Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 455  456  458  459  ...

Steinhoff Informationsforum

Beiträge: 89.305
Zugriffe: 65.024.905 / Heute: 44.979
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@CDee

26
28.01.22 20:11
Die Schulden müssen gezahlt werden, für eine vernünftige Refinanzierung macht sich eine Verschiebung des Verschuldungsgrades ja auch Sinn.
Und hier sehe ich enorme Aufholpotential:
1. Die als finanzielle Verbindlichkeiten klassifizierten CPU´s sind als Verluste in den Accumulated Losses erfasst, wenn die dazugehörige Kreditlinie vollständig getilgt wird, entfällt auch die CPU und der Betrag geht aus den Verlusten raus - EK steigt
2. MF wird zu Anschaffungskosten bilanziert, d.h. da die Anschaffungskosten auf Null abgeschrieben wurden, das dazugehörige interne Darlehen als Eigenkapital in die MF Group eingebracht wurde, wird ein IPO unserem EK voll zuträglich werden.
Damit verschiebt sich das FK/EK Verhältnis enorm.
Weitere Maßnahmen zur Stärkung des EK dürften sich noch anschließen, wie z.B. weitere Wertsteigerungen bisher nichteinbringlicher interner Darlehen wie man es in der SIHL Gruppe schon vorexerziert hat.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers MSCI Pakistan Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +68,42%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +58,87%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +54,71%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 2D - USD Hedged
Perf. 12M: +51,92%

Steinhoff Informationsforum derHaendler
derHaendler:

@Dirty

 
28.01.22 20:19
wie viel werden wir davon wohl sehen wenn vor den nächsten quartalszahlen schon etwas  passiert? wird man dort auch auf diese sachen aufmerksam machen?
Steinhoff Informationsforum Dr.Biber
Dr.Biber:

@Holzfeld

2
28.01.22 20:38
Nur weil man einen vollen Tank hat, hat man das Reichweiten Rennen noch nicht gewonnen. So ist es mit einer Testierten Bilanz ins dem Fall auch. Sie bringt dich in eine sehr sehr gute Ausgangslage aber die Lasten sind ja immernoch vorhanden. Jetzt kannst du aber aufrechter in die Verhandlungen gehen und hast einen gewissen rückenwind. Ohne eine testierte Bilanz würdest du immer wieder am kapitalmarkt abblitzen. Jetzt heißt es alle deine benefits zu nutzen und gute Konditionen erarbeiten. Erst dann hast du neue Zahlen Daten Fakten die kurs relevant sind.
Steinhoff Informationsforum Coppi
Coppi:

Schulden versus

 
28.01.22 20:38
Steuern, na und, lässt sich alles wunderbar kalibrieren, let's go SH!!
Steinhoff Informationsforum Sanjo
Sanjo:

Longies

12
28.01.22 20:58
Noch nie so entspannt auf den Kurs geblickt.
Einfach liegen lassen und gut ist.
Das Testat macht tatsächlich den Unterschied. Bin gespannt auf den 1 Analysten , zur Erinnerung das war am 23.4.2018 NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Steinhoff von 0,40 auf 0,20 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Sector Perform" belassen.
Mal schauen was in Kürze kommt, und wer sich zuerst nach vorne wagt.
Schönes Wochenende die Damen und die Herren.
Long und Plopp  
Steinhoff Informationsforum barneyvienna
barneyvienna:

mein respektvoller Dank heute

5
28.01.22 21:02
an jene Forumsteilnehmer, die die wichtigsten Bilanz-Seiten gesucht, hier eingestellt, und auch verständlich interpretiert haben. Kotau ! Natürlich auch mein grosser Dank ans SNH-Management, das mit Termineinhaltung und dem  cleveren gleichzeitigen Testat der Bilanz einen ordentlichen, überraschenden Booster zugeschaltet hat. Das war wieder einmal ein SNH-Tag
der Freude auf lange Sicht gemacht hat. ( Für mich zählt auch er schon als Teil des Schmerzensgeldes ;-)
Steinhoff Informationsforum AndiLatte
AndiLatte:

Ist jemand schon in der Lage

2
28.01.22 21:11
einen ungefähren Wert pro Aktie auf Grundlage der Zahlen zu berechnen? Als Momentaufnahme sozusagen.

Bei Mattress lässt sich ja ein ungefährer Wert abschätzen.

Steinhoff Informationsforum A_Jey
A_Jey:

#11381

 
28.01.22 21:11
vortschritt bitte ins Steini Wörterbuch.
Steinhoff Informationsforum Jaguar1
Jaguar1:

Heute "nur" knapp 2,5 Mio Off-Book-Trades,

6
28.01.22 21:22
aber es läppert sich:
www.londonstockexchange.com/market-stock/...dings-nv/overview
Steinhoff Informationsforum Viking
Viking:

Testat!

20
28.01.22 21:28
..erhalten. Das erste Mal seit 2016!
Heisst: SNH hat Step3 schon so weit verhandelt, dass eine positive Fortführungsprognose erstellt werden konnte. Das Testat verbessert nun die Verhandlungsposition von SNH immens. Es ermöglicht, den Kreis potentieller Kreditgeber zu erweitern. Die Umschuldung zu wesentlich besseren Zinsen wird vereinfacht.
Gleichzeitig eröffnet es endlich diversen Instis, in die Aktie zu investieren.
Zwei Fliegen mit einer Klatsche.
Danke Mazars und meinen Respekt an LdP & Team.
Eine grandiose Leistung bis hier her.
Cheers
Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

alee alee einsteigen

 
28.01.22 21:42
sonnst wird$ teuer Montag,
Steinhoff Informationsforum gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

Jahresbericht 2021, mir fehlt was

2
28.01.22 21:46
und zwar die Shopübersicht war für mich immer bei einem Steinhoff-Jahresbericht die erste Information, die ich gesucht hatte.

Die Shops habe ich noch vor einer Nettoverschuldung oder vor dem Verlust (Gewinne kennen wir ja schon länger keinen mehr) oder dem Buchwert gesucht.

Diesmal habe ich umsonst nachgeschaut.

Aber besser fehlt die Shopübersicht und Steinhoff glänzt mit Zahlen.
Steinhoff Informationsforum Höllie
Höllie:

meine Tochter

20
28.01.22 22:15
arbeitet als Wirtschaftsprüferin bei einem der "Big Four" (bei einem anderen war sie davor), und hat mir empfohlen, die Aktie weiter zu halten und noch nachzukaufen wenn ich Cash habe.

Sie prüft i.d.R. grundsolide schweizerische Firmen und europäische Konzerne in F und D, und deren Testate sind nicht besser als das von Steinhoff.

Für mich eine klare Ansage ;-)
Steinhoff Informationsforum jef85
jef85:

Vielen Dank Terminus86

14
28.01.22 22:20
Stand März 22 nach den GS Zahlungen und den Zinsen auf das Darlehen ist der Netto Schuldenberg der CVA und der Immobilien bei ca. 9 MRD Euro.

Was sind die heutigen Beteiligungen an der Börse wert?

Pepco 5 MRD: Steinhoff Anteil 3,9 MRD Euro
Pepko: 4,4 MRD: Steinhoff Anteil 2,2 MRD
Gesamt: 6,1 MRD Euro Steinhoff Anteil

Somit verbleibt eine „Lücke“ von ca. 2,9 MRD Euro.

Ein MF IPO im aktuellen Umfeld bringt mit Glück ca. 2 MRD an Steinhoff Bewertung.

Greenlit Brands und Bud Group zusammen sind ca. die restliche MRD wert.

Somit ist der Schuldenstand aktuell ca. so hoch wie die Summe der Töchter.

Geht die Pepco Group wieder auf eine MK von 7 MRD und Pepkor auf 5 MRD sieht die Sache schon wesentlich rosiger aus.

Aber aus heutiger Sicht und den heutigen Marktwerten der Töchter sehe ich für heute keine MK von 2-3 MRD Euro.

Das kann sich jedoch schnell ändern.

Ich bin und bleibe bei Steinhoff investiert. Potential sehe ich auch genug aber solange „meine Rechnung“ nicht einen Wert von 2-3 MRD ergibt , sehe ich zum aktuellen Kurs kurzfristig keine Verdoppelung.

Die 10 % und teilweise 10,75 % Zinsen müssen schnell reduziert werden.

Steinhoff Informationsforum fws
fws:

Gedeihlicher Ausblick (S.4 des Jahresberichts)

6
28.01.22 22:41
"... Nach Erhalt aller relevanten Genehmigungen hat das Management Prozesse eingeleitet, um die wirksame Umsetzung des Vorschlags zur Beilegung des Rechtsstreits sicherzustellen, damit die Zahlungen gemäß dem niederländischen SoP und der S155-Regelung geleistet werden können. Dies ermöglicht es uns, uns ausschließlich auf Schritt 3 des strategischen Plans zu konzentrieren - die Vereinfachung des Portfolios und den Abbau der Verschuldung in der Bilanz durch die Verringerung der Schulden und der Finanzierungskosten, unter anderem durch die Veräußerung weiterer Vermögenswerte. Gleichzeitig wird es den OpCos ermöglicht, ihre Geschäfte frei von externen Ablenkungen zu führen und aufzubauen. Während wir uns auf diese Aufgabe konzentrieren, profitieren wir weiterhin von der Breite und der geografischen Vielfalt unserer Einzelhandelsinvestitionen, die sich in der schlimmsten Phase der Pandemie als widerstandsfähig erwiesen haben und weiterhin gut positioniert sind, um in der Erholungsphase zu gedeihen. ..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Steinhoff Informationsforum fws
fws:

#417: ... und diesen bei jeder Rechnung ...

 
28.01.22 22:45
... zum Unternehmenswert bitte nicht übersehen.

Steinhoff Informationsforum fws
fws:

Ausblick II (S.84 des Jahresberichts)

7
28.01.22 23:04
Falls nicht schon vorher gepostet. Step 3 soll jedenfalls zeitnah vonstatten gehen!

"... Vorausschauend ist es das Bestreben des Aufsichtsrates, des Vorstandes sowie aller anderen Mitarbeiter, die 3-Stufen-Strategie so erfolgreich und zeitnah wie möglich abzuschließen. Sobald dies geschehen ist, beabsichtigt der Aufsichtsrat, die Vergütungspolitik des Vorstands zu überarbeiten und optimal auf die künftige Strategie sowie die Organisationsgröße und -struktur des Unternehmens auszurichten, wobei die besten Praktiken des Marktes berücksichtigt werden. Selbstverständlich wird der Aufsichtsrat eine solche überarbeitete Vergütungspolitik der Hauptversammlung zur Genehmigung vorlegen.

Die Hauptmerkmale einer solchen Vergütungspolitik werden voraussichtlich sein: - Ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket, das auf die Größe und den Umfang des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt abgestimmt ist. - Ein ausgewogener Vergütungsmix mit Schwerpunkt auf einer (längerfristigen) variablen Vergütung. - Ein langfristiger Anreizplan, der aus einer anteiligen bedingten Aktienzuteilung besteht, die auf der Grundlage eines oder mehrerer KPIs, die über einen mehrjährigen Leistungszeitraum gemessen werden, ausübbar werden kann. - Um den Aktienbesitz unter den Vorstandsmitgliedern (und potenziell leitenden Angestellten) weiter zu fördern, könnten Anforderungen an den Aktienbesitz eingeführt und/oder Haltefristen für unverfallbare Aktien festgelegt werden. - Eine Politik, die mit den besten Praktiken übereinstimmt. ..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Steinhoff Informationsforum fws
fws:

Unverfallbare steuerliche Verluste und ...

9
28.01.22 23:32
... damit auch sehr lange keine Steuerzahlungen in Österreich (S.126 des Jahresberichts):

"... Verfallsprofil von steuerlichen Verlusten
Ausgewiesene steuerliche Verluste in Höhe von 9 134 Mio. € beziehen sich auf die österreichischen Rechtsordnungen, die aufgrund der Umstrukturierung erst ab dem Geschäftsjahr 2019 für Steuern genutzt werden können und nicht verfallen. 14 Mio. € der steuerlichen Verluste verfallen in den nächsten 5 Jahren, der verbleibende Rest von 8 959 Mio. € unterliegt keinem Verfall. ..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Steinhoff Informationsforum Jason85
Jason85:

fws , danke

 
28.01.22 23:39
is ja der hammer
Steinhoff Informationsforum ms_rocky
ms_rocky:

Ja Steinhoff soll den rechtlichen Sitz nach

3
28.01.22 23:50
Österreich verlegen um die zukünftigen Gewinne mit den Verlusten zu verrechnen. Wenn der Verlusttopf aufgebraucht ist können wir wieder nach Niederlande zurück!

Spaß bei Seite :) betrifft die SEAG natürlich. Steinhoff macht das schon!

Nun wird die Zukunft gehandelt. Heisst langsam soll der Kurs Step 3 einpreisen und über 50 Ct steigen.
Steinhoff Informationsforum flexster
flexster:

Kleiner Beitrag über LV

 
28.01.22 23:51
www.faz.net/aktuell/finanzen/...-leerverkaeufer-17665083.html
Steinhoff Informationsforum fws
fws:

Seifert Klageverhandlung am 3. u. 4. März

4
28.01.22 23:57
"... Im November 2020 traten die Parteien in Verhandlungen ein, in denen ein Vergleichsbetrag von 100 Mio. EUR erörtert wurde. Ein Vergleich wurde nicht abgeschlossen, da die Parteien keine Einigung über bestimmte Vertragsbedingungen erzielen konnten. In Anbetracht dieser Verhandlungen beschloss das Management, die Rückstellung für den Vergleich in Bezug auf Seifert im Berichtszeitraum 2020 zu erhöhen. Das Management hat andere mögliche Ergebnisse des Gerichtsverfahrens in Betracht gezogen, ist jedoch nach wie vor der Ansicht, dass die derzeitige Rückstellung die beste Schätzung für die Begleichung der aktuellen Verpflichtung darstellt, und behält daher die Rückstellung zum 30. September 2021 bei 100 Millionen Euro.  Die nächsten Gerichtsverhandlungen sind für den 3. und 4. März 2022 angesetzt.  Die Zeugenaussagen in dieser Angelegenheit sind noch nicht abgeschlossen. ..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Steinhoff Informationsforum fws
fws:

#424: ist auf S. 184 des Jahresberichts zu lesen

 
29.01.22 00:00
Steinhoff Informationsforum isostar100
isostar100:

das beste:

11
29.01.22 00:16
nach dem unerwartet schnellen und eindeutigen testat kann ich mich endlich etwas mehr meinen anderen aktien widmen... (das ist schon lange überfällig).

mit dem testat sind, bei mir jedenfalls, die letzten sorgenfalten verschwunden. ob der kurs schnell oder langsam hochgehen ist mir ziemlich egal. hochgehen wird er so oder so.

schönes wochenende allen.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#11425


Seite: Übersicht ... 455  456  458  459  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.488 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Dirty Jack 11.04.24 14:41
318 361.192 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 09.04.24 20:50
40 20.780 STEINHOFF Reinkarnation Sandra1990 SouthernTrader 22.03.24 17:52
126 89.303 Steinhoff Informationsforum DEOL Wallnuss 22.03.24 13:38
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40

--button_text--