Top-Thema

18.04.19
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Ad hoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 10.03.2017, 17:12 Uhr MEZ/MESZ - GfK SE: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2016 auszuschütte

Freitag, 10.03.2017 19:45

DGAP-Ad-hoc: GfK SE / Schlagwort(e): Dividende/Sonstiges Korrektur der Veröffentlichung vom 10.03.2017, 17:12 Uhr MEZ/MESZ - GfK SE: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2016 auszuschütten 10.03.2017 / 19:44 CET/CEST Korrektur einer Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


ad hoc-Mitteilung nach Art. 17 Abs. 1 MAR

der

GfK SE

Nürnberg

- ISIN DE0005875306 - - ISIN DE000A2DAMW7 -

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2016 auszuschütten Nürnberg, 10. März 2017 - Vorstand und Aufsichtsrat der GfK SE, Nürnberg (ISIN DE0005875306 / ISIN DE000A2DAMW7) (die "Gesellschaft"), haben heute beschlossen, der Hauptversammlung der Gesellschaft vorzuschlagen, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2016 auszuschütten. Die Entscheidung steht im Einklang mit der Dividendenstrategie der Gesellschaft, ca. 25-35 % des Konzernergebnisses (ohne Berücksichtigung der Wertminderung auf Geschäfts- oder Firmenwerte) als Dividende an die Aktionäre zu verteilen, das im vergangenen Geschäftsjahr jedoch lediglich rund 0,5 Millionen Euro betrug. Der Konzernabschluss der Gesellschaft wird wie geplant am 14. März 2017 veröffentlicht. Nürnberg, im März 2017 GfK SE Der Vorstand Mitteilende Person: Bernhard Wolf, Global Head of Investor Relations  


10.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GfK SE
Nordwestring 101
90419 Nürnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)911 395-0
Fax: +49 (0)911 395-2209
E-Mail: gfk@gfk.com
Internet: www.gfk.com
ISIN: DE0005875306
WKN: 587530
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

553159  10.03.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=553159&application_name=news&site_id=ariva