biz- und info-Domains werden teilweise neu vergebe

Beitrag: 1
Zugriffe: 109 / Heute: 1
biz- und info-Domains werden teilweise neu vergebe Happy End

biz- und info-Domains werden teilweise neu vergebe

 
#1
Wer bei den verschiedenen Startverfahren der Anbieter neuer Top Level Domains nicht zum Zug gekommen ist, der darf jetzt wieder auf einige zehntausend der gefragtesten biz- und info-Adressen hoffen. Das US-Unternehmen NeuLevel kündigte diese Woche eine Neuvergabe all der biz-Adressen an, für die es mehrere Bewerber gab. NeuLevel wurde durch das Urteil eines US-Gerichtes zu diesem Schritt verpflichtet. Der kalifornische Richter verurteilte das Abkassieren von zwei Dollar pro Domainanmeldung als illegale Lotterie.

Bis Ende Februar können bei NeuLevel nun Registrierwünsche für die betreffenden Domains über die Registrarunternehmen angemeldet werden. Nachdem Bewerber über bestehende Markenansprüche aufgeklärt sind, rührt NeuLevel die Trommel und zieht die glücklichen Gewinner. Wenig begeistert darüber dürften wohl die Kunden sein, die aufgrund der Lotterie-Entscheidung nun ihre biz-Domain erst einmal in den großen Topf zurückgeben sollen. Zwar sollen sie ihren "Wetteinsatz" zurückerhalten, dafür erhalten die Registrarunternehmen den Betrag von NeuLevel zurück. Aber wer gibt schon gern einen Hauptgewinn zurück, weil die Regeln geändert werden.

"Es kann durchaus sein, dass wir mit Klagen rechnen müssen," räumte ein Sprecher von NeuLevel ein. Bei mindestens 50.000 betroffenen Domains muss sich NeuLevel möglicherweise noch auf ein böses Nachspiel gefasst machen. Schadensbegrenzen soll daher wohl der Hinweis von Jennie-Marie Idler, bei NeuLevel zuständig fürs Registrar-Marketing wirken, dass schon jetzt Registrare für die derzeitigen Inhaber erneut Bestellungen einreichen können.

Auch info-Domains werden derzeit von verschiedenen Seiten freigeklagt. Während Afilias per WIPO-Sammelverfahren Domaininhaber angreift, die sich ohne echten Markenanspruch in der Sunrise-Periode bedient haben, erwirkte die Wettbewerbszentrale e.V. eine erste einstweilige Verfügung gegen die Adresse parfum.info beim Landgericht Düsseldorf erwirkt. "Insgesamt sind bei uns etwa 20 Beschwerden wegen generischer info-Domains eingegangen, die überwiegende Mehrzahl davon wurden von deutschen Nutzern registriert", bestätigte Jan Kaestner, Mitglied der Geschäftsführung der Wettbewerbszentrale e.V gegenüber heise online.

Prinzipiell sei gegen die generischen Adressen nichts einzuwenden, so Kaestner, aber gegen die Vorzugsregistrierung in der Sunrise-Phase unter Angabe einer falschen Marke. Dabei waren viele Nutzer recht erfinderisch und gaben Markennamen in Gabarone oder Burundi an. ICANN-Channel-Betreiber Alexander Svensson erhielt vom Markenamt in Burundi etwa eine freundliche Auskunft, dass die von ihm erfragte Markenregistrierung schon formal keine burundische Marke sein könne: als solche war die Domain politik.info registriert worden.

Als "mißglückt" bezeichnet Kästner das gesamte info-Start-Verfahren und auch das laufende WIPO-Sammelverfahren sei zu wenig transparent. Aus diesem Grund habe sich die Wettbewerbszentrale auch für eigenen Abmahnverfahren entschieden. Kaestner rechnet nicht mit vielen Gerichtsverfahren, die Hälfte der Angemahnten hat sofort eingelenkt, auch parfum.info ist abgeschlossen. In einem Fall habe es sich auch um einen schlichten Schreibfehler beim Markeneintrag gehandelt. Im übrigen will sich die Wettbewerbszentrale vermutlich auf ein Musterverfahren beschränken.

Manch ein Piraten erhält jetzt womöglich sowohl von der WIPO als auch von der Wettbewerbszentrale Post, dann wird es teuer. Die WIPO verlangt 295 US-Dollar, die Wettbewerbszentrale 173 Euro. Trotzdem ist das noch günstig im Vergleich zu einem Gerichtsverfahren, Kaestner schätzt die Prozesskostengebühr auf rund 3000 bis 4000 Euro. Vielleicht möchte manch einer nun eine Domain gerne schnell loswerden, aber auch das ist derzeit nicht so einfach. Bis zum 1. März können info-Domains, die während der komplizierten Start-Phasen registriert wurden, nicht den Eigentümer wechseln. Auch bei Biz-Domains gilt vererst ein Übertragungsstop.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--