Chi-X

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.082 / Heute: 1
Chi-X nullkommanix
nullkommanix:

Chi-X

 
17.04.08 13:55
#1
wer arbeitet mit diesem system, gibt es für den privatanleger irgendwo eine nutzungsmöglickeit über ein institut?
www.chi-x.com
ausführungsgeschwindigkeit 2 ms - im vergleich lse 6 ms, geringere kosten
erstmal gewinnschöpfungsmöglichkeit für broker, dann aber in folge auch günstigere kosten für den anleger
stichworte fortis, instinet, sino AG, tick-ts, equiduct

Chi-x
Mit der außerbörslichen Aktienplattform Chi-x machen die Investmentbanken seit Kurzem ihrer eigenen Initiative "Turquoise" Konkurrenz. Betreiber der Börse, die bereits seit April 2007 am Markt ist, ist Instinet Europe, eine Tochter des japanischen Brokerhauses Nomura. Das Konsortium aus BNP Paribas, Citigroup, Credit Suisse, Goldman Sachs, Merrill Lynch, Morgan Stanley, Société Générale und UBS übernahm im Januar einen Minderheitsanteil an Chi-x. Am Freitag kündigte Instinet-Europe-Chef Tony Mackay zudem an, dass Chi-x außer in Großbritannien auch in Kanada und Australien aktiv wird.
Aus der FTD vom 13.02.2008
© 2008 Financial Times Deutschland
>>>  das leben ist zu kurz um zu zögern  <<<
Chi-X gogol
gogol:

ich glaube die meisten werden es nicht kennen

 
17.04.08 14:01
#2
deshalb zum kurzen nachlesen

www.finanznachrichten.de/...ichten-2006-10/artikel-7092503.asp
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Chi-X nullkommanix
nullkommanix:

soweit klar

 
17.04.08 16:49
#3
aber fortis und instinet bieten keine anlagemöglichkeiten für privatanleger wie z.b. die sino ag ( www.sino.de ) mindesteinlage 10k / 25k / 50k
mich hätte interessiert, wer in dem bereich erfahrung hat und welche broker außer sino sonst mit dem chi-x arbeiten.
>>>  das leben ist zu kurz um zu zögern  <<<
Chi-X eldoom
eldoom:

weitere Handelsplattform

 
02.06.08 11:20
#4

Die Börse Berlin startet Mitte des Jahres ebenfalls eine neue Handelsplattform namens Equiduct. Laut deren Website soll es dann dort den europaweit besten Preis für 800 liquide Titel geben.

Zur Zeit kann man sich auf deren Seite diesen Preis "VBBO" probeweise schon mal realtime ansehen. 

Chi-X treffer23
treffer23:

garantiert?

 
03.06.08 19:28
#5

Wie garantieren die denn den euopaweit besten Preis?

Kommen dort noch mehr Werte als die Bisherigen hinzu?

Chi-X eldoom

beste Preis

 
#6
Wenn die das so machen, wie angekündigt, müsste das funktionieren. Die packen Realtimepreise europäischer Börsen in ihr virtuelles Orderbuch und errechnen daraus, je nach Volumen, den besten Preis von allen Börsen. Ich würde sagen, das wird teuer, denn wie man weiß, kosten Realtime-Daten Geld Das kann meines Erachtens nur funktionieren, wenn die ganz viele Orders kriegen. Zum Start sollen es 300 der liquidesten europäischen Aktien sein, die im Laufe des Jahres aufgestockt werden sollen. Irgendwo habe ich gelesen, dass es bis zum jahresendec a. 1000 sein sollen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--