Neu dabei, wo sind die Angebote...

Beiträge: 13
Zugriffe: 631 / Heute: 1
Neu dabei, wo sind die Angebote... Schnäppchen
Schnäppchen:

Neu dabei, wo sind die Angebote...

 
28.02.01 10:37
#1
Hallo Leute,


bin neu hier und will mein Konto ein bischen aufbessern. Mein Investkapital beträgt 20000 Euro. Hoffe das was draus wird.

Mein erster Griff scheint ganz gut.

430 Kontron für 46€ heute morgen. Also das passt. Wie billig sollen die noch werden ? Die Sache mit den Altaktionären halte ich für ziemlich überzogen. Die werden nicht alles raushauen.

Was meint Ihr ???

Schnäppchen
Neu dabei, wo sind die Angebote... taos
taos:

Nee ein Häppchen für die Altaktionäre. o.T.

 
28.02.01 10:47
#2
Neu dabei, wo sind die Angebote... FMF2000
FMF2000:

Diversifikation schon gehört - oder zu langweilig?

 
28.02.01 12:10
#3
Sorry!
Neu dabei, wo sind die Angebote... Kicky
Kicky:

seit einer Woche steigendes Verkaufsvolumen

 
28.02.01 13:00
#4
unter 38 Tagelinie gefallen,schätze die fallen noch etwas tiefer-aber guter Wert mit Zukunft
Neu dabei, wo sind die Angebote... gut-buy
gut-buy:

@ schnäppchen : einer meiner teuersten

 
28.02.01 13:23
#5
sätze : wohin soll diese aktie / ich spreche ganz allgemein / noch fallen. die kann doch garnicht mehr billiger werden. gilt sowohl beim aussitzen wollen, als beim neukauf. bitte streich diesen satz aus deinem vokabular. gigabell war auf dem ath bei 131. da hätte man doch bei 10 euro, getreu deinem motto - kann doch nicht weiter fallen -alles kaufen müssen, was auf dem markt ist. wenn man es immer vorher müßte.
Neu dabei, wo sind die Angebote... Schnäppchen
Schnäppchen:

@all DANKE

 
28.02.01 14:25
#6
Danke für Eure Kommentare.

Ich bin eigentlich kein Phrasendrescher aber bei Kontron sehr sicher. Ich denke der Tagesverlauf gibt mir recht.

Wenn der Wert sich nicht erholt, dann eben nicht. Aktuell stehen wir bei gut 52€. Der ANstieg der letzten Stunden war sicherkich etwas schnell. Aber mit einem Stopp bei 50€ bin ich immer noch gut bedient.

Bis auf weiteres

Schnäppchen  
Neu dabei, wo sind die Angebote... spacecowboy
spacecowboy:

wie werden die Zahlen?

 
01.03.01 20:14
#7
hallo Schnäppchen,
gratuliere zu deinem KK. Das war wohl der beste Kaufkurs. Habe die Tage auch zu 50,05 gekauft und bin eigentlich auch von Kontron überzeugt. Allerdings beunruhigte mich heute ein Artikel in der Telebörse. Ich tippe in mal ab:

"FONDS VERKAUFT: DER STARKE KURSRUTSCH DER NEUER-MARKT-AKTIE KONTRON IST AUF DEN VERKAUF EINER GROßEN DEUTSCHEN FONDGESELLSCHAFT ZURÜCKZUFÜHREN. DIE SPARKASSEN-FOND-ORGANISATION DEKA SOLL MASSIV AKTIEN VERKAUFT HABEN (...). ANSCHEINEND WISSEN DIE DEKA-MANGER MEHR, DENN SCHON IN KÜRZE WIRD DER MICROCOMPUTERHERSTELLER SEINE - WARSCHEINLICH NICHT GERADE POSITIVEN - GESCHÄFTSZAHLEN MELDEN:"

Was ist wohl von diesem Bericht zu halten und wann genau kommen die Zahlen?

spacecowboy
Neu dabei, wo sind die Angebote... Schnäppchen
Schnäppchen:

News...zu Kontron

 
02.03.01 13:49
#8
Nachdem die Papiere von Kontron in den letzten Wochen einen sehr volatilen Kursverlauf aufwiesen und gerade in den letzten Tagen überdurchschnittlich nachgaben, fragten wir beim Unternehmen nach. Wie uns eine Unternehmenssprecherin mitteilte, gibt es derzeit keine fundamentalen Gründe, die diesen Kursrückgang rechtfertigen würden. Zwar wird das Unternehmen am Montag seine Geschäftszahlen bekannt geben, aber bei diesen sollte es keine Überraschungen geben. Auf die Frage, ob in der letzten Zeit größere Verkaufsorders auf den Kurs gedrückt haben könnten, wurde uns mitgeteilt, daß weder die Beteiligungsgesellschaft 3i noch die anderen Altaktionäre Anteile verkauft hätten. Zu Gerüchten, wonach ein größerer Verkaufsauftrag der DEKA-Fondsgesellschaft abgewickelt wurde, konnte man uns von seiten des Unternehmens keine Angaben machen. „Dieses Gerücht kann derzeit noch nicht bestätigt werden“, so die Sprecherin. Was die Übernahme des kanadischen Softwareherstellers Memotec betrifft, versucht Kontron durch die aktuelle schlechte Börsenlage einen niedrigeren Kaufpreis als ursprünglich geplant auszuhandeln. Nähere Einzelheiten wurden allerdings nicht bekannt. Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der Akquisition wurden noch 83 Euro je Kontron-Aktie gezahlt.


Ich denke, die Zahlen werden überzeugen. Aber was ist schon sicher. Mein Einstiegskurs liegt bei 46 Euro. Da bin ich auf der sicheren Seite. Kontron ist keine EM.TV oder Intershop.
Prognosen immer eingehalten.
Wenn jetzt die Memotec Aquisition neu verhandelt wird, ist das meiner Meinung besser, als um jeden Preis die Aquisition durchzudrücken. Siehe Kauf der SLEC-Anteile bei EM.TV.

Aber wer weiß schon wie es am Montag aussieht. Die Zahlen sind gut, keine Frage. Aber entscheidend ist nur der Ausblick. Wenn der stimmt, dann ist eine deutliche Erholung klar.

In den letzten 2 Tagen hat sich die Aktie gut im Markt gehalten. Da waren auch ein paar gute Orders im Geldkurs:

1500 zu 53.75 Euro          
1500 zu 50 Euro
1500 zu 48.50 Euro
3000 zu 48.00 Euro

Die Briefseite ist deutlich schwächer geworden, was den Anstieg erklärt. Ich denke die größere Verkaufsorder von DEKA, die es laut Telebörse gab ist ausgelaufen. Warum sollten Institutionelle solche Geldkurse bieten, wenn es schlecht aussieht???

So long, am Montag werden wirt sehen.

Bis dahin wünsche ich Euch gute

Schnäppchen
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Neu dabei, wo sind die Angebote... SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Kontron macht heute gute Laune.

 
02.03.01 15:48
#9
Kontron halten (Frankfurter Tagesdienst)
Die Experten vom Frankfurter Tagesdienst raten dazu, Aktien von Kontron zu halten, aber nicht nachzukaufen.
Bis jetzt habe das Unternehmen nie enttäuscht und immer mindestens die Prognosen erreicht. Das habe aber trotzdem nichts geholfen. Der bisherige Höchstkurs von 146,50 Euro sei in weite Ferne gerückt. Die beiden Limitspannen der Experten seien jedoch mittlerweile erreicht worden. Bei 65/70 Euro habe man erstmals wieder den Aufbau einer Einstiegsposition empfohlen. Selbst das Abstauberlimit bei 48/52 Euro sei am Dienstag ausgeführt worden. Vorläufiger Tiefstkurs am Mittwoch sei 45,70 Euro gewesen. Bei Redaktionsschluß habe das Papier aber bereits wieder leicht erholt bei 50,89 Euro notiert. Jetzt müsse sich zeigen, ob die Unterstützung um 45 Euro tatsächlich halte. Es sei gerade einmal 2 Wochen her, daß man Kontron bei Kursen um 82 Euro wieder auf die Watchlist gesetzt habe. Seitdem habe das Papier bis zu 44% verloren. Die Experten raten dazu, dabeizubleiben, aber keine weiteren Nachkäufe vorzunehmen.



Neu dabei, wo sind die Angebote... boerseXXX
boerseXXX:

Wenn du dein Geld verdoppeln möchtest !

 
02.03.01 16:09
#10
Brokat, jedoch unter der Voraussetzung, daß die Nasdaq dreht !
Neu dabei, wo sind die Angebote... Schnäppchen
Schnäppchen:

Tagesgewinner...

 
02.03.01 19:53
#11
Anscheinend spielt die Börse gute Zahlen bei Kontron.

Am Montag werden wir sehen, ob es jetzt Gewinnmitnahmen gibt, oder der Ausblick gut ist und wir weiter aufholen können.

Meine ersten Börsentage gehen vorbei und ich bin sehr zufrieden! *g*

Uns allen viele weitere gute

Schnäppchen
Neu dabei, wo sind die Angebote... spacecowboy
spacecowboy:

Kontron charttechnisch?

 
21.04.01 06:25
#12
Hallo Schnäppchen,
die Zahlen waren ja wirklich gut. Bist du noch dabei ?

Nun habe ich einige charttechnische Fragen. Vielleicht könnte jemand den Chart hierein kopieren.

1. Man kann 2 Abwärtstrendlinien einzeichnen:
Die erste von hoch eingezeichnet verläuft so ca. bei 85 Euro
Die zweite kürzere und steilere verläuft bei etwa 65 Euro
meine Frage: Hat die kürzere eine größere Bedeutung? Ich rechne eigentlich damit, das Kontron am kürzeren Abwärtstrend bei 65 abprallt, dann in den Bereich 48-50 (Unterstützungen) zurückkommt und sich dann eine mustergültige untere SKS ausbildet und wir dann den Abwärtstrend verlassen. Wie sehen Eure Einschätzungen bezüglich des weitern Kursverlaufs aus ?

2. Indikator RSI
Wenn ich einen Zeitraum von RSI=14 Tage einstelle sind wir im neutralen Bereich. Wenn ich allerdings einen kürzeren Zeitraum einstelle sind wir bereits überkauft. Welcher Zeitraum ist hier maßgebend bzw. sinnvoll einzustellen ?

Gruß s.
Neu dabei, wo sind die Angebote... spacecowboy

nochmal

 
#13
will niemand über Kontron reden oder zumindest mir meine Fragen beantworten ?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--