DCI: AdHoc

Beiträge: 3
Zugriffe: 1.076 / Heute: 1
DCI 2,64 € -0,75%
Perf. seit Threadbeginn:   -89,81%
 
Technology All S. 4.926,1 +0,07%
Perf. seit Threadbeginn:   +170,18%
 
DCI: AdHoc MJJK
MJJK:

DCI: AdHoc

 
16.05.01 08:32
#1
Starnberg, 16. Mai 2001. Die DCI Database for Commerce and Industry AG legt heute ihren Quartalsbericht vor. Im Vergleich zum Vorjahr (1,494 Mio. Euro) konnten die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2001 mit 2,948 Mio. Euro um 97 % gesteigert werden. Die Mitgliederzahl stieg im Berichtszeitraum um 487 % auf 39.756 zahlende Mitglieder deutlich an. Das operative Ergebnis (EBIT) beträgt nach US-GAAP minus 7,313 Mio. Euro und das Konzernergebnis nach Steuern minus 6,644 Mio. Euro. Im operativen Ergebnis sind die anteiligen Goodwill-Abschreibungen auf die in 2000 erfolgte Akquisition der englischen Tochter acequote.com Ltd. in Höhe von 1.152 TEuro enthalten. Die liquiden Mittel belaufen sich auf 30,8 Mio. Euro. Den größten Anteil (75,5 %) an den Erlösen erzielte das Geschäftsfeld "WebTradeCenter" mit einem Umsatz von 2.227 TEuro. Zweitgrößter Umsatzträger (23,1 %) ist der Bereich der "DCI Medien" im Rahmen der Tochtergesellschaft TargetPress Publishing GmbH mit 681 TEuro. Die restlichen 1,4 % wurden mit zusätzlichen Dienstleistungen erlöst (40 TEuro). Um der gegenwärtigen Marktsituation im Internet-Bereich und der verzögerten Nachfrage nach B2B-eCommerce-Lösungen Rechnung zu tragen, hat die DCI AG in den ersten drei Monaten des Jahres 2001 konsequente Kosteneinsparungsmaßnahmen initiiert und durchgeführt. So wurde beispielsweise die Vertriebsniederlassung in Hannover geschlossen und Straffungen hinsichtlich des Personalbestands vorgenommen. Diese Maßnahmen werden konsequent fortgesetzt und werden sich ab dem zweiten Quartal 2001 positiv im Ergebnis niederschlagen. Das Gesamtjahr 2001 wurde bislang mit 20 Mio. Euro Umsatz und einem negativen EBIT von 15 Mio. Euro prognostiziert. Diese Planzahlen basierten auf der Erwartung eines quartalsweise kontinuierlichen Umsatzanstiegs. Auf Grund der bereits erwähnten Marktlage ist derzeit eine Prognose, ob diese Entwicklung in erwartetem Ausmaß einsetzen wird, schwierig. Nähere Informationen: DCI Database for Commerce and Industry AG, Investor Relations, Cornelia Schreiber, Enzianstr. 2+6, 82319 Starnberg, Telefon: 0 81 51/2 65-268, Telefax: 0 81 51/2 65-501, E-Mail: ir@dci.de
DCI: AdHoc flexo
flexo:

VERTRIEBS-NL. in Hannover geschlossen?

 
16.05.01 08:38
#2
Ja sind die denn wahnsinnig?

Guten morgen!
DCI: AdHoc lucas

DCI sind auf dem richtigen Weg, Einsparung von unn

 
#3
ötigen Kosten war noch nie ein Fehler. 97% Umsatzanstieg, Verluste im Rahmen der Erwartungen, meines Erachtens der B2B Wert am NM. Auf diesen Niveau einsammeln und liegen lassen. 6-12 Monate KZ 19€.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DCI Forum

  

--button_text--