Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex.
Montag, 06.11.2023 10:10 von | Aufrufe: 217

DAX zur Stunde ohne klare Richtung (15.188 Pkt.)

Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex. © Skywalker_ll/ iStock / Getty Images Plus/ Getty Images

  • Am Aktienmarkt findet der DAX (DAX) aktuell keine klare Richtung.
  • Das Börsenbarometer verliert 0,01 Prozent auf 15.188 Punkte.

Unverändert ist heute die Stimmung der Investoren beim DAX. Der DAX verlor minimal um 0,01 Prozent an Wert. Das Aktienbarometer notiert bei 15.188 Punkten.

Zalando: an der DAX-Spitze

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Titel von Zalando, Adidas und BMW. Die Aktie von Zalando verzeichnet das größte Plus. Sie verteuerte sich um 2,71 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 23,11 Euro. Die Zalando SE ist ein Handelsunternehmen, das über das Internet ein breites Angebot an Mode für Herren, Damen und Kinder präsentiert und vermarktet. Zuletzt hat Zalando einen Jahresüberschuss von 235 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,4 Mrd. Euro umgesetzt. Auch das Papier von Adidas legte zuletzt im Kurs zu. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags gewann es 1,56 Prozent an Wert hinzu. Derzeit wird die Aktie an der Börse mit 173,14 Euro bewertet. Das Wertpapier von BMW (Stammaktie) kommt gegenwärtig auf eine Verteuerung von 1,31 Prozent. Zur Stunde kostet das Papier von BMW 94,17 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Unter den Papieren im DAX ragen die Wertpapiere von Vonovia, Heidelberg Materials und Siemens Healthineers negativ hervor. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von Vonovia. Für das Wertpapier von Vonovia liegt der Preis aktuell bei 23,77 Euro. Es hat sich damit um 3,02 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von Heidelberg Materials. Börsenteilnehmer zahlen gegenwärtig 2,02 Prozent weniger für die Aktie als am vorherigen Handelstag. Das Wertpapier von Heidelberg Materials kostet derzeit 66,84 Euro. Bei einem Verlust von 1,44 Prozent ist auch das Papier von Siemens Healthineers erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des DAX liegt. Die Aktie notierte zuletzt bei 47,29 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des DAX positiv. Seit Beginn dieses Jahres hat sich der Punktestand des Börsenbarometers um 9,08 Prozent verbessert. Der DAX ist das bekannteste und wichtigste deutsche Börsenbarometer. Der Index umfasst 40 Blue Chip-Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse. Sie machen nach Angaben der deutschen Börse allein rund 80 Prozent des hierzulande zugelassenen Börsenkapitals aus.


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in adidas
VM7DL2
Ask: 0,92
Hebel: 20,36
mit starkem Hebel
Zum Produkt
VU2B9D
Ask: 2,58
Hebel: 7,16
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VM7DL2,VU2B9D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

182,54
-0,67%
adidas Realtime-Chart
109,36
-0,27%
BMW St Realtime-Chart
17.687,5
-0,02%
DAX Realtime-Chart
88,74
-0,63%
Heidelberg Materials AG Realtime-Chart
56,22
+0,14%
Siemens Healthineers Realtime-Chart
26,21
+0,15%
Vonovia SE Realtime-Chart
19,085
-0,68%
Zalando SE Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.