Verschiedene Euro-Banknoten.
Donnerstag, 18.04.2024 14:29 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 329

Was ist schiefgelaufen?: Warum die Inflation weiterhin ein hartnäckiges Problem bleibt

Verschiedene Euro-Banknoten. © pixabay.com/CC0 https://pixabay.com
Gleich mehrere Faktoren tragen dazu bei, dass sich die Teuerung nicht so entwickelt wie erwartet worden war. Die Folgen könnten schwerwiegend sein.Die Hoffnungen, dass die Inflation in den USA im Jahr 2024 auf das Ziel der Federal Reserve von zwei Prozent sinken würde, haben sich mehr oder weniger in Luft aufgelöst. Die Realität zeigt eine ganz andere Entwicklung. Laut dem jüngsten US-Konjunkturbericht bleibt die Teuerung hartnäckig hoch. Dies stellt jedoch eine Herausforderung für die Wirtschaft dar und dämpft die Erwartungen an baldige Zinssenkungen. Verantwortlich sind mehrere Faktoren, darunter vor allem der anhaltende Wohnungsmangel, aber auch steigende Rohstoffpreise und …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

Werbung

Mehr Nachrichten zum S&P 500 kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News