entweder bestätigen oder eben nicht.

Jetzt geht es nicht mehr um Jahre, sondern nur noch um Monate!


LG
union
█ Der ESCROW - Thread █ Cubber
Cubber:

...

6
27.09.19 22:28
Nocheinmal, zum xten-mal....

keine andere Klasse als die Escrows werden die absoluten Gewinner werden....

Waterfall ist die eine Sache, zeitlich absehbar und das ist hervorragend, denn ab diesem Zeitpunkt beginnt die Konzentration auf die entscheidenden Werte die den Escrows zustehen.....

nämlich die richtigen Brocken der Entschädigung. Leider wird dies wieder Zeit kosten...

Leider!
█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

Vieleicht

6
27.09.19 23:06
Kommen ja jahrelang häppchenweise Zahlungen

An die ESCROWS.
█ Der ESCROW - Thread █ silverjohn-ecuador
silverjohn-ecu.:

WMB

22
29.09.19 02:12
Die "beschlagnahmte" Bank der WMI, die WMB, wurde nicht aus der Gegenwartform "WMIH" (die wahre Muttergesellschaft)entfernt Konsolidierte Steuergruppe ....WMBfsb wird weiterhin als fusioniert gefuehrt.....Es gibt keinen Kaufvertrag mit JPM   -----WMB hat alle Glaeubiger mit BARES ausgezahlt....Kann es oder muss es eine Rueckgabe der Bank  und der beschlagnahmten Werte geben.
█ Der ESCROW - Thread █ union
union:

hotmeat über die traurigen Hintergründe...

9
30.09.19 12:45
( investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=151425528 )

"Stimme Ihnen 100%ig zu, JPM, die FDIC, SEC, die Ratingagenturen usw. usw. sind alle eine großer intrigierender Haufen, die ""zusammenspielen"", um sicherzustellen, dass sie nie verlieren. Traurig, aber sehr wahr."

Das könnte in der Tat ein Faktor sein, der für einige Ernüchterung sorgen wird... je nachdem, wie viel man erwartet.

LG
union
█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

In

2
30.09.19 13:01
Diesem Leben bekommt man nichts geschenkt,man
muß für alles wirklich alles seine Eintrittskarte bezahlen.

Ich rechne mit unserem Einsatz plus  eine mittelmäßige Blue Cips Rendite für unsere Escrows.

Ohne Haus Nix raus hat sich für mich in diesem Leben ausgeträumt.



█ Der ESCROW - Thread █ Abkassierer
Abkassierer:

Und

 
30.09.19 13:16
Das Max wenn was rüberkommt.
█ Der ESCROW - Thread █ ChangNoi
ChangNoi:

Solange

16
30.09.19 20:59
Hier Gutmenschen wie Stay/Speaker immer wieder umfassende Beiträge schreiben, diese ergänzt mit deren umfassenden Datenbank-links, um uns immer und immer wieder darauf aufmerksam machen wollen, dass es NIX , rein gar NIX gibt ..

Solange bin ich absolut Tiefenentspannt und warte auf meine Millionen .. mit Haus
█ Der ESCROW - Thread █ kapitalerhöhung
kapitalerhöhu.:

was genau soll es den "gutmenschen" denn bringen,

15
01.10.19 10:51
in sachen escrows aufzuklären? die escrows sind doch eh da, wo sie sind.

da kann man doch pro und contra schreiben, was man lustig ist, die escrows stehen in den depots der releaser. daher dient das nicht der steigerung meiner zuversicht, dass die "realisten" nicht an die ganzen theorien glauben und dagegen halten. ich glaube eher, dass sie überzeugt sind von dem, was sie hier schreiben und an (erstaunlichem) wissen zur verfügung stellen.

ich lass es einfach mal auf mich zukommen und hoffe, dass die "realisten" was übersehen oder einfach mal falsch liegen.

wenns halt nur der eine cent ist, ist mein damaliges spielgeld zu einem hohen %-satz ins klo gefallen, das wäre blöd aber nicht zu ändern. falls aber tatsache noch was an zahlungen kommt, wäre das doch eine schöne Überraschung. umso besser, dass das ende naht und wir bald viel mehr wissen sollten.

bis dahin ist es für mich allemal unterhaltsam und total cool, durch die escrows dabei zu sein, egal, wie es ausgeht und egal, wer was schreibt...

die letzten monate bekommen wir auch noch rum!

oder wie oder wat?

vg KEH
█ Der ESCROW - Thread █ zion666
zion666:

Großraumbüro

16
01.10.19 13:19
Ich denke, dass das 'GB" den Auftrag hat, die Erwartungen der Escrowinhabern zu zerstören bzw. sehr klein zu halten. Denn wenn sie uns da zu bringen zu glauben, es gibt ja eh nix mehr für uns zu holen, dann werden wir auch nichts unternehmen, wenn die FDIC, JPM und die anderen Verbrecher uns auf ein Neues versuchen zu betrügen. JPM & Co. hassen nichts mehr als das in der Öffentlichkeit über ihre Machenschaften gesprochen wird. Hier für ist ihnen jedes Mittel recht. Es glaubt doch nicht wirklich jemand daran, dass sich ein Typ, der keine Escrows hat, über Jahre hinweg mit der Geschichte beschäftigt und nur negatives zu der Sache zu berichten hat! Und dann legt sich derjenige auch noch mit erheblichen Zeitaufwand eine Sammlung von Gerichtsakten, Threadbeiträgen und was weiß ich noch alles an, nur um in Sekundenschnelle alles zur Hand zu haben, um Aussagen von Forumsteilnehmer zu widerlegen. Sollte das nicht gehen, dann wird halt beleidigt, Sachverhalte verdreht oder anders von der Sache abgelenkt. Ne, da steckt mehr dahinter!

Schönen Gruß
Zion  

Seite: Übersicht ... 184  185  187  188  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
35 5.468 █ Der ESCROW - Thread █ union Planetpaprika 15:47
58 51.601 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 union 15:32
157 81.881 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang Polytour 13:44
7 625 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 04.12.19 18:23
12 4.780 WMI Holdings ! Gibt es eine Alternative ? Card60 Camaro4me 29.11.19 22:46

--button_text--