HanseYachts Fundamentaldaten

6,05 -0,82% -0,05 €
17:06:34 Uhr München | Mehr Kurse »
WKN: A0KF6M
ISIN: DE000A0KF6M8
Symbol: H9Y
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.06.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 91,40 99,30 114,90 128,60 140,30 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -2,50 -4,80 0,20 5,10 -0,60 -  
Finanzergebnis -1,20 -1,90 -1,70 -1,70 -1,70 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -3,70 -6,70 -1,50 3,40 -2,30 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 0,20 -0,20 -0,30 0,20 -   -  
Ergebnis nach Steuer -4,00 -6,40 -1,70 3,20 -2,30 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -4,00 -6,40 -1,70 3,20 -2,30 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 36,10 26,10 31,30 32,10 52,20 -  
Summe Anlagevermögen (*) 30,90 32,20 32,70 37,70 39,20 -  
>Summe Aktiva 67,20 58,80 64,30 69,80 91,50 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 34,30 32,80 37,00 36,70 61,60 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 15,00 14,50 14,50 17,10 16,20 -  
>Summe Fremdkapital 49,30 47,30 51,50 53,80 77,80 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 18,00 11,50 12,80 16,00 13,70 -  
Summe Passiva 67,20 58,80 64,30 69,80 91,50 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 9,59 9,59 11,09 11,09 11,09 -  
Gezeichnetes Kapital 9,59 9,59 11,09 11,09 11,09 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -0,39 -0,70 -0,14 0,31 -0,21 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -0,44 -0,67 -0,17 0,29 -0,21 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,44 -0,67 -0,17 0,29 -0,21 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 9,53 10,35 10,36 11,59 12,65 -  
Buchwert je Aktie 1,88 1,20 1,15 1,44 1,24 -  
Cashflow je Aktie -0,27 -0,050 0,31 0,98 0,10 -  
Bilanzsumme je Aktie 7,01 6,13 5,80 6,29 8,25 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 817,00 1.016 1.160 1.314 1.447 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 21,20 26,30 29,50 34,30 39,80 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 25.949 25.886 25.431 26.104 27.505 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 111.851 97.688 99.040 97.906 96.936 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -4.896 -6.299 -1.466 2.435 -1.590 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) -   -   -   23,30 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,62 0,30 0,37 0,58 0,70 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 3,13 2,59 3,34 4,68 7,16 -  
KCV (Kurs/Cashflow) -21,69 -59,67 12,56 6,87 89,23 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -7,50 -21,50 -4,40 4,30 -2,40 -  
Eigenkapitalrendite in % -22,22 -55,65 -13,28 20,00 -16,79 -  
Umsatzrendite in % -4,38 -6,45 -1,48 2,49 -1,64 -  
Gesamtkapitalrendite in % -4,17 -7,65 -0,16 7,02 -0,77 -  
Return on Investment in % -5,95 -10,88 -2,64 4,58 -2,51 -  
Arbeitsintensität in % 53,72 44,39 48,68 45,99 57,05 -  
Eigenkapitalquote in % 26,79 19,56 19,91 22,92 14,97 -  
Fremdkapitalquote in % 73,21 80,44 80,09 77,08 85,03 -  
Verschuldungsgrad in % 273,33 411,30 402,34 336,25 567,88 -  
Working Capital in Mio EUR 1,80 -6,70 -5,70 -4,60 -9,40 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1993
Ticker H9Y
Gelistet seit 09.03.2007
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Maschinenbau
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Industrie
Gattung Stammaktie

Kontakt

  
Adresse HanseYachts AG
Ladebower Chaussee 11
D-17489 Greifswald
Telefon +49-3834-5792-0
Fax +49-3834-5792-81
Internet http://www.hansegroup.com
Kontaktperson

Profil

  

Die HanseYachts AG gehört zu den weltweit größten Herstellern von hochseetüchtigen Segelyachten. Das Unternehmen fertigt und vertreibt Segelyachten unter den Marken Hanse, Moody, Dehler und Varianta sowie Motoryachten der Marke Fjord. Die Segelyachten werden über Vertragshändler bzw. in Deutschland und den USA teilweise vertrieben. Fertigungen folgen für gewöhnlich auf Endkundenbestellung, welche von den Vertriebshändlern an die HanseGroup weitergeleitet werden. In geringerem Umfang fertigt das Unternehmen Motoryachten der Marke Fjord. Zudem betreibt HanseYachts einen an ihr Betriebsgelände angeschlossenen Sportboothafen, eine so genannte Marina. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland und Polen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Der Vorstand geht davon aus, dass das folgende gesamte Geschäftsjahr 2018/2019 (Beginn 1. Juli 2018) wieder ein positives Konzernergebnis bei einem moderaten Umsatzwachstum ausweisen wird.

Update 26.11.2018: Nach einer erneuten Umsatzsteigerung im Geschäftsjahr 2017/18 im sechsten Jahr in Folge und vor dem Hintergrund des stark angestiegenen Auftragsbestands an bestellten Yachten am Ende des Geschäftsjahres 2017/18 im Vergleich zum Ende des Vorjahres, sowie den erwarteten Auftragseingängen, die insgesamt leicht über dem Vorjahr liegen sollen, rechnen wir im kommenden Geschäftsjahr 2018/19 mit einer gegenüber dem Geschäftsjahr 2017/18 moderaten Steigerung des Umsatzes, wobei auf Basis des geplanten Produktmixes die Anzahl der fakturierten und produzierten Schiffe leicht über dem Vorjahr liegen soll. Das Umsatzwachstum wird nach unseren Erwartungen dabei von dem Verkauf von Motoryachten der Marken „Sealine“ sowie den Fjord-Modellen getrieben. Der Großteil der Umsatzerlöse wird aber weiterhin mit unseren Segelyachten erzielt werden. Wir erwarten darüber hinaus einen starken Anstieg des operativen Ergebnisses vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) sowie ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Entsprechend der geplanten Umsatzausweitung erwarten wir insgesamt einen üblichen Bestandsaufbau in den Vorräten, wobei die Mittelbindung im Working Capital entsprechend der Saisonalität unserer Geschäftstätigkeit vor allem in den Wintermonaten zunehmen wird.

Update 16.01.2019: Der Vorstand geht unverändert von seiner Prognose aus, dass das Geschäftsjahr 2018/2019 ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich ausweisen wird.

Update 28.02.2019: Angesichts der vorliegenden Bestellungen für Yachten und der positiven Marktresonanz auf der Bootsmesse in Düsseldorf gehen wir von einem starken Anstieg des operativen Ergebnisses vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) im Gesamtjahr aus. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass das zweite Halbjahr aufgrund unseres saisonalen Geschäfts traditionell die umsatzund damit margenstarken Monate aufweist, den höheren Verkaufspreisen sowie den Verbesserungen im operativen Geschäft und sonstigen Produktivitätssteigerungen erwarten wir für das gesamte Geschäftsjahr 2018/2019 ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich.

Update 31.05.2019: Der Vorstand geht unverändert von seiner Prognose aus, dass das zum 30. Juni 2019 endende Geschäftsjahr 2018/2019 ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich ausweisen wird.

Termine 2019

  
28.02. Ergebnis Halbjahr
31.05. Ergebnis 3.Quartal
25.11. Veröffentlichung Geschäftsbericht (voraussichtlich)

Aktionärsstruktur

  
AURELIUS Gruppe 75,72%
Invesco Ltd. 4,67%
Freefloat 19,61%
Aktualisiert am 31.05.2019, powered by Finance Base AG