Die chinesische Flagge.
Freitag, 24.11.2023 14:10 von | Aufrufe: 446

Prognose: Chinesischer Automarkt wächst im November weiter

Die chinesische Flagge. pixabay.com

PEKING (dpa-AFX) - Der chinesische Automarkt dürfte auch im November weiter zulegen. Gegenüber dem Vormonat sollten die Auslieferungen von Pkw in der Volksrepublik um 2,3 Prozent zulegen, wie der Branchenverband PCA (China Passenger Car Association) am Freitag in Peking mitteilte. Gegenüber dem schwachen Vorjahresmonat November würde der Anstieg dagegen deutlich größer ausfallen: Vor Jahresfrist gingen nur 1,67 Millionen Autos an die Kunden, weil Lockdowns im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie den Markt gebremst hatten.

Der Verband PCA hatte Anfang November bereits ein Plus von einem Fünftel im Jahresvergleich in Aussicht gestellt. In den ersten Dezember-Tagen werden dann genauere Daten zum Abschneiden im November erwartet.

China ist der größte Automarkt der Welt und als solcher auch für die deutschen Hersteller Volkswagen (VW Aktie) (inklusive Audi und Porsche ), BMW (BMW Aktie) und Mercedes-Benz der wichtigste Einzelmarkt./men/ngu/jha/


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in BMW St
HS50LP
Ask: 0,54
Hebel: 20,29
mit starkem Hebel
Zum Produkt
HS4H1E
Ask: 1,64
Hebel: 6,68
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS50LP,HS4H1E,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

109,80
+0,53%
BMW St Chart
74,09
+0,61%
Mercedes-Benz Group AG Chart
86,46
+0,14%
Porsche AG Vz Chart
186,84
+0,01%
Tesla Realtime-Chart
119,16
-4,93%
Volkswagen AG Vz Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur BMW St Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News