Wann kommen denn die Biodata-Zahlen?

Beiträge: 14
Zugriffe: 537 / Heute: 1
Biodata Informatio.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Technology All S. 4.338,7 +0,82%
Perf. seit Threadbeginn:   +386,25%
 
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Puffy77
Puffy77:

Wann kommen denn die Biodata-Zahlen?

 
04.10.01 19:45
#1
Wer wagt den Einstieg in Biodata? Wer raet davon ab?
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Puffy77
Puffy77:

wer weiss es, wer weiss es...? o.T.

 
04.10.01 20:13
#2
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Boxenbauer
Boxenbauer:

Hi Puffy,

 
04.10.01 20:24
#3
die Q3-Zahlen kommen laut www.marketone.de am 15.11.2001. Bin auch am überlegen, bzw. jucken mir die Finger. Andererseits scheint dort was im Busch zu sein. Entweder sind Shorties am Werk oder ne Gewinnwarnung steht bevor. Ist mir ein bißchen zu heikel.

Gruß

Boxer
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Puffy77
Puffy77:

du hast recht!

 
04.10.01 20:28
#4
es juckt gewaltig!  bis 15.11 ist allerdings auch noch ne weile hin...
wenn aktien in steigendem marktumfeld derartig fallen, bin ich stets auf der hut! werde mir aber zu 4 euro mal ein paar reinlegen denke ich! sollte wenigstens ne gegenreaktion drin sein, oder?

aktie hat heute auf tagestief geschlossen! ist schon ziemlich verdaechtig in dem markt..
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Puffy77
Puffy77:

@boxenbauer

 
05.10.01 09:00
#5
lass erst noch mal jucken...
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Boxenbauer
Boxenbauer:

Nabend Puffy,

 
05.10.01 23:19
#6
mir sind heute Morgen so stark die Finger eingeschlafen, als ich die AdHoc gelesen habe, daß ich den ganzen Tag keine Maus ( natürlich die vom Rechner ) bedienen konnte.
Gut, daß wir gestern nicht schwach geworden sind. Bin mal gespannt was am 13.11. gemeldet wird. Schätze, der Hammer kommt erst noch ( siehe Brokat ). KZ 0,4.
Aber das Gute ist, Biodata stellt ( stellte ) Firewalls her, Biodata verliert Kunden und jemand anderes deckt diese Nachfrage ab. Das ist Check Point Software und die hab ich. :-))

Gruß

Boxer
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? HummerD
HummerD:

Biodata.....ist zwar immer noch am Markt...

 
06.10.01 11:27
#7
aber vertrieblich ist da tote Hose, keine Power, Leute verlassen das Haus, der Vorstandsvorsitzende wirft die Brocken hin, vor 14 Tagen wechselte der für die Holding verantwortliche Vorstand Schraps zu BioID....ich würde keine müde Mark, bzw. keinen Euro investieren.....die werden dahin vegetieren, weil der Kindergarten dort nicht begriffen hat, daß das Leben in Saus und Braus auch ne Menge Arbeit bedeutet.....
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Boxenbauer
Boxenbauer:

Hi HummerD,

 
06.10.01 12:05
#8
deine Postings lesen sich so, als ob du bei Biodata beschäftigt warst. Entweder hast du selbst das Handtuch geworfen, weil der Kindergarten nichts taucht oder die haben dich entlassen, weil offensichtlich keine Arbeit mehr da ist. Egal. Deine Infos hätten viele sicher schon früher gebraucht, wäre natürlich illegal gewesen, aber wie soll sich der Kleinanleger sonst gegen diese Übermacht an Korroption wehren?
Kennst du dich in der Sicherheitssoftwarebranche aus und wo siehst du Chancen?

Gruß und schönes Wochenende

Boxenbauer

P.S. In Punkto "Sicherheit im Internet" wage ich mich nur an große Player wie Check Point und Verisign, da ich eigentlich auf lange Sicht anlege und davon ausgehe das nur wenige Kleine überleben können (Siehe der Schrott am NM).
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? hjw2
hjw2:

Gingen Insider auf Nummer sicher?

 
06.10.01 12:23
#9

manager-magazin.de, 05.10.2001, 14:06 Uhr
www.manager-magazin.de/geld/artikel/0,2828,160829,00.html
B I O D A T A

Gingen Insider auf Nummer sicher?

Einen Tag vor der Gewinnwarnung sind die Umsätze explodiert. Das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel will den Fall nun prüfen.

Lichtenfels - Die Aktie der Biodata AG ist nach einer Gewinn- und Umsatzwarnung am Freitag zeitweise um mehr als 50 Prozent gefallen. Das Anbieter von IT-Sicherheitslösungen werde im dritten Quartal 2001 bei Umsatz und Ertrag deutlich unter den Erwartungen bleiben, teilte der Vorstand am Freitag ad hoc mit.

 
   
Biodata: Herbe Niederlage
Noch vor wenigen Wochen hat sich Tan Siekmann im Gespräch mit manager magazin.de sehr selbstbewußt gezeigt. Das Lotter-Image des Neuen Marktes sei eine Gefahr für erfolgreiche Unternehmen, so Siekmann. ...mehr  


Die Aktie brach nach dieser Mitteilung bei hohen Umsätzen kräftig ein. Ungewöhnlich hohe Volumina gab es allerdings auch schon einen Tag vor der Hiobsbotschaft. Bereits am Donnerstag wurde die Aktie rege gehandelt, obwohl es keine Meldungen zum Unternehmen gab.

Während auf dem Handelssystem Xetra in den letzten 30 Handelstagen durchschnittlich rund 680.000 Biodata-Aktien pro Tag gehandelt werden, stieg der Umsatz einen Tag vor der Gewinnwarnung auf knapp drei Millionen gehandelte Aktien. Gleichzeitig fiel die Aktie des Unternehmens deutlich - trotz des freundlichen Trends am Neuen Markt.

Auch Prüfung der Ad-hoc-Meldung

Das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel (BAWe) wird nun eine Voruntersuchung wegen des Verdachts auf Insiderhandel einleiten. Dies bestätigte BAWe-Sprecherin Regina Nößner gegenüber manager-magazin.de.

Das Amt ermittelt außerdem wegen eines möglichen Verstoßes gegen die ad-hoc-Regeln gegen das Unternehmen: Am 24. August 2000 hatte Biodata einen angeblichen Großauftrag in Australien gemeldet. Mit der Lieferung von bis zu 6000 Firewalls sollten 20 Millionen Euro Umsatz erzielt werden. Dieser Auftrag ist nicht zustande gekommen, teilte Biodata ebenfalls am heutigen Freitag lapidar mit.

Ceo Siekmann sagt Servus

Sollte hier ein Verstoß gegen die Publizitätspflicht nach Paragraph 15 des Wertpapierhandelsgesetzes vorliegen, droht dem Unternehmen ein Bußgeld. BAWe-Sprecherin Regina Nößner: "Die höchste Geldbuße, die wir verhängen können, liegt bei drei Millionen Mark." Die Voruntersuchungen wegen Verdachts auf Insiderhandel richten sich indessen nicht direkt gegen das Unternehmen.

Außerdem verlässt der Vorstandsvorsitzende von Biodata, Tan Siekmann, das Unternehmen. Nach vorläufigen Zahlen werde Biodata im dritten Quartal 2001 drei bis 3,5 Millionen Euro erlösen. Damit mache das Unternehmen deutlich weniger Umsatz als im Vorjahresquartal, als dieser bei rund 6,8 Millionen Euro gelegen hatte. Auch die Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2001 würden deutlich verfehlt.


--------------------------------------------------
© manager-magazin.de 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet AG
Anzeige: Smartbroker
Biodata Information Technology-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? HummerD
HummerD:

@boxenbauer

 
06.10.01 12:53
#10
Chancen sind immer in der Nische, allerdings sollten Anleger und viel mehr noch Analysten die Unternehmen in ihrer Struktur genauestens prüfen, sie sollten checken, ob das Unternehmen strukturell richtig dasteht, ob die Informationswege im Unternehmen selbst ok sind, nicht nur auf die ISO 9001 Zertifizierung schauen, sondern die Prozesse innerhalb des Unternehmens genauestens prüfen, denn wenn von der Front (Vertrieb) die Informationen kommen, und verfälscht werden, bzw. ignoriert oder gar bewußt im eigenen System zurückgehalten werden, dann kann der beste Unternehmer nichts machen...wobei dies im Falle Biodata nicht unbedingt so gewesen sein muß...hier glaube ich eher an das Phänomen des gesamten IT-Marktes: viele glauben, man müsse ihnen die Produkte auf Grund der eigenen Genialität aus den Händen reissen, aber dazu ist es nunmal von Nöten, einen gut funktionierenden Vertrieb und einen echten guten Support zu haben. Dann sollte die Entwicklung noch mitziehen. DU hast es auch schon bemerkt, ich durfte sicherlich die ganze Zeit nichts sagen, weil ich mal dabei war.....es hat mir gereicht um zu sehen, daß die Blase irgendwann platzen mußte...vor 4 Monaten sagte ich noch, denen gebe ich noch bis zum Ende des Jahres, daß es so schnell geht, wagte nicht mal ich zu glauben...
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Puffy77
Puffy77:

@boxenbauer!

 
06.10.01 12:58
#11
ja, da haben wir vorgestern echt schwein gehabt!
hab allerdings gestern morgen einen erfolgreichen zock gehabt mit schnell verdientem geld! bin dann spaeter nochmal rein mit ner kleineren summe, die ich allerdings nicht mehr rausgehauen habe! mal gespannt was am mo. passiert!
was meint ihr? kleine gegenreaktion oder nochmal 20 - 30% runter?

gruss
puffy
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? Boxenbauer
Boxenbauer:

Mutig Puffy.

 
06.10.01 15:11
#12
Ich hätte übers Wochende keine Biodata gehalten. Wer als Biodata-Aktionär die Infos prüft, der hat nur zwei Möglichkeiten. Entweder, er verkauft alles möglichst schnell, oder er hält die Teile auf lange Sicht und wird wahrscheinlich damit untergehen. Kaufen wird kein Anleger und kein seriöser Fond, vielleicht steigen ein paar Zocker ein. Meiner Meinung nach startet Biodata am Montag zwischen 1,30 und 1,50 und gibt im Laufe des Tages noch mal stark nach. Übrigens bin ich der festen Überzeugung, daß noch nicht alle schlechten Nachrichten raus sind. Wenn der Vorstand schon das sinkende Schiff verläßt, dann sieht er selber kein Land mehr. Als Firmengründer würde ich die Konsquenz aus dem Debakel ziehen, daß ich mich jetzt erst recht in die Arbeit hineinstürzen würde und versuchen würde das Ruder mit den besten Leute noch rumzureißen. Da aber alles so verkorst ist ( was wir noch gar nicht wissen ), verkauft er wahrscheinlich seine letzten Aktien und legt sich in die Sonne. Also: Kursziel 0,4 Euro und irgendwann ne Übernahme durch nen andere Konkurrenten, weil teilweise die Produkte ja ganz vielversprechend sind ( siehe HummerD-Postings ).

Gruß
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? hjw2
hjw2:

@spucki o.T.

 
07.10.01 10:58
#13
Wann kommen denn die Biodata-Zahlen? spucky

ah ja thx hjw :)

 
#14
tjo dann is es wohl garnicht so sinnlos sich wo anzuschaun ...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Biodata Information Technology Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 130 Biodata Aktionäre aufgepasst MaxGreen M.Minninger 03.07.12 17:48
  4 Löschung ricky 1 ricky 1 10.09.11 11:01
3 4 Löschung sir_ivan sir_ivan 19.10.10 19:54
  6 Löschung Tom74 Tom74 05.01.10 19:19
  8 Benötige Trading-Ideen alla Biodata! Nukem Skydust 14.09.09 10:30

--button_text--