HanseYachts Fundamentaldaten

5,80 +0,87% +0,05 €
22.07.21 18:11:48 Tradegate | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A0KF6M
ISIN: DE000A0KF6M8
Symbol: H9Y
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.06.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Umsatz 114,90 128,60 140,30 152,00 128,40 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 0,20 5,10 -0,60 5,20 -14,40 -  
Finanzergebnis -1,70 -1,70 -1,70 -1,50 -1,30 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -1,50 3,40 -2,30 3,70 -15,70 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag -0,30 0,20 -   0,40 0,20 -  
Ergebnis nach Steuer -1,70 3,20 -2,30 3,30 -15,90 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -1,70 3,20 -2,30 3,30 -15,90 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 31,30 32,10 52,20 41,80 49,40 -  
Summe Anlagevermögen (*) 32,70 37,70 39,20 55,40 45,90 -  
>Summe Aktiva 64,30 69,80 91,50 97,30 95,90 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 37,00 36,70 61,60 59,70 77,40 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 14,50 17,10 16,20 21,00 11,40 -  
>Summe Fremdkapital 51,50 53,80 77,80 80,70 112,50 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -0,10 -  
>Summe Eigenkapital 12,80 16,00 13,70 17,00 7,10 -  
Summe Passiva 64,30 69,80 91,50 97,30 95,90 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 11,09 11,09 11,09 11,09 12,16 15,69
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 11,09 11,09 11,09 11,09 12,16 15,69
Ergebnis je Aktie (brutto) -0,14 0,31 -0,21 0,33 -1,29 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -0,17 0,29 -0,21 0,30 -1,32 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,17 0,29 -0,21 0,30 -1,32 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 10,36 11,59 12,65 13,70 10,56 -  
Buchwert je Aktie 1,15 1,44 1,24 1,53 0,58 -  
Cashflow je Aktie 0,31 0,98 0,10 0,29 0,20 -  
Bilanzsumme je Aktie 5,80 6,29 8,25 8,77 7,89 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 1.160 1.314 1.447 1.419 1.409 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 29,50 34,30 39,80 40,80 43,00 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 25.431 26.104 27.505 28.753 30.518 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 99.040 97.906 96.936 107.127 91.118 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -1.466 2.435 -1.590 2.326 -11.285 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) -   23,30 -   19,50 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,37 0,58 0,70 0,43 0,34 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 3,34 4,68 7,16 3,81 6,13 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 12,56 6,87 89,23 20,24 18,13 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -4,40 4,30 -2,40 5,10 -36,90 -  
Eigenkapitalrendite in % -13,28 20,00 -16,79 19,41 -227,14 -  
Umsatzrendite in % -1,48 2,49 -1,64 2,17 -12,38 -  
Gesamtkapitalrendite in % -0,16 7,02 -0,77 4,93 -15,22 -  
Return on Investment in % -2,64 4,58 -2,51 3,39 -16,58 -  
Arbeitsintensität in % 48,68 45,99 57,05 42,96 51,51 -  
Eigenkapitalquote in % 19,91 22,92 14,97 17,47 7,30 -  
Fremdkapitalquote in % 80,09 77,08 85,03 82,53 92,70 -  
Verschuldungsgrad in % 402,34 336,25 567,88 472,35 1.270 -  
Working Capital in Mio EUR -5,70 -4,60 -9,40 -17,90 -28,00 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1993
Ticker H9Y
Gelistet seit 09.03.2007
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Maschinenbau
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Industrie
Gattung Stammaktie

Kontakt

  
Adresse HanseYachts AG
Ladebower Chaussee 11
D-17489 Greifswald
Telefon +49-3834-5792-0
Fax +49-3834-5792-81
Internet http://www.hansegroup.com
Kontaktperson

Profil

  

Die HanseYachts AG gehört zu den weltweit größten Herstellern von hochseetüchtigen Segelyachten. Das Unternehmen fertigt und vertreibt Segelyachten unter den Marken Hanse, Moody, Dehler und Varianta sowie Motoryachten der Marke Fjord. Die Segelyachten werden über Vertragshändler bzw. in Deutschland und den USA teilweise vertrieben. Fertigungen folgen für gewöhnlich auf Endkundenbestellung, welche von den Vertriebshändlern an die HanseGroup weitergeleitet werden. In geringerem Umfang fertigt das Unternehmen Motoryachten der Marke Fjord. Zudem betreibt HanseYachts einen an ihr Betriebsgelände angeschlossenen Sportboothafen, eine so genannte Marina. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland und Polen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021

  

Unter Berücksichtigung sämtlicher positiver wie negativer Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Geschäft der HanseYachts rechnet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2020/2021 mit einem Umsatz moderat über dem Vorjahr, wobei unter Berücksichtigung eines Bestandsabbaus von produzierten Erzeugnissen die Gesamtleistung nahezu identisch erwartet wird, einem EBITDA leicht geringer als das im Vorjahr sowie einem durch den Wegfall von Einmaleffekten deutlich über Vorjahr liegenden Konzernjahresergebnis.

Update 24.02.2021: Angesichts der vorliegenden Bestellungen für Yachten geht der Vorstand für das gesamte Geschäftsjahr 2020/2021 unverändert von einem Umsatz moderat über dem Vorjahr aus, wobei unter Berücksichtigung eines Bestandsabbaus von produzierten Erzeugnissen die Gesamtleistung nahezu identisch im Vergleich zum Vorjahr 2019/2020 erwartet wird. Dieser Ausblick erfolgt insbesondere vor dem Hintergrund, dass das zweite Halbjahr aufgrund des saisonalen Geschäfts traditionell die umsatz- und damit margenstarken Monate aufweist sowie den Verbesserungen im operativen Geschäft und sonstigen Produktivitätssteigerungen. Trotz der Belastungen im ersten Halbjahr rechnet der Vorstand im Gesamtjahr 2020/21 mit einem positiven EBITDA, das voraussichtlich leicht unterhalb des Vorjahres-EBITDA liegen wird. Unter Berücksichtigung von Abschreibungen und Zinsen wird beim Konzernergebnis ein Verlust in Höhe eines einstelligen, mittleren Millionenbetrags erwartet. Dies entspricht einer deutlichen erwarteten Verbesserung gegenüber dem Vorjahreskonzernfehlbetrag (Vj: -15,9 Mio. Euro), in dem eine wesentliche Wertminderung eines Firmenwerts in Höhe von 11,7 Mio. Euro enthalten war.

Update 26.05.2021: Aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie wurde die Produktion bei ausgewählten Produktionslinien verlangsamt. Verantwortlich hierfür sind teilweise zeitlich verzögerte Zulieferungen von für die Produktion erforderlichen Teilen und Rohstoffen sowie das Fehlen von Mitarbeitern zum Abarbeiten vorhandener Aufträge. Der Vorstand geht von einer Entspannung der Zuliefersituation im laufenden vierten Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 aus. Angesichts der vorliegenden Bestellungen für Yachten und der aktuellen Fertigungssituation geht der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr 2020/2021 von einem Umsatz leicht unter dem Vorjahr aus, wobei unter Berücksichtigung eines leichten Bestandsabbaus von produzierten Erzeugnissen auch die Gesamtleistung geringer im Vergleich zum Vorjahr 2019/2020 erwartet wird. Dieser Ausblick erfolgt insbesondere vor dem Hintergrund, dass das letzte Quartal traditionell die umsatz- und damit margenstarken Monate aufweist sowie Verbesserungen im operativen Geschäft und sonstigen Produktivitätssteigerungen wirksam werden. Aufgrund der Sonderbelastungen rechnet der Vorstand im Gesamtjahr 2020/21 mit einem EBITDA unterhalb des Vorjahres. Unter Berücksichtigung von Abschreibungen und Zinsen wird ein Konzernfehlbetrag in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags erwartet. Dies entspricht einer deutlichen erwarteten Verbesserung gegenüber dem Vorjahreskonzernergebnis (Geschäftsjahr 2019/2020: -15,9 Mio. Euro), in dem eine wesentliche Wertminderung eines Firmenwerts in Höhe von 11,7 Mio. Euro enthalten war.

Termine 2021

  
24.02. Ergebnis Halbjahr
26.05. Ergebnis 3.Quartal
27.10. vorläufiges Ergebnis
23.11. Hauptversammlung
30.11. Veröffentlichung Geschäftsbericht

Aktionärsstruktur

  
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA 79,53%
Vesting Holding AG 5,90%
Freefloat 14,57%
Aktualisiert am 27.05.2021, powered by Finance Base AG