Meldung zu Lion Bios.

Beiträge: 3
Zugriffe: 878 / Heute: 1
4basebio 2,005 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -98,12%
 
Meldung zu Lion Bios. daxbunny
daxbunny:

Meldung zu Lion Bios.

 
05.06.02 07:39
#1




Analysten - Research im Original

     



Frankfurt (vwd) - Die Lion bioscience AG, Heidelberg, wird nach Einschätzung von Branchenbeobachtern bei der Vorlage ihrer Zahlen für das Gesamtjahr 2001/02 (31. März) an diesem Mittwoch erneut einen deutlichen Verlust vermelden. Von vwd befragte Analysten erwarten im Durchschnitt ein Konzern-EBIT von minus 47,6 Mio EUR nach minus 29,1 Mio EUR im Vorjahr. Nach Steuern wird mit einem Verlust in der Größenordung von 41,8 Mio EUR gerechnet nach 23,9 Mio EUR 2001. ANZEIGE
 
Den Umsatz schätzen die Marktbeobachter auf 42,4 Mio EUR. Im vorangegangenen Geschäftsjahr waren Erlöse von 23,3 Mio EUR angefallen. Dem Unternehmen sei es bisher nicht gelungen, einen weiteren großen i-biology-Abschluss zu tätigen, analysieren die Marktbeobachter von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Lion Bioscience (Xetra: 504350.DE - Nachrichten - Forum) führte dies bislang auf das blockierende Verhalten der innerbetrieblichen IT-Abteilungen großer Pharmaunternehmen zurück. Auch die Analysten von HSBC gehen daher nicht davon aus, dass der Bioinformatik-Weltmarktführer seine eigene Umsatzerwartung von 46 Mio EUR wird erfüllen können. Das Nettoergebnis werde durch einen außerordentlichen Gewinn aus dem Verkauf der Tripos (NASDAQ: TRPS - Nachrichten) -Beteiligung verzerrt. Die Akquisition von NetGenics (NASDAQ: NTGC - Nachrichten) dürfte Extrakosten von 3,3 Mio EUR im vierten Quartal verursacht haben. Nach Meinung von HSBC steht zu befürchten, dass die zum Zeitpunkt des IPO erlösten 231 Mio EUR nun für die Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsmodells eingesetzt werden müssen. Man habe angenommen, dass diese Aufgabe schon vor dem Börsengang gelöst worden sei. Auch Analysten der DZ Bank bemängeln bei Lion Bioscience die fehlenden i-biology-Deals und hegen zunehmend Zweifel an der Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle im Informatik-Bereich. +++ Heide Oberhauser-Aslan vwd/5.6.2002/oa/rio  

Meldung zu Lion Bios. DerDoktor
DerDoktor:

Immerhin.

 
05.06.02 08:01
#2
Die haben doch noch Liquidität von ungefähr 130 Mio.€, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Also ist keine Panik angesagt.  
Meldung zu Lion Bios. andiamo

Lion

 
#3
Was läuft hier eigentlich ab?
Diskutiert ernsthaft über eine Firma, die zumindest im letzten Jahr einen höheren Verlust als den gesamten Umsatz hatte, die seit mehreren Jahren börsennotiert ist und noch nie nennenswerte Gewinne gemacht hat, und deren Geschäftsmodell im wesentlichen altbekannt, im Softwarebereich und damit leicht kopierbar ist...
Die Hightechblase gibt's nicht mehr - aus, vorbei, Punkt und Ende! Das mit dem Fressnapf vor den Augen des Esels, festgebunden am eigenen Hals zieht nicht mmehr!
Die letzte Möglichkeit ("technisch bedingtes Aufbäumen" durch gezielte Käufe vor der Konferenz heute) ist m.A. auch schon vorbei...

Merke: als Anleger kann man nur gewinnen, wenn die Kombination aus Dividenden (das sind verteilte Unternehmensgewinne, nur zur Erinnerung!) und (jetzt kommt's) den von Dritten angenommenen Kurssteigerungen einen Profit versprechen.

Geneigtes Forum: man zeige mir den Sonnenschein - ich alleine finde ihn nicht bei Lion...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem 4basebio Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 641 4basebio - Back to the future: DNA svnrolo Stockente 15.09.20 21:42
  593 Expedeon NA - zwischen hoffen und bangen MarketTrader MarketTrader 15.09.20 10:51
22 6.300 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan svnrolo 05.12.19 13:45
  11 Expedeon BICYPAPA paioneer 25.04.19 20:06
    Löschung BorsaMetin   29.08.18 10:26

--button_text--