Die Außenansicht des Google-Standorts in Hamburg.
Dienstag, 23.04.2024 12:17 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 664

Vor wichtigen Earnings: Techaktien zeigen Anzeichen eines Zusammenbruchs – größter Crash seit 4 Jahren

Die Außenansicht des Google-Standorts in Hamburg. © Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de
Der Einbruch der Techaktien in der vergangenen Woche ist ein böses Vorzeichen für die anstehenden Earnings von Schwergewichten wie Tesla, Alphabet und Microsoft, warnen Experten.Technologieaktien zeigen "deutliche Anzeichen eines Zusammenbruchs", warnt Bespoke Investment Group in einer aktuellen Einschätzung. Auslöser dafür seien die deutlichen Verluste in dem Sektor in den letzten Wochen. Mit Blick auf die diese Woche anstehenden Quartalszahlen von Tech-Schwergewichten wie Tesla, Microsoft und Alphabet.  Der Informationstechnologiesektor des S&P 500 brach letzte Woche um 7,3 Prozent ein und verzeichnete damit seinen größten wöchentlichen Rückgang seit dem 20. März 2020. Zwar habe auch der …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Meta Platforms Inc.
UM2JM0
Ask: 6,50
Hebel: 6,78
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UM2JM0,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

162,88
-0,06%
Alphabet A Realtime-Chart
434,95
+0,66%
Meta Platforms Inc. Realtime-Chart
399,20
+0,33%
Microsoft Corp. Realtime-Chart
934,90
+6,74%
Nvidia Realtime-Chart
5.336,14
+0,51%
S&P 500 Realtime-Chart
SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF Chart
167,32
+0,46%
Tesla Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Microsoft Corp. Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News