In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann

Beiträge: 5
Zugriffe: 374 / Heute: 1
In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann avantgarde
avantgarde:

In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann

 
20.10.00 22:36
#1
(Namen habe ich leider nicht mitbekommen), daß die Herbststürme mit den Präsidentschaftswahlen am 07.11.00 beendet sein sollten, und das dann der Weg frei wäre für eine deutliche Erholung der Märkte.

Ich weiß zwar nicht warum ich ihm gleuben sollte, aber es hörte sich verdammt gut an, vor allem wenn man so leichtgläubig und bullish ist wie ich.

In diesem Sinne

In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann Westi
Westi:

Ok ...

 
20.10.00 22:44
#2
hast mich überredet ... ich glaub`s jetzt auch

Wer noch ???
In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann Amok
Amok:

ruhig noch tiefer!

 
20.10.00 22:48
#3
Hallo Arivianer! Bin z.Z. nur zu 25% investiert. Wünsche mir daher noch 10-20% Abschlag. Damit sich dann der Einstieg richtig lohnt. Ich weiß, das fänden die meisten von Euch nicht so toll. Aber bisher bin ich von Euch ignoriert worden (weiß auch nicht warum, sehe nur neidvoll, wie andere Neue aufgenommen werden), und jetzt ignoriere ich einfach mal, daß die meisten von Euch schon genug gelitten haben.

Gruß Amok

PS: Ist überhaupt nicht meine Art, so egoistisch zu sein, aber seht es als provokation, auf das ich auch mal ne Antwort bekomme.

In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann TRD869
TRD869:

jetztz,kaufen!

 
20.10.00 23:19
#4
ich frage mich schon seit ein paar Tagen,worauf einige warten??? Leute es geht hoch.verpasst nicht eure Chanche. schönes WE:: wird schon werden.....
In der ARD sagte gerade ein Börsenfachmann RoadRunner

@amok

 
#5
Hey Amok,

ich weiß nicht, was schon alles gelaufen ist, weil Du sagst, daß du keine Antwort bekommen hast.
Was is sagen kann: Nimm es nicht so tragisch. Man überliest bei der Informationsflut auch sehr schnell mal was. Das ist bestimmt nicht so bös gemeint :-)))

Gutnacht!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--