Computerspiele: Ego-Shooter bei Frauen unbeliebt/M

Beiträge: 2
Zugriffe: 3.035 / Heute: 1
Synaxon 9,35 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +102,38%
 
Computerspiele: Ego-Shooter bei Frauen unbeliebt/M draki
draki:

Computerspiele: Ego-Shooter bei Frauen unbeliebt/M

 
21.05.02 14:28
#1
http://www.ariva.de/news/...y=date&order_by=pos&id=328596&page_size=5

Computerspiele: Frauen über 60 Spielen nicht mehr / Ego-Shooter bei Frauen unbeliebt /
Männer mögen Action-Spiele  

13:32 21.05.02  

Bielefeld (ots) - Computerspiele sind beliebt - bei Männern und
bei Frauen. 77,5 Prozent der Herren und 73,4 Prozent der Damen
spielen regelmäßig am PC. Dies ergab eine Online-Umfrage von
PC-SPEZIALIST (www.pcspezialist.de) und MICROTREND
(www.microtrend.de) unter 1000 Computernutzern aus Deutschland,
Österreich, Luxemburg und der Schweiz im April und Mai. Die aktivsten
Spieler sind Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren. Von ihnen Spielen
94 Prozent. Bei den Frauen sind die aktivsten Spielerinnen in der
Altersklasse 20-29 Jahre (85 Prozent). Nie zum Computerspiel greifen
scheinbar Frauen über 60 Jahren. Männern scheint die Lust am Spielen
im Blut zu liegen, denn selbst bei der Gruppe der wenig Spieler im
Alter von 50 bis 59 Jahre greifen immer noch mehr als die Hälfte (52
Prozent) regelmäßig auf Spiele zurück.

Besonders beliebt bei Männern (73 Prozent) und Frauen (57 Prozent)
sind Action-Spiele. Während bei den Männern (34 Prozent)
Action-Spiele folgen, greifen Frauen (44 Prozent) lieber zum
Wissensspiel. Abgeschlagen bei den Männern sind Spielkonsolen (7,1
Prozent), die aber nur knapp hinter Lernspielen (7,3 Prozent liegen).

Frauen beweisen mal wieder, dass sie mit Sport im TV oder am PC
nichts anfangen können. Nur 5 Prozent greifen auf Sportspiele zurück.
Dicht gefolgt von Flugsimulatoren (7 Prozent). Besonders gravierend
sind die Unterschiede bei Ego-Shootern ? nur 5,3 Prozent der Frauen,
aber 26,3 Prozent der Männer spielen diese.

Die Spieler setzen allerdings auf Konstanz. 45 Prozent der Männer
und 54 Prozent der Frauen kaufen kein oder nur ein Spiel im Monat.
Bei beiden Geschlechtern sind es nur 6,3 Prozent der Zocker, die mehr
als zehn Spiele im Monat erwerben. Daher bleiben sowohl bei Frauen
(89 Prozent) als auch Männern (89 Prozent) die monatlichen Ausgaben
für Spiele bei unter 50 Euro.

Die beliebtesten Spiele bei Männern
Actionspiele 73 %
Strategiespiele 39 %
Adventurespiele 34 %
Ego-Shooter 26 %
Logikspiele 26 %
Sportspiele 20 %
Onlinespiele 19 %
Flugspiele 16 %
Shareware 16 %
Lernspiele 7 %
Konsolenspiele 7 %

Die beliebtesten Spiele bei Frauen:
Actionspiele 57 %
Logikspiele 44 %
Adventurespiele 33 %
Onlinespiele 31 %
Strategiespiele 28 &
Lernspiele 19 %
Shareware 18 %
Konsolen 10 %
Flugsimulatoren 7 %
Sportspiele 5 %
Ego-Shooter 5 %



ots Originaltext: PC-Spezialist
Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=6526
Computerspiele: Ego-Shooter bei Frauen unbeliebt/M schnee

na wer hätte das

 
#2
gedacht


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Synaxon Forum

  

--button_text--