B2B - Aus der Traum?

Beitrag: 1
Zugriffe: 185 / Heute: 1
B2B - Aus der Traum? Totalverlust

B2B - Aus der Traum?

 
#1
26.09. 10:05  
B2B - Aus der Traum?
--------------------------------------------------
(©BörseGo - www.boerse-go.de)

Marktstudie:

Die meisten Leser dieser Marktstudie können sich bestimmt noch an die Zeiten erinnern, wo Analysten fast täglich neue Prognosen und Lobhymnen für den B2B-Sektor veröffentlichten.

Mittlerweile reicht ein Blick auf die neueste Jupiter Media Metrix Studie zu diesem Sektor, um zu erkennen, dass der Sektor Kehrt gemacht hat und sich in eine ganz andere Richtung entwickelt, als man ursprünglich gehofft hatte.

Jupiter erwartet einen Gesamtumsatz im Jahr 2006 im B2B-Sektor von $5.4 Mrd., ein drastischer Rückgang von den ursprünglich geschätzten $6.3 Mrd., die für das Jahr 2005 prognostiziert wurden.

Jon Gibs von Jupiter erklärt: "Wir haben es wirklich ein ganzes Stückchen herabgesetzt."

Die vor mehreren Quartalen ausgegebenen Prognosen gehörten damals noch zu den konservativen Schätzungen in der Analystengemeinde.

AMR Research aus Boston prognostizierte, dass der Umsatz im Business to Business Sektor im Jahr 2004 auf $5.4 Mrd. explodieren würde. Die Gartner Gruppe erwartete einen Umsatz von $8.5 Mrd. im Jahr 2005.

Der anhaltende Abschwung im Technologie-Sektor sei der Hauptgrund für die revidierten Prognosen, so Gibs.

"Die Ausgaben für Software und Dienstleistungen durch die Fortune 500 Unternehmen war nicht so hoch, wie erwartet wurde," so Gibs weiter. "Es liegt aber auch an der Ineffektivität der anfänglichen Marktplätze."

Unternehmen wie Ariba, Commerce One und PurchasePro.com mussten mit ansehen, wie die Aktien an der Börse im Schnitt um rund 80% einstürzten, als die Investoren erkannten, dass die gemachten Versprechungen nicht eingehalten werden konnten.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--