Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft

Beiträge: 5
Zugriffe: 202 / Heute: 1
Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft Kalif
Kalif:

Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft

 
18.09.02 14:52
#1
Societe Generale: Deutschland steuert in nachhaltige Rezession
Paris (vwd/AFP) - Deutschland steuert nach Einschätzung der Pariser Großbank Societe Generale (SG) in eine nachhaltige Rezession. Die deutsche Wirtschaftsleistung könne voraussichtlich bis zum Jahr 2010 jährlich nur noch um höchstens 1,5 Prozent wachsen, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der SG-Volkswirte. In diesem Jahr werde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in der Bundesrepublik nur um 0,2 Prozent zulegen kommendes Jahr lediglich um 1,2 Prozent. Für Frankreich als zweitgrößte Euro-Volkswirtschaft erwarten die Ökonomen dagegen einen BIP-Anstieg von 1,0 Prozent in diesem und 2,0 Prozent im kommenden Jahr.

Deutschlands Wirtschaft liege derzeit völlig am Boden, sagte SG-Chefvolkswirtin Veronique Riches-Flores bei der Vorlage der Studie. Zu dem Konjunkturschock kämen strukturelle Probleme wie die geringe Geburtenrate und das de facto ausgereizte Beschäftigungspotenzial. Die deutsche Inlandsnachfrage sinke in diesem Jahr so stark wie "seit der Rezession von 1982" nicht mehr, betonte Riches-Flores. Der Rückgang überträfe auch den der Rezession 1993.

Schröder muss Stoiber weichen. Was haben wir zu verliehren ausser weitere 04 Jahre Stillstand-schlimmer kommts nimmer!.
Das lässt mir selbst im Ausland keine Ruhe so naiv wie Ihr SPD-Wähler seid.


Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft Thomastradamus
Thomastrada.:

Das sagt "auf geht's" zu Deinem Thread:

 
18.09.02 14:54
#2
Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft Elan
Elan:

bravo kalif...ganz meine meinung

 
18.09.02 14:54
#3




Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft 788631
Die_Quadratur_des_Kreises

 
Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft auf geht´s
auf geht´s:

denen geht es aber auch nicht besser als uns.... o.T.

 
18.09.02 14:56
#4
Das sagen die Franzosen zu Deutschlands Wirtschaft knipser 2

@Kalif

 
#5
hoffe,du wohnst in F,kennst die art der franzosen,u. deren ansichten zu ausländern.
1)ich selbst hatte 2j in F gelebt,war arbeitgeber,u. musste die ganze bürokratie ertragen.
2)geh mal in die region basel/mülhouse.dort werden beinah alle ausländer(besonders die aus afrika)als bounjolle(mückenschiss in etwar)bezeichnet.ich als "europäer" wurde in der bürokratie nicht anders behandelt.wenn man dann von der grenze nur ca. 40km ins landesinnere fährt(belford),meint man,man lebt im mittelalter.
3)in F gibt es ein sprichwort:wenn man nicht mindestens einmal im jahr bescheisst,kann man im leben nichts werden.
4)wer glaubt,dass es mit der cdu/fdp besser wird,der muss die hosen mit der beisszange anziehen.
hack das ganze doch einfach als europapolitik ab!dies ist doch wieder nur ein versuch der"grand nation",auf eine abstruse art u. weise sich als "führer" von europa zu präsentieren.
dass hierbei nun ausgerechnet eine bank hilft,zeigt doch nur,dass die F-politik genauso bescheiden ist,wie unsere.
F-politik=links reden------rechts handeln
D-politik=links reden------gar nicht handeln,o. blödsinnig
welches ist das geringere übel?????????????
gruss knipser


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--