Extrem interessanter Ölwert bricht aus!

Beiträge: 14
Zugriffe: 6.676 / Heute: 1
TATNEFT ADR .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Russland 1.152,85 +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -40,11%
 
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Extrem interessanter Ölwert bricht aus!

2
20.03.04 13:33
#1
Ich spreche hier von Tatneft WKN 904282. Tatneft steht kurz vor dem charttechnischen Ausbruch nach einer fast sechsjährigen Konsolidierungsphase. Selbst der Einbruch des Kurses nach Bekanntwerden der Verhaftung des Yukos-Chefs ist mitlerweile weggesteckt. Der sehr hohe Ölpreis, der wohl auch auf längere Sicht nicht wieder auf $ 25 zurückkommen wird, schwemmt richtig Geld in die Kassen bei Tatneft. Darüber hinaus hat sich die politische Situation nach Putins "Wahlsieg" wieder stabilisiert. D.H. die verbliebenen Oligarchen und der Präsident selbst, sind an einem weiteren Wirtschaftsaufschwung interessiert, ohne "lästige Politik". Tatneft ist wie ein Impfstoff für euer Depot. Anstatt hier dauernd über hohe Spritpreise zu jammern, sollte ihr an der aktuellen situation verdienen. Tatneft bietet hier sowohl unter fundamentalen als auch charttechnischen Gesichtspunkten eine hervorragende Investition und gibt euch darüber hinaus die Möglichkeit euer Depot weiter zu diversifizieren. Fazit: Informieren und einsteigen!

       Extrem interessanter Ölwert bricht aus! 1432344
     
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Ziele und Strategie von Tatneft

 
25.03.04 11:20
#2
Strategie:

Our strategic objectives are to enhance our position as a leading crude oil producer in Russia and to become an internationally recognized oil company. We seek to fulfill these objectives by

- creating a vertically integrated oil company
- maintaining production from our existing crude oil reserves base in Tatarstan
- expanding and diversifying our reserves base outside Tatarstan
- implementing a cost management program
- maintaining good relations with the Tatarstan government, through the following    strategic initiatives.

--------------------------------------------------
Creating a vertically integrated oil company.
We intend to expand our refining capacity and retail gasoline operations, in order to become a vertically integrated oil company. The government of Tatarstan is actively encouraging this transition. We believe that increasing our refining capacity and further expanding our presence in the petrochemicals sector is the most effective strategy for mitigating the potential risks presented by possible fluctuations in global crude oil prices and demand. We intend to continue to develop our relationships with refineries that have installed, or plan to install, the equipment necessary to convert heavy fraction high sulfur content crude oil, which constitutes a large proportion of our production, into higher-value products (such as gasoline, jet fuel and diesel). Together with TAIF and OAO Nizhnekamskneftekhim, the leading petrochemical company in Tatarstan, we agreed to form a joint venture company, Nizhnekamsk Refinery, which is expected to expand, upgrade, and operate the refinery in Nizhnekamsk. We have committed U.S.$139 million towards expanding and upgrading the Nizhnekamsk refinery, of which we have paid U.S.$35 million in 2000 and U.S.$35 million in 1999. Nizhnekamskneftekhim is expected to contribute its refinery. This $70 million investment is reflected in our balance sheet as property, plant and equipment. Since our joint venture company is still in the process of formation, and it is unknown how the contributions of the other parties will be valued, it remains unclear whether our eventual interest in the company will adequately reflect the fair value of our capital investments.. Construction of this facility is expected to decrease our dependence on refineries outside of Tatarstan and will enable us to produce more environmentally-friendly oil products from high-sulfur crude oil, with an output of light fractions of between 82% and 84%.

In addition to investing in our refining activities, we purchased a 34.6% share in OAO Nizhnekamskshina ("Nizhnekamskshina"), one of the largest tire-producing factories in the Russian Federation and located in the city of Nizhnekamsk. We also purchased a 77% share of OAO Nizhnekamsk Industrial Carbon Plant, the major suplier of technical carbon to tire manufacturers. In 2000 we also established control over a large producer of chemical reagents, OAO Tatneftchemimeservice, and began construction of a plant in Nizhnekamsk for the production of synthetic lubricants for engines and machinery. We are also currently expanding our network of retail gasoline sales outlets both inside and outside Tatarstan, particularly in Moscow and the Moscow region, Vladimir, Ulyanovsk, and Nizhny Novgorod; we had 308 gas stations by the end of 2000. We are conducting this expansion both directly and through our subsidiaries.



--------------------------------------------------


Maintain crude oil production from existing fields.
We plan to maintain production from our existing fields at approximately the current level, given the absence of significant changes in taxation or production sharing legislation. We believe that this level of production will optimize the long-term value of the reserves base while generating cash flows to support our current operations. We expect to continue to implement our well rehabilitation program to increase the use of secondary and tertiary recovery methods in order to maintain production levels. Our ability to carry out these programs will be limited by the extent to which we can obtain the necessary financing. We also actively pursue opportunities to use new technologies in order to maximize recovery from our existing reserves base. We intend to take advantage of a production sharing agreement ("PSA") for the Romashkinskoye field in order to improve production from the field. In order to do so, we must first reach an accord with the Russian and Tatarstan Government on the allocation of profit from the field if a PSA is implemented.



--------------------------------------------------




Manage costs.
We believe that our crude oil reserves are located closer to the surface than those of many of the Russian oil companies operating in Siberia. Consequently, our drilling costs are lower than those of such companies. Our operations are also located closer to major markets such as Moscow and Eastern and Western Europe than Russian oil companies operating in Siberia, lowering our transportation costs in comparison with those companies. We have also been working with Russian and international consultants to develop and implement programs to improve our management information systems, cost management, and financial decision making. We are in the process of implementing an integrated information system that should help us to manage our operations more efficiently. We have also adopted a corporate reorganization program that we believe will subject our service and support functions to market competition and will allow for more effective cost controls. We also continue to control the activities of our wholly owned subsidiaries, and are in the process of transferring our social assets to local authorities, including assets constructed following privatization. See "Corporate Reorganization" under this Item for additional information on these programs.



--------------------------------------------------

Expansion of reserves base outside Tatarstan.
We also intend to expand and diversify our reserves base by gaining access to reserves outside Tatarstan, particulary in Kalmykia, Ulyanovsk Region, Orenburg Region, Saratov Region, Murmansk Region, and the Republic of Chuvashia. We intend selectively to establish strategic alliances to develop and operate oil fields in order to facilitate this process. While complying with international and U.S. sanctions, we also participate or intend to participate in certain projects in Iraq, Iran, Sudan, Jordan, Mongolia, Vietnam, and Libya, where both we and Russia have strong historical ties.



--------------------------------------------------



Maintenance of good relations with the Tatarstan Government.
We intend to continue to maintain a close relationship with the Tatarstan Government. In particular, we expect to continue discussions with the Tatarstan Government on the tax status of PSAs for the Romashkinskoye field. We intend to continue to work closely with the Tatarstan Government to maintain our position as the primary crude oil producer in Tatarstan
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Up, weil interessanter denn je! o. T.

 
24.09.04 11:48
#3
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! Hiob
Hiob:

Einen großen Kurssprung von Tatneft sehe ich nicht

 
24.09.04 12:08
#4
kommen. Aber es läuft seit Jahren kontinuierlich im Zickzack hoch. So wie sich die Situation am weltweiten Ölmarkt entwickelt (sprunghaft steigende Nachfrage, nicht entsprechend steigerbares Angebot) könnte dies noch ein paar Jährchen so weiter gehen. Schön, dass ich (wie bei Gazprom, Rosneft und Surgutneftegaz) schon länger investiert bin und bereits viel Freude daran hatte. Das ließ mich die 35 Prozent, die ich mit meine Yukos verloren habe, rasch vergessen.
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Uuuppsss, hallo erster Kurssprung!

 
01.10.04 13:14
#5
wow, wenn wir die € 26 auf schlusskursbasis halten, bin ich sicher, dass sich der charttechnische Ausbruch bestätigt. Von der fundamentalen Seite stehen alle Ampeln auf Grün. Denn soviel ist klar: Der Ölpreis wird dauerhaft hoch bleiben, Tatneft jede Menge cash in die Kassen spülen und somit die Grundlage für Investitionen in die Infrastruktur leisten. Zukünftig wird damit die Kapazität bei deutlich niedrigeren explorations- und distributionskosten ausgebaut. selbst ein ölpreis von vielleicht 35$ würde dann immer noch immense summen an cash in die kasse spülen. deshalb könnte der jetzige charttechnische ausbruch erst der anfang einer langfristigen rally sein.  
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Aufwachen!

 
04.10.04 16:35
#6
Tatneft geht jetzt, wie vermutet, richtig ab. Schaut euch einfach mal den langfristchart an, der sagt nämlich alles. Schade, dass es auf wirklich interessante Werte so wenig resonanz gibt.
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Aufwachen die Dritte !!!

 
05.10.04 18:07
#7
keine ahnung warum Tatneft keine resonanz am board hervorruft. fest steht, dass der kurs alleine in den letzten drei handelstagen um die 15% zugelegt hat. wer nach meinem ersten posting gekauft hat, liegt 60-80% vorne. im augenblick stehen sowohl unter fundamentalen als auch charttechnischen aspekten alle ampeln weiter auf grün.
fazit: informieren und zuschlagen!
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Jahresfazit

 
08.07.05 11:17
#8
wer sich zum Zeitpunkt des Erstpostings informiert und zugeschlagen hat, kann einen schönen steuerfreihen 100%-er im Depot verbuchen. Darüberhinaus hat er 2-3 Dividendenzahlungen vereinnahmen können. Jetzt hat Tatneft wirklich alle Widerstände geknackt und wird sich auch weiter gut entwickeln, von der attraktiven Dividendenrendite ganz zu schweigen. Da sich der Ölpreis noch viel extremer entwickelt hat, als ich vor einem Jahr angenommen hatte (vor allem nicht stabil auf Rekordwerten um die $ 60), konnten selbst die hohen damaligen Erwartungen locker geschlagen werden. Der konstant hohe Ölpreis wird daher weiterhin den Gewinn bei Tatneft treiben und weiteres Kurspotential eröffnen. Sollte sich der Trend des hohen Ölpreises verstetigen, wird Tatneft ganz klar eine meiner langfristigen cash-cows. Wer bisher noch nicht investiert ist, sollte sich Tatneft def. mal genauer ansehen. Trotz guter Kursentwicklung sehe ich weiterhin enormes Kurspotential.

Gruss n1608  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! WALDY
WALDY:

Glückwunsch!

 
08.07.05 11:31
#9


Wer gewinnt hat recht!





Mir waren ,und sind ,die Russenölaktien zu heiss.
Das Umfeld ,wo viel Geld im Spiel ist, wird leicht
ein Spielball für die Russenmafia.......
Auch habe ich starke Bedenken wegen dem grottenschlechten Zustand
der Föderanlagen.

Glückwunsch zu deinen Mut!


MfG
  Waldy
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

@waldy

 
08.07.05 12:14
#10
ich kann verstehen, dass Russenölaktien nicht gerade das größte Vertrauen geniessen. Yukos lässt grüßen. Allerdings kann man auch hier nicht alle Werte über einen Kamm scheren. Trotzdessen bleibt natürlich ein höheres Risiko, als bei Shell oder BP. Dafür ist die Rendite in guten Zeiten aber deutlich attraktiver. Tatneft ist sicher etwas für den spekulativen Anleger, der eine perfekte Beimischung zur Diversifizierung seines  Depots sucht. Ich habe mehrere russische Werte aus dem Rohstoff- und ölbereich in meinem Depot. Der max. Anteil für alle Werte am Gesamtdepot beträgt aber nie mehr als 15%. Wenn Du bereit bist die goldene Mitte zwischen Tatneft und BP/Shell zu wählen, kann ich Dir PetrolBras. 615375 empfehlen. PetrolBras. aus Brasilien ist der größte Ölkonzern südlich der USA und profitiert natürlich ähnlich wie Tatneft von der Ölpreisentwicklung. Allerdings ist PetrolBras sicher 1-2 Kategorien seriöser und seit langem eine meiner besten cash-cows, mit ordentlichem Kursplus und einer ebenfalls sehr attraktiven Dividendenrendite. Ich hatte PetrolBras in den letzten drei Jahren immer wieder mal angesprochen, siehe  http://www.ariva.de/board/133605 , es hat sich aber nie jemand dafür interessiert. Vielleicht ein gutes Zeichen :-)

Gruss n1608
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! n1608
n1608:

Hälfte der Position zu € 38,50 verkauft - Yeah!

 
16.08.05 23:33
#11
das war ein schöner steuerfreier 150%-ter. Nachdem Tatneft gestern super Halbjahreszahlen gemeldet hatte, ist der Kurs heute über 10% auf`s neue ATH von € 38,50 abgegangen. Der geeignete Zeitpunkt mal einen Teil der Gewinne mitzunehmen. Sollte der Kurs in den nächsten Tagen noch einmal Richtung € 34 runterkommen, werde ich die Position wieder aufstocken. Sollte es weiter so heftig nach oben gehen, bin ich zumindest noch mit 50% der alten Position dabei. Tatneft ist nach wie vor der absolute Top-Pick unter den russischen Ölaktien. Schade das hier am board keiner die Rallye mitgemacht hat. Denn sonst wäre das Interesse an diesem thread sicherlich größer gewesen. So, jetzt noch kurz die letzten Zahlen.

Tatneft Is A New Top Performer

15.08.2005 09:31
Russia’s sixth oil producer Tatneft widened its revenue 22 percent for the first half of 2005 up to 81.879 billion rubles from 67.04 billion rubles for the same period last year.

The net earnings of Tatneft for January-June 2005 totalled 16.13 billion rubles (about US$560 million), up 40 percent from January-June 2004.

Tatneft's authorized capital equals 2.33 billion rubles. It was issued 2178690.7 thousand ordinary shares and 147508.5 thousand preferred stocks at par value of 1 ruble. Company's revenue for the year 2004 raised 29 percent up to 151 billion rubles.

Gruss n1608

Extrem interessanter Ölwert bricht aus! Ziel_Touareg
Ziel_Touareg:

noch jemand investiert in russisches Öl???

 
02.03.06 15:05
#12
seit Tagen steigt Tatneft kontinuierlich...bin seit 58 Euro drin und habe jetzt Angst bekommen wieder den Ausstiegszeitpunkt zu verpassen und zu 105,20 verkauft. Hoffe es sackt durch und ich komme unter 100 wieder rein. Allerdings verstehe ich nicht warum die Aktie in letzter Zeit so steigt, es gibt kaum nennenswerte News, die Volumen sind relativ gering.
Kennt sich jemand aus am russischen Ölmarkt?? Ist da was im Gange was man wissen sollte??
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! polo10
polo10:

Luft bis 100 ...

 
11.07.06 14:28
#13
... wenn die 78 geknackt werden !
Extrem interessanter Ölwert bricht aus! polo10

???

 
#14
Ist hier noch jemand drin?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TATNEFT ADR REG. S 20 Forum

  

--button_text--