Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 495  496  498  499  ...

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Beiträge: 41.038
Zugriffe: 7.418.471 / Heute: 438
Borussia Dortmun. 3,715 € -1,85% Perf. seit Threadbeginn:   +71,91%
 
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

jetzt scheint man sich endlich etwas

 
15.10.14 16:25
vom Gesamtmarkt zu emanzipieren.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +63,50%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +48,77%
Amundi MSCI India II UCITS ETF - EUR Acc
Perf. 12M: +36,70%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +36,62%

14 Gründe für ein Investment in BVB. Toitoi1
Toitoi1:

@insightfulnew.

 
15.10.14 18:07
Höchst unprofessionell ????

Meine Güte manchmal habe ich echt den Eindruck es wissen viele gar nicht wie so etwas in fast ALLEN Unternehmen gemacht wird.

So wie es der BVB gemacht hat wird es in 99% ALLER DAX Unternehmen gemacht und das hat absolut NICHTS mit unseriösem oder unprofessionell Verhalten zu tun.

Nur weil Du als Kleinstanleger anfängst weiche Knie zu bekommen weil Du schlecht Träumst oder so ist das Problem welches DU hast nicht auf das Verhalten vom BVB abzuwelzen.

Also mach Dich schlau über andere Unternehmen und wie so etwas gemacht werden dann solltest Du beruhigter sein.

Ich frage mich auch wenn es doch so viele gibt die hier unsicher sind warum die Leute NICHT EINFACH VERKAUFEN??

Viele schreiben hier echt Dinge die in keinsterweise eingetroffen sind und machen sich Sorgen aber Warum??

Wollt Ihr beruhigt werden? Ich würde sagen das wenn man unsicher mit seinem Investment ist sollte man NICHT auf andere hören sondern HANDELN. In diesem Fall empfehle ich viele hier Ihre BVB Aktien zu verkaufen und das Geld woanders zu investieren.

So macht man es wenn man es professionell angeht;-)

Sich in seiner eigenen Meinung von Analysten,Kommentaren in Foren usw. beeinflussen lassen ist meiner Meinung nach NICHT gut.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Toitoi1
Toitoi1:

@insightfulnew.

 
15.10.14 18:11
Und bitte lies Dir nochmal dein letztes Posting durch.

PUMA,EVONI,SIGNAL IDUNA sitzen ALLE mit uns Kleinaktionären im selben Boot.

Würde der BVB weitere KE`s durchführen würde das nicht nur den unseren Kurs verwässern sondern auch den Kurs der Großaktionäre.

Dem einzigen dem KE`s zu 100% gefallen ist dem BVB denn der bekommt Geld und fertig.

Nur muss er die Balance zwischen den FAN`s und den Aktionären(vor allem den Großaktionären) finden und ich weiß(meine Meinung) das WATZKE dies gut hinbekommen wird.

14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

toitoi

3
15.10.14 18:22
auch hier nochmal der hinweis, das ganze bitte bis zu ende durchzudenken, solanger der beteiligungsprozess nicht abgeschlossen ist, sind die grossen eben gerade NICHT daran interessiert zu viel für KE s hinzublättern.

ich bin durch und durch fan, mehr als mein halbes leben.bin hier auch nicht auf kurzfristige kurssprünge aus. es geht ums prinzip, wenn ihr wüsstet wie wenig ich zur verfügung habe um in den bvb zu investieren, würdet ihr mir das mit der prinzipienfrage sicher eher glauben.

unabhaengig davon, dass der bvb auf die fan basis angewiesen ist, ist der Vorstand einer ag zuallererst seinen aktionären verpflichtet
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

ansonsten wäre

4
15.10.14 18:25
ich froh, wenn du von hohlen unterstellungen und anmaßungen auf der persönlichen ebene in zukunft absiehst
14 Gründe für ein Investment in BVB. Toitoi1
Toitoi1:

@insightfulnew.

 
15.10.14 18:55
So dann zeige mir bitte mal einen handfesten Beleg dafür das der Beteidigungsprozess nicht vorbei ist??

Und jetzt sag bitte nicht das sich der BVB Vorstand vom Aufsichtsrat weitere Aktien zur Ausgabe genehmigt hat/wird !!!
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

toitoi

 
15.10.14 19:06
hatte ich weiter oben schon ausführlich geschrieben hier gern nochmal:

der puma vertrag ist noch nicht verlängert. die konditionen sind nicht die besten. man stelle sich vor, der vertrag würde so noch bis 2017 weiterlaufen...
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

wir werden sehen

 
15.10.14 19:09
wie es sich weiter entwickelt, wir können es dann dabei lassen.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Lumberjack77
Lumberjack77:

hält sich relativ gut gegenüber dem dax

 
15.10.14 19:38
14 Gründe für ein Investment in BVB. Mr.Turtle
Mr.Turtle:

toi, du arbeitest echt hart

 
15.10.14 20:42
für deinen schlechten Ruf!
immerhin das kann dir keiner nehmen.

Jetzt erstmal aus der Logik: insight und ich befürchten, dass etwas passieren könnte. Du schließt es definitv aus. Damit bist du in der Beweispflicht. Der Beweis, daß keien weitere KE geplant ist wäre übrigens, dass über keine KE abgestimmt werden soll. Q.E.D. deine These ist falsch. Man kann eine vierte KE nicht definitv ausschließen!

Zweitens, auch aus der Logik: Watzke sitzt auf 40 Millionen. Die reichen unter Umständen nicht für dieses Jahr, sonst hätte die KE ja noch Zeit, gelle? Oder will man in der Winterpause für über 40 Millionen Spieler kaufen? Sonstige Investitionen werden ja hoffentlich etwas länger geplant und nicht eben binnen zwei Wochen übers Knie gebrochen. Sollte jetzt noch weiteres Geld gebraucht werden, wäre das ganze hier ein ziemliches Faß ohne Boden.

Des weiteren habe ich mir dieses Interview glatt mal nicht angehört. Die Tatsache, das hier "BVB braucht mehr Geld" als News ganz oben steht, reicht aber aus um den Kurs abschmieren zu lassen.

Du weißt es besser als der Markt, nur leider bestimmt der Markt den Kurs und nicht du. Mal drüber nachdenken, du alter Börsenfuchs du!
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

MrTurtle

 
15.10.14 20:51
also in der Beweispflicht sind doch eher diejenigen, die eine KE befürchten, warum auch immer.

Wie kommst du eigentlich auf 40 Mio €?

Dürfte doch eher das doppelte am Jahresende sein.  
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

kat

 
15.10.14 20:53
netter versuch ;)
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

wie meinen?

 
15.10.14 20:53
14 Gründe für ein Investment in BVB. velmacrot
velmacrot:

es gibt ja immer wieder mal Spekulationen

 
15.10.14 22:19
über KE oder keine KE in den verschiedensten AG's, wie z.B. auch bei Drillisch zur Zeit. Aber hier beim BVB sehe ich den Abstimmungspunkt für die KE für die Genehmigung einer weiteren KE als rein formale Sache an.

Ich sehe überhaupt keine Anzeichen aus keiner Perspektive, wieso der BVB in den nächsten 3-4 Jahren eine neuere KE benötigen würde. Man hat auch nach kompletter Schuldentilgung und anderen Ausgaben noch mindestens 60 Mio. € auf der hohen Kante. Es bleiben wegen des wegfallenden Zinsdienstes einige Millionen mehr im Jahr in der Kasse zum Ausgeben. Spielerverkäufe wie Reus und Gündogan würden Ablösen für deren Ersatz gleich gegenfinanzieren.

Einzig wenn man absteigt, würde man vielleicht eine weitere KE benötigen, dann bei Kursen um 1.50€ ;). Davon werden wir aber wohl verschont, entgegen der Meinung der wahren Experten in diesen BVB-Foren.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

dax zumindest mal nachbörslich im plus gegenüber

 
15.10.14 22:36
Xetra-Schluß

sollte dann hoffentlich mal die nächsten zwei Tage aufwärts gehen. Gegenbewegung im Dax ist eh angebracht.

muss der BVB nur noch die beiden Spiele gegen Köln und Istanbul gewinnen. Nichts einfacher als das. :)
14 Gründe für ein Investment in BVB. Mr.Turtle
Mr.Turtle:

Katjuscha

 
15.10.14 22:47
ich habe doch oben geschrieben, warum wir nicht in der Beweispflicht stehen.
Und wenn da mit nichts zu rechnen wäre, könnte man das ganze ja ein Jahr verzögern, um eben diese schlechten News nicht entstehen zu lassen, die dem Kurs hier sicher nicht geholfen haben!
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

in der tat

 
15.10.14 22:51
besteht für den bvb und den kurs jetzt eine riesenchance, sofern auch gewonnen wird.

deine prognose mit dem dax, fußt sicher eher auf den starken DJ?!
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

MrTurtle, mir ist grad nicht klar auf was du

 
15.10.14 22:52
hinaus willst.

Versteh ich dich richtig, dass es diesen Vorratsbeschluss nicht geben dürfe bzw. ein Jahr später, oder hätte man einfach gleichzeitig eine Pressemitteilung rausgeben müssen, wonach keine kurzfristige KE geplant ist?

Also ich steh auf dem Standpunkt, zuerst mal gibt es kein einziges Unternehmen, das ich kenne, was bei der HV Einladung inklusive Vorratsbeschluss gleich mal eine zusätzliche Pressemitteilung rausgibt, wonach man aber kurzfristig keine KE anstrebt. Es ist erstmal eine völlig irrige Vorstellung, dass so etwas sein muss. Mir unverständlich wieso BVB Aktionäre mit diesem Vorratsbeschluss ein Problem haben.

Etwas anderes ist die Frage, ob man auf die nun leider durch Finanzjournalisten aufgebrachte Diskussion reagieren sollte. Wie gesagt, eigentlich ist es ein Unding, dass man darüber überhaupt diskutieren muss, aber da die Diskussion nun bescheuerterweise doch ausgebrochen ist, bin ich auch der Meinung, die IR bzw. Herr Treß sollte eine kurze Pressemitteilung aufsetzen und dementieren.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Mr.Turtle
Mr.Turtle:

das Ding hätte dieses Jahr nicht kommen dürfen

 
16.10.14 08:08
das ist dieses völlige Fehlen der IR, wie Halbgott bemerkte. Nächstes Jahr wäre doch völlig ausreichend gewesen. Was andere Unternehmen machen ist dabei völlig irrelevant. Google friert Eizellen ein, wird hier auch nicht gemacht, da redet kein Mensch drüber. Man hat sich durch diese überflüssige Aktion wieder schlechte Publicity eingefangen und lässt die auch noch unkommentiert stehen. Bei einem Chef, der den Spitznamen "Schwatzke" hat, weil er sich anderweitig oft und viel äußert. Das ist ganz dünn.
Was ist denn daran so komplex, dass man es nicht verstehen kann oder eher will?
14 Gründe für ein Investment in BVB. insightfulnews
insightfulnews:

er scheint es nicht zu wollen.

 
16.10.14 09:34
empfinde das auch ein bisschen als schlechten stil kat. es ist dir ganz genau bewusst worum es geht. und der einzige strohhalm an den du dich hälst ist die tatsache des vorratsbeschlusses. hast dich auch größtenteils aus der diskussion rausgehalten, weil es eben schon ziemlich eindeutig ist, worum es uns geht.

jetzg hier aber wieder nachzuhaken mit dem mehr als schwachen argument, es wäre das normalste der welt? was soll das?

wir können hier gern mal darüber reden wie erkenntnisgewinn im wissenschsftlichen bereich funktioniert, gehört hier eigentlich nicht hin hat aber was damit zu tun wie logik funktioniert. da folgt man überlegungen und ansichten aufgrund von beobachtungen und gewisen grundannahmen auch bis sich gegenteilige beobachten einstellen, die auf etwas anderes hindeuten. hier also jetzt die beweislast einfach zurückzugeben, nachdem das hier lang und sachlich fundiert erörtert wurde, sagt als mehr über dich als über das thema.

man kann hier gern anderer meinung sein, aber dann kann man sich schonmal  ein bisschen mehr mühe machen. aussagen im übertragenen sinne wie, ich kenne kein unternehemen, dass sowas nicht macht; das sei das normalste der welt, etc. lass dir dazu gesagt sein, das solche einstellungen meist zu problemen führen in allerlei lebenslagen und es der anderen seite auch besonders einfach machen.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Katjuscha
Katjuscha:

schwaches Argument?

 
16.10.14 10:11
Ich versteh nicht wieso es so polerisiert gerade.

Jeder kann doch seine Meinung haben, aber für mich ist es nunmal das normalste der Welt. Faktisch jedes Unternehmen, das ich beobachte (und das sind bestimmt 100 deutsche Aktien) hat sich einen Vorratsbeschluss zu einer Kapitalerhöhung in den nächsten 5 Jahren auf der jeweiligen Hauptversammlung bestätigen lassen.

Ja, es ist das normalste der Welt.

Inwiefern sollte ich also meine Meinung verändern? Wie gesagt, ich lasse euch ja eure Meinung, aber mir hier schlechten Stil vorzuwerfen, überrascht mich jetzt.  
14 Gründe für ein Investment in BVB. Thyron24
Thyron24:

BVB immer atraktiver...

 
16.10.14 10:20
www.ran.de/fussball/bundesliga/news/...aender-beim-bvb-1374162

München – Borussia Dortmund wird auch international immer attraktiver. Wie die "BBC" berichtet, pilgern jedes zweite Wochenende mehr als 1000 englische Fußball-Fans in den Signal-Iduna-Park.

Der Grund ist einfach: Ein ganzes Wochenende in Dortmund ist günstiger als ein einziges Premier-League-Spiel! Arsenal-Fan Metthew Gerrard sagt gegenüber den englischen Kollegen: "Wir machen einen kompletten Wochenend-Ausflug. Mit Tickets, Unterkunft und Transport kostet mich der ganze Trip 65 Pfund (81 Euro Anm. d. Red.)."

"In der letzten Saison habe ich allein für die Karte bei Arsenal 51 Pfund (64 Euro) gezahlt, jeder kann also die Vorteile sehen", so Gerrard. Recht hat er, denn das günstigste Ticket kostet beim BVB nur 16,40 Euro.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Mr.Turtle
Mr.Turtle:

Wieviele Aktien sind denn darunter

 
16.10.14 10:25
die gerade eine 50 % KE durchgeführt haben und vom alten Bestand aus gesehen jetzt noch einmal 40 % KE planen?
Sprich: Viele Aktien kennst du, die binnen 1 bis 5 Jahren ihre Aktienmenge praktisch verdoppeln wollen?
Wichtig dabei: ohne komplett abzuschmieren!
14 Gründe für ein Investment in BVB. halbgottt
halbgottt:

Vorratsbeschluss

 
16.10.14 11:11
Es gab bereits 2006 einen Vorratsbeschluss für eine Kapitalerhöhung über 30 Mio Aktien, dieser wäre ausgelaufen, folglich wurde dieser Vorratsbeschluss bei der Hauptversammlung 2010 verlängert.

8 Jahre später gab es dann tatsächlich eine Kapitalerhöhung.

#Katjuscha
"zuerst mal gibt es kein einziges Unternehmen, das ich kenne, was bei der HV Einladung inklusive Vorratsbeschluss gleich mal eine zusätzliche Pressemitteilung rausgibt, wonach man aber kurzfristig keine KE anstrebt."

Richtig. Ein Vorratsbeschluss ist die normalste Sache der Welt und hat nichts und wieder nichts mit einer tatsächlich Kapitalerhöhung zu tun. Braucht man normalerweise keinem Menschen zu erklären, macht fast jedes Unternehmen so.

Nur bei Borussia Dortmund liegt die Sache etwas anders. Über diese kleine S-Dax Aktie wird im Verhältnis sehr viel berichtet, sehr oft aber irreführend. Da werden über dpa (manchmal auch Reuters) Dinge verbreitet, die einen völlig falschen Eindruck vermitteln. Und plötzlich steht bei finanzen.net auf der Startseite:

"Borussia Dortmund plant Kapitalerhöhung"

Das ist in der Form extrem schwachsinnig. Wenn derartige Nichtnachrichten allesamt auf der Startseite stehen würden, hätte man keine Startseite, sondern ein 100 seitiges Dossier, bevor man zu den eigentlich börsenrelevanten Nachrichten des Tages kommt.
14 Gründe für ein Investment in BVB. Der Tscheche
Der Tscheche:

Wertpapierprospekt zur KE - Personalkostenaussage

 
16.10.14 11:22
"Anstieg des Personalaufwands
Der Personalaufwand der Borussia Dortmund betrug im Geschäftsjahr 2013/2014 TEUR 107.791. Dies bedeutet einen Anstieg von um TEUR 1.575 (entspricht 1,48 %) gegenüber TEUR 106.216 im Geschäftsjahr 2012/2013. Diese Entwicklung wird getrieben von gestiegenem Aufwand für die Ver-gütung der Lizenzspieler aufgrund variabler Komponenten, die aufgrund der sportlichen Erfolge der Lizenzspielermannschaft zahlbar waren."

Kann das stimmen? Ich dachte, es wäre im Gegenteil so, dass die Kosten wegen der deutlich niedrigeren variablen Komponenten (CL) kaum gestiegen sind?

Seite: Übersicht ... 495  496  498  499  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem BVB Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
68 41.037 14 Gründe für ein Investment in BVB. atitlan HellotheFresh 22.04.24 22:19
6 15.168 Spieltaganalyse und Kaderdiskussion BORUSSIA 09 WireGold 2teSpitze 22.04.24 12:24
10 560 Perf. Vergleich - Gottt gegen den Rest der Welt Baerenstark Real Cinderella born 18.04.24 13:25
9 1.689 Borussia Dortmund - Charttechnik Der Tscheche XL10 11.04.24 14:43
2 1.307 Kursentwicklung seit der Sommerpause cally1984 2teSpitze 10.01.24 11:35

--button_text--