Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl

Beiträge: 12
Zugriffe: 598 / Heute: 1
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl boomer
boomer:

Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl

 
24.09.01 14:08
#1
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl - Stabile Fördermengen erwartet
 
WIEN (dpa-AFX) - Der Rohölpreis ist im Vorfeld des Treffens der Erdölminister der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) am Montag deutlich gesunken. Ein Fass (159 Liter) der Sorte Brent wurde zu Wochenbeginn mit weniger als 23 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Minus von 2,5 USD. Erstmals seit April 2000 wurde damit die 23 USD-Marke unterschritten.

Händler führten den Rückgang auf die Befürchtung zurück, dass die Nachfrage einbrechen könnte. Am kommenden Mittwoch wollen die Ölminister in Wien zusammentreffen, um zu Beginn der Wintersaison über Preise und Fördermengen zu beraten.

Nach Äußerungen führender OPEC-Mitglieder erwarten Branchenexperten keine Änderung der aktuellen Fördermenge von 23,5 Mio. Fass am Tag. Der Preis für OPEC-Öl hatte in der vergangenen Woche 25,72 USD betragen. Er lag damit fast in der Mitte des angestrebten Preisbandes von 22 bis 28 USD.

SAUDI ARABIEN STREBT NACH TERRORANSCHLÄGEN VERNÜNFTIGEN PREIS AN

Nach den Terroranschlägen in den USA hatte sich Saudi-Arabien als mit Abstand wichtigstes OPEC-Mitglied gegen "übertrieben hohe Preise" und für einen "vernünftigen" Preis von etwa 25 USD ausgesprochen. Saudi-Arabien sowie Kuwait als weiterer großer OPEC-Produzent hatten wiederholt versichert, alle Lieferengpässe ausgleichen zu wollen, die durch eine Militäraktion der USA gegen Terroristen eventuell entstehen könnten.

Der Präsident der OPEC-Konferenz, der algerische Energieminister Chakib Khelil, hatte vor einigen Tagen ebenfalls angekündigt, das Kartell werde die Produktion unverändert lassen. Auch der OPEC-Generalsekretär Ali Rodriguez erwartet die Beibehaltung der gegenwärtigen Fördermenge. Da der Bedarf an Treibstoffen für Flugzeuge nach den Terroranschlägen in den USA zurückgehen werde, müssten sich die OPEC-Länder trotz des bevorstehenden Winters auf eine geringere Nachfrage einstellen, hatte er seine Position begründet./ey/DP/jh/hi


24.09. - 13:38 Uhr
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl fiberoptics
fiberoptics:

Das ist eine wichtige Nachricht und nicht ob.....

 
24.09.01 14:27
#2
- Aktie xy bei 0,2€ ein Kauf ist
- England oder Deutschland besser Fußball spielen
- usw.

Niedrige Rohölpreise vertreiben das absolute Schreckgespenst einer Depression (steigende Inflation, nachlassende Konjunktur) und geben Spielraum für weitere Zinssenkungen.

Ein grüner für boomer!  
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl vega2000
vega2000:

Mal sehen, ob die Ölmultis in D lesen können ! o.T.

 
24.09.01 14:54
#3
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl boomer
boomer:

24.09. 19:12 Ölpreis bricht weiter stark ein

 
24.09.01 20:46
#4
24.09. 19:12  
Wirtschaft: Ölpreis bricht weiter stark ein  
--------------------------------------------------
(©BörseGo - www.boerse-go.de

Auch nach deutlichen Indexkursgewinnen bleibt der Ölpreis ebenso wie der Ölsektor heute unter Druck. Mit einem Preis von 22,65$ für das Rohöl erlebte dieses heute erneut einen 14%igen Einbruch. "Unter den Investoren ist Panik darüber ausgebrochen, daß eine große Rezession einsetzen könnte und das Verbrauchervertrauen wegbrechen würde, die Menschen weniger fliegen würden und lieber zu Hause bleiben könnten", erklärte der Analyst Phil Flynn von Alaron.com. Viele Analysten deuten den Ölpreis als Frühindikator für die weitere Konjunkturentwicklung.

Nach den Terrorattacken vom 11.September war der Ölpreis zunächst stark angestiegen, danach aber wieder deutlich zurückgefallen. Nicht zuletzt die OPEC hatte versichert, den Ölpreis unter Kontrolle zu halten.


Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl Totalverlust
Totalverlust:

Oil futures drop under $22 a barrel

 
24.09.01 20:58
#5


Oil futures drop under $22 a barrel  

By Myra P. Saefong, CBS.MarketWatch.com
Last Update: 1:39 PM ET Sept. 24, 2001




NEW YORK (CBS.MW) -- Oil futures tumbled 15 percent in New York Monday - the biggest one-day decline since the Persian Gulf War - to trade under $22 a barrel for the first time in 16 months, on growing market concerns that an economic recession will decrease worldwide demand for oil.


On the New York Mercantile Exchange, November crude reached its lowest level since May 2000 at $21.80 a barrel. It was last at $22.10, down $3.87.

 
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl vega2000
vega2000:

Juchuu & die Inflation sinkt auch

 
24.09.01 22:12
#6
Ist ja fast wieder alles im grünen Bereich;-(
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl pah1
pah1:

Wer weiss einen guten Call auf Rohöl ? o.T.

 
10.10.01 12:19
#7
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl everhope
everhope:

Wenn Öl fällt, fällt au Gold,wer hat akt.Goldkurs?

 
10.10.01 12:29
#8
Preis für OPEC-Öl auf neuen Tiefstand gefallen
 
WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Öl der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) ist auf ein neues Zweijahrestief gefallen. Ein Barrel (159 Liter) OPEC-Öl habe am Dienstag 19,61 USD gegenüber 19,75 USD am Vortag gekostet, berichtete das OPEC-Sekretariat am Mittwoch in Wien. Das bisherige Preistief war vor einer Woche mit 19,65 USD erreicht worden. Das Kartell strebt einen Richtpreis zwischen 22 und 28 USD an.

Obwohl der Ölpreis bereits seit fast zwei Wochen unter 22 USD liegt, war der eigentlich vereinbarte automatische Preis- und Produktionsmechanismus nicht in Kraft getreten. Danach müsste die OPEC ihre Förderung von aktuell 23,5 Mio. Barrel täglich um eine halbe Mio. verringern. Demgegenüber hatten einflussreiche OPEC-Länder angekündigt, die Organisation wolle zunächst die Auswirkungen der Angriffe auf Afghanistan abwarten.

Die OPEC-Erdölminister treffen sich am 14. November in der österreichischen Hauptstadt, um über Preise und Fördermengen zu beraten./ey/DP/rw

10.10. - 11:01 Uhr
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl Speculator
Speculator:

GoldKurs:

 
10.10.01 12:38
#9
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl 435507cdchart.innovative-software.com/informer2/...dtype2=&volumen=" style="max-width:560px" >



mfG: Speculator
Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl Neee Max!
Neee Max!:

@PAH

 
10.10.01 12:42
#10
12.11.01

711386
711387
711388

08.02.02

711396
711397
711398


Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl 435512www.mis.dresdner-bank.de/cgi-dremis/...=DE&avg1=100&avg2=200&" style="max-width:560px" >

Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl mod
mod:

Zu früh gefreut?!

 
10.10.01 12:59
#11
Der Preis für ein Barrel Opec-Öl fiel am Montag weiter auf 19,75 Dollar

Paris - Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) prüft nach den Worten des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez eine Drosselung der Ölförderung und der Exporte. "Wenn die Preise weiter fallen, kann die Opec die Ölförderung einschränken. Aber bislang gibt es darüber keine Entscheidung", sagte Chávez gestern in Paris nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Jacques Chirac. Inzwischen fiel der Preis für ein Barrel Opec-Öl am Montag weiter auf 19,75 Dollar. Damit bewegt sich der Preis seit elf Werktagen unter der von der Opec angestrebten Spanne von 22 bis 28 Dollar. Opec-Generalsekretär Alí Rodríguez kündigte an, das Kartell werde nicht zulassen, dass der Ölpreis unter diesem Preisband verharrt. rtr

Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl Neee Max!

Marktsituation Rohöl:

 
#12


Rohölpreis fällt unter 23 USD/Barrel Brent-Öl 435701home.t-online.de/home/tecson/rohoelo.gif" style="max-width:560px" >



Die Rohölpreise haben aufgrund der seit Sonntag laufenden Millitäraktionen der USA in Afghanistan bislang keinen Preisschub nach oben erfahren.
 
Die OPEC diskutiert derzeit eine Drosselung der Tagesförderleisung um 500.000 bis 1 Mio. Barrel. Im Moment wartet man allerdings noch ab, bis etwas besser absehbar ist, ob die Kriegsaktionen nicht doch eskalieren oder gar auf die Ölförderländer übergreifen.

Generalsekretär Rodriguez deutet an, dass Ende dieser oder Anfang nächster Woche entsprechende OPEC-Schritte zu erwarten sind.
 
Der OPEC-Korbpreis ist am Dienstag erneut unter die 20 Dollar Marke gerutscht und liegt jetzt bei 19,75 $/bbl.
 
Die Befürchtung einer Rezession in den USA, die auch die Weltwirtschaft weiter abbremst, lässt einen spürbaren Rückgang von Ölverbrauch und Ölnachfrage erwarten. Dies ist mit ein Grund, weshlb die OPEC noch abwartet.

Die IEA korrigierte Ihre Prognosen über den Weltölverbrauch in 2002 deutlich nach unten.

[Tecson]


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--