Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen

Beiträge: 3
Zugriffe: 90 / Heute: 1
Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen Peet
Peet:

Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen

 
22.05.02 10:28
#1
50 Prozent der Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen



Keine Versandkosten, keine Logistik: Digitale Güter - etwa Musik, Texte, Software - könnten Konsumschlager im Internet sein. Doch bevor potenzielle Kunden zum Portemonnaie greifen, versuchen zwei von dreien zunächst, das Gut woanders kostenlos zu erhalten. 21 Prozent verzichten sogar ganz auf den Einkauf im Web, wenn ihr Wunschprodukt nicht kostenlos erhältlich ist. Zugleich gibt es erste Anzeichen, dass der Trend sich ändert. Der Grossteil der Surfer ist grundsätzlich bereit, digitale Güter einzukaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Mummert + Partner Unternehmensberatung begleitete Untersuchung der Universität Karlsruhe.

Der Kunde ist zum Kauf digitaler Güter bereit - aber nur bei bestimmten Produkten. Der Download von Software ist schon etabliert: Jeder zweite Kunde signalisiert Bereitschaft, einen angemessenen Preis zu zahlen. Bei Musik und Kommunikationsdiensten wie Fax oder SMS ist es immerhin noch jeder dritte. Mit allen anderen Produkten haben es die Händler schwer: Zeitungen oder gar Bücher will nur knapp jeder Sechste digital kaufen. Für Nachrichten würde ein Zehntel der Kunden bezahlen.

Für welche digitalen Güter wie viel Prozent der Internetnutzer bezahlen würden:
Software 50,1%
Musik 34,2%
Kommunikation 29,5%
Filme 25,7%
Fachartikel 19,4%
E-Bücher 16,4%
Zeitungen 15,7%
Bilder 11,5%
Nachrichten 10%
Keines von allem 27,5%


Der Kunde möchte digitale Güter lieber physisch, also etwa auf CD-ROM, kaufen (36 Prozent), der Download dauert zu lange (35 Prozent) oder der Kunde will die Ware sehen und prüfen (33 Prozent). Ein Drittel (34 Prozent) meint außerdem: Es gibt genügend Angebote im realen Handel. Doch: Fast jeder, der schon einmal digitale Güter eingekauft hat, würde es wieder tun (92 Prozent). (as)  
 
[ Mittwoch, 22.05.2002, 08:45 ]


Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen 670185

bye peet
Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen schnee
schnee:

jau o.T.

 
22.05.02 20:44
#2
Nutzer würden für Software aus dem Netz zahlen Egozentriker

Ich schätze mal,...

 
#3
...nur diejenigen, die keinen Plan haben, wo sie den Krempel umsonst bekommen, sagen, dass sie für "digitale Güter" etwas zahlen würden.

Ich persönlich habe noch niemanden kennengelernt, der für etwas zahlt, was er auch kostenlos haben kann.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--