Warum seht Ihr alles so schwarz?

Beiträge: 2
Zugriffe: 113 / Heute: 1
Warum seht Ihr alles so schwarz? fosca
fosca:

Warum seht Ihr alles so schwarz?

 
20.12.00 15:23
#1
Als es Maerz abwaerts ging, suchte man noch krampfhaft einen Grund. Mittlerweile hatte man viel Zeit zu suchen und immer wieder eine Erklaerung zurechtgebastelt. Wie Oelpreise oder Wahldebakel.
Vor einigen Monaten hatte man noch Angst die Wirtschaft "laeuft heiss".
Heute schreien alle, wir steuern in eine Rezession.
Ist doch voelliger Unfug. Warum hat Big A. die Zinsen nicht gesenkt?
Ist das nicht als posiitves Zeichen zu werten. Was waere, wenn er die Zinsen gesenkt haette? Wuerden dann nicht alle schrein "Oh mein Gott, es ist wirklich so schlimm!"?
Egal was kommt, es wird als negative Nachricht ausgelegt.
Stichwort zurueckgehende Gewinne der Unternehmen. Wenn alle nur auf die negativen Meldungen horchen und die positiven nicht registrieren, entsteht der Eindruck, die Unternehmen wuerden morgen alle gleich pleite gehen. Was ist mit den ganzen positiven Meldungen, die bei weitem ueberwiegen?
Fazit, nicht die Unternehmen sind das Problem, sondern eine Massenhysterie, fuer die man lange nach Gruenden suchen musste.
Nun schrein alle und keiner weiss eigentlich so recht warum.
Warum seht Ihr alles so schwarz? Levke

Mein Tannebaum ist und bleibt grün !

 
#2
Meine Kinder werdet zu Weihnachten bunte Kleider tragen,
mein Auto ist blau, mein Leben bleibt bunt.
Nur meine Lunge, die ist schwarz vom ganzen Stressgerauche !
Ich sehe, daß ähnlich Fosca - ruhig bleiben und nicht alles
negativ sehen !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--