Die Vereinsflagge von Borussia Dortmund.
Sonntag, 03.12.2023 17:46 von | Aufrufe: 664

Kehl zu möglichen BVB-Transfers: 'Fokus liegt auf dem Sommer'

Die Vereinsflagge von Borussia Dortmund. pixabay.com

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Bei Vizemeister Borussia Dortmund (Borussia Dortmund Aktie) ist in der Winterpause nicht mit einer Transferoffensive zu rechnen. "Der Fokus liegt eigentlich auf dem Sommer, gleichwohl werden wir die Entwicklung der nächsten Wochen abwarten", sagte Sportchef Sebastian Kehl am Rande des Bundesliga-Spitzenspiels gegen Bayer (Bayer Aktie) Leverkusen bei DAZN. Ein Großteil der Transfererlöse aus dem Verkauf von Jude Bellingham zu Real Madrid sei bereits reinvestiert worden. Dabei verwies Kehl auf die Verpflichtung von Fußball-Nationalstürmer Niclas Füllkrug am letzten Tag des Transferfensters.

Für die Zukunft hat Kehl auch die drei U17-Weltmeister Paris Brunner, Almugera Kabar und Charles Herrmann auf der Rechnung. "Wir haben die Jungs im Blick, wir unterstützen sie und haben Entwicklungspläne mit ihnen. Für die Zukunft von Borussia Dortmund sind das wichtige Bausteine. Aus unserem NLZ wollen wir immer wieder Spieler in den Profibereich bringen. Das ist Teil unserer Philosophie", so Kehl./tas/DP/he


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

Werbung

Mehr Nachrichten zur Borussia Dortmund GmbH & Co KGaA Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.