Computertomographie bald Vergangenheit?

Beitrag: 1
Zugriffe: 110 / Heute: 1
Computertomographie bald Vergangenheit? .happy end

Computertomographie bald Vergangenheit?

 
#1
Computertomographie bald Vergangenheit?
--------------------------------------------------
(©BörseGo - www.boerse-go.de)

Das britische Wissenschaftsmagazin „Nature“ berichtet, dass eine neue Durchleuchtungstechnik in Kürze die Computertomographie wenigstens teilweise ersetzen könnte und somit die Röntgenstrahlungsgefahr reduzieren.

Das neue Verfahren mit dem Namen „Time Gated Holographic Imaging" (TGHI) ermögliche es, dass Gewebeschichten mit Infrarotlicht bestrahlt und die reflektierten Strahlen anschließend als Hologramm abgebildet werden. Forscher der Uni Köln hätten ein verbessertes Speichermedium entdeckt, was den praktischen Nutzen dieser Technik deutlich erhöhe.

Die wesentlichen Vorteile der neuen Errungenschaft sollen in erster Linie in der Schnelligkeit und in der besseren Bildqualität liegen. Bisherige Verfahren dauerten mehrere Minuten und würden verwackelte Bilder liefern, wenn sich die Patienten bewegen. Die neuen vorbelichtungsfähigen Substanzen würden für wackelfreie Bilder hingegen nur wenige Sekunden in Anspruch nehmen.

Nach Angaben des Projektleiters der Forschungsgruppe, Klaus Meerholz, sind die Krebsvorsorge und die Behandlung von Augenkrankheiten mögliche Anwendungsgebiete. Zu tief liegende Schichten im menschlichen Körper könnte allerdings nicht abgebildet werden, daher solle man nicht allzu euphorisch sein, so Meerholz.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--