Antiarthrosekampagne

Beiträge: 9
Zugriffe: 144 / Heute: 1
Antiarthrosekampagne Faceless
Faceless:

Antiarthrosekampagne

 
02.09.02 22:05
#1
Arthrose vorbeugen – Mit Gelatine gegen Gelenkschmerzen?
Immer mehr Menschen leiden am fortschreitenden Verschleiß von Gelenkknorpel. Viele Mediziner mahnen: Gute Vorsorge könnte das Auftreten der Krankheit hinauszögern oder sogar verhindern helfen. Ein altbekannter Stoff soll dabei helfen und macht nun in den letzten Monaten wieder von sich reden: Gelatine.
Antiarthrosekampagne vega2000
vega2000:

Ja & weiter

 
02.09.02 22:06
#2
essen, schmieren, spritzen oder was ? Lass mich nicht dumm sterben, bitte !!!!
Antiarthrosekampagne 770712
Antiarthrosekampagne Faceless
Faceless:

Kennst du Gummi

 
02.09.02 22:09
#3
Bärchen? Und magst du sie? Essen, das ist gut fürs Knie "gg"
Antiarthrosekampagne vega2000
vega2000:

Ooh

 
02.09.02 22:10
#4
Gummibärchen gegen Arthrose?
Eine Studie des Rippe Lifestyle Institutes (Shrewsbury, Massachusetts) berichtet über positive Effekte von Gelatine auf Arthrose. Gelatine ist Hauptbestandteil von Gummibärchen.
Antiarthrosekampagne 770716
Hilft Gelatine bei Arthrose?
Sean McCarthy berichtete auf dem jährlichen Kongress der Hausärzte über deutliche Verbesserungen der Kraft bei Arthrosepatienten die Gelatine einnahmen, verglichen mit Patienten ohne Gelatinepräparate. Die Untersuchung wurde an dem Rippe Lifestyle Institute durchgeführt, einer unabhängigen Forschungseinrichtung in Shrewsbury, Massachusetts.
Welche Effekte hat Gelatine?
Arthrose entsteht durch eine Zerstörung der Knorpeloberfläche im Gelenk, was letztlich zu Schmerzen und Funktionseinschränkungen führt. Ein großer Teil des Gelenkknorpels besteht aus Gelatine, so dass die Überlegung nahe liegt, diese Substanz einzunehmen, um eine Regeneration der Knorpeloberfläche zu unterstützen. In ihrer Untersuchung verabreichten die Wissenschaftler 175 Patienten mit Arthrose im Kniegelenk zehn Gramm Gelatine pro Tag, die Vergleichsgruppe bekam ein gelatinefreies Präparat. Der Bewegungsumfang und die maximale Kraft wurden vor und nach der 14-tägigen Behandlung gemessen. Patienten, die Gelatine einnahmen, zeigten eine deutliche Verbesserung der Maximalkraft und der Gelenkfunktion, während die Vergleichspatienten keine messbaren Funktionsverbesserungen aufwiesen.
Was kann Gelatine nicht?
Die Autoren stellten heraus, dass ein Nachwachsen einmal verlorenen Knorpelmaterials nicht zu erwarten ist, dass möglicherweise aber die Erkrankung in ihrem Verlauf günstig beeinflusst werden kann.


Antiarthrosekampagne 770716
Antiarthrosekampagne vega2000
vega2000:

Gibt es so etwas auch für den Kopf ?

 
02.09.02 22:14
#5
Bei mir funktioniert da nämlich so einiges nicht richtig. *g*
Antiarthrosekampagne 770718
Antiarthrosekampagne Faceless
Faceless:

@vega

 
02.09.02 22:15
#6
immer einen Schritt voraus.Vielleicht ist ja trotzdem noch was zu retten. Marathonläufer überhaupt Extremsportler schwören auf das Zeug.Es gibt dann nachweislich kaum Knorpelverschleiß und weiterer ist damit aufzuhalten.  
Antiarthrosekampagne Faceless
Faceless:

Welchen Kopf ?

 
02.09.02 22:16
#7
 
Antiarthrosekampagne vega2000
vega2000:

Morgen kaufe ich Haribo auf

 
02.09.02 22:17
#8
Danke für den Tipp, -ich probiere es mal aus!
Antiarthrosekampagne 770722
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Antiarthrosekampagne blindfish

ob es haribo dann auf rezept gibt...!?!? :-))

 
#9
 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--