SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!!

Beiträge: 8
Zugriffe: 280 / Heute: 1
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Star Ikone
Star Ikone:

SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!!

 
01.10.01 23:32
#1
Akt. 0,5E. - tja, was soll ma dazu sagen!

Die Meldung von heute:

Corporate-News übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

SPARTA AG: Fortschritte bei der Refokussierung auf die Kernkompetenzen

Hamburg, 1. Oktober 2001. Die SPARTA AG (WKN 724 520), Hamburg, treibt unver- mindert seit Herbst 2000 die Refokussierung auf Ihre
Kernkompetenzen, Beteiligung in Nebenwerte, Börsenmantelgeschäfte und Corporate Finance-Beratung voran. Im dritten Quartal 2001 wurden die
Beteiligung an der Helvetic Star AG, Bern und die SPARTA U.K. Ltd., London veräußert. Damit konnten seit Beginn der Umstrukturierung zur Finanzholding
die vorbörslichen Beteiligungen von 21 auf mittlerweile vier Engagements und die börsennotierten Beteiligungen von 37 auf 12 im Umlaufvermögen und 2
wesentliche Beteiligungen reduziert werden. Parallel führt die Deutsche Balaton AG, eine wesentliche Beteiligung der SPARTA AG,
Ver-kaufsverhandlungen über den Geschäftsbereich Financial Services, um sich auf das Core Busi-ness, Corporate Investments und Private Equity, zu
konzentrieren. Das Proprietary Trading soll bei der Birkert & Fleckenstein AG, eine Beteiligung der Deutsche Balaton AG, die über entsprechende
Ressourcen für den Eigenhandel verfügt, vorgenommen werden.

Die SPARTA AG hat ihre Bankverbindlichkeiten von 23,4 Mio. EURO (Stand: 30.06.2001) auf 20,1 Mio. EURO per 30.09.2001 reduziert. Damit konnte eine
weitere Tilgung im 3. Quartal 2001 von 3,3 Mio. EURO vorgenommen werden. Zwei Beteiligungsverkäufe über insgesamt 5 Mio. EURO verzögern sich.

Dies führt auch zu einer zeitlichen Verschiebung der ursprünglich für das 3. Quartal vorgesehenen Reduzierung der Bankverbindlichkeiten auf 15,4 Mio.
EURO. Dennoch ist das Unternehmen zuversichtlich dieses Ergebnis zeitnah zu erreichen. Angesichts des zum 30.06.2001 reduzierten Eigenkapitals plant
das Unternehmen eine weitere Rückführung der Bankverbindlichkeiten durch Beteiligungsverkäufe und Erlöse aus dem operativen Geschäft auf 10 Mio.
EURO zum 31.03.2002.

Durch laufende Corporate Finance-Geschäfte, wie z. B. im Rahmen des Erwerbs der KHD Humboldt Wedag AG durch die FAHR AG (1 Mio. EURO
Provision für SPARTA) sowie durch Beteiligungsveräußerungen ist die Zahlungsfähigkeit der SPARTA AG gesichert. Des Weiteren ist zu bedenken, dass
die SPARTA AG aufgrund ihrer niedrigen laufenden Kosten ihre Liquidität flexibel einsetzen kann.

Der Vorstand der SPARTA AG hält den Kurs der SPARTA-Aktie für stark unterbewertet. Auch unter Berücksichtigung der nach den schrecklichen
Ereignissen am 11. September entstandenen Verunsicherung auf den Finanzmärkten und der Bewertung der Beteiligungen maximal zu aktuellen
Börsenkursen, liegt der Net Asset Value (NAV) deutlich über ein EURO.

Die SPARTA AG geht nach wie vor davon aus, dass im gesamten Geschäftsjahr 2001 ein leicht positiver Jahresüberschuss vor Risikovorsorge erzielt
wird.

Der Vorstand

Die SPARTA AG ist eine Finanzholding mit den Geschäftsfeldern Corporate Finance, Value Investments und dem Beteiligungsgeschäft an börsennotierten
deutschen und schweizerischen Nebenwerten. Darüber hinaus hat sich SPARTA als Marktführer in Deutschland beim Erwerb und der Restrukturierung
börsennotierter AG-Mäntel etabliert. Maßgeblich ist SPARTA an der ebenfalls börsennotierten Deutsche Balaton AG (42,38%) und der pre-IPO AG
(53,6%) sowie außerbörslich an der FALKENSTEIN Nebenwerte AG (72,5%) beteiligt.

Investor & Public Relations Dirk Hasselbring SPARTA AG Am Sandtorkai 75 20457 Hamburg

Tel.: 040 / 37 41 10 24 Fax: 040 / 37 41 10 10 www.sparta.de IR@sparta.de

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 01.10.2001 -------------------------------------------------- WKN: 724520; Index: Notiert: Amtlicher
Handel in Frankfurt und Hamburg; Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart
011543 Okt 01
Autor: import DGAP.DE (),15:50 01.10.2001


Man kann SPARTA sagen, was man will: Sie haben durchaus Recht, bei 0,5E. ein Schnäppchen allein aufgrund der Beteiligungen, wird nicht lange so günstig bleiben.

MfG
Star Ikone
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Star Ikone
Star Ikone:

Up o.T.

 
02.10.01 09:19
#2
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Dan17
Dan17:

Bin gestern rein

 
06.11.01 15:09
#3
meinst du ähnliche Chancen wie IMH 613860 ?

Vertraue Sparta irgendwie mehr...
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Dan17
Dan17:

1 € ist nahe... o.T.

 
15.11.01 17:41
#4
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Star Ikone
Star Ikone:

SPARTA: KZ übertoffen, JETZT IMH/ 613860!!!

 
23.11.01 15:20
#5
Hallo zusammen!
Am 1.10. hat keiner zugehört - jetzt hättet ihr alle über 100%!!!

Von 0,5E. auf heute schon 1,13E.

Bin jetzt raus und habe nochmals Limit für IMH (WKN 613860) eingegeben.

Dort kommt erst noch die Studie, wonach fairer Wert über 2,5E. liegt, aber wartet ab, bald kommen Zahlen...;)))

Bei Sparta hat auch niemand hingehört, egal - verdiene ich halt wieder alleine...,)))

MfG
Star Ikone
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! 1Mio.€
1Mio.€:

Bist echt ein toller hecht SI !!! o.T.

 
23.11.01 15:21
#6
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! Dan17
Dan17:

Sparta noch halten !!!!!

 
26.11.01 21:10
#7
Ist erst der Anfang

Kaufen bis 1,50 €
SPARTA ( WKN 724520 ): Fairer Wert über 1E.!!! lackilu

natürlich kaufen,selbst 1,50 ist lachhaft,ihr werd

 
#8
werdet es erleben,die heben ab.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--