Technologieführerschaft als Wettbewerbsvorteil – Tesla, De.mem, Nvidia

Samstag, 18.05.2024 14:00 von Small- & Micro Cap Investment - Aufrufe: 270

Es gibt verschiedene Wettbewerbsstrategien, mit denen sich Unternehmen von ihren Konkurrenten abheben und am Markt punkten können. Dazu zählen zum Beispiel Kosten-, Preis-, Qualitäts- oder Technologieführerschaft. Letztere ist besonders spannend, da die Differenzierung über einen wie auch immer gearteten technologischen Vorsprung erfolgt. Bei Technologieführern handelt es sich häufig um wachstumsstarke Unternehmen, die den Markt mit neuen innovativen Produkten, Dienstleistungen oder Anwendungen aufrollen. Solche Firmen sind auch für chancenorientierte Investoren interessant. Zum einen wegen des möglichen Wachstumspotenzials. Zum anderen wegen der oftmals überdurchschnittlichen operativen Margen. Sehr bekannte Technologieführer sind beispielsweise Tesla im Bereich der Elektromobilität und Nvidia bei Hochleistungsprozessoren. Aber auch mittlere und kleine Unternehmen können in ihrer Marktnische technologische Maßstäbe setzen. Ein Beispiel dafür ist De.mem. Die Gesellschaft ist ein Anbieter für membranbasierte Wasser- und Abwasseraufbereitungsanlagen.

Tesla: Ungewohnter Gegenwind

Wie das Center of Automotive Management (CAM) berichtet, wurden im Jahr 2023 weltweit rund 9 Millionen vollelektrische Pkws verkauft. Marktführer in diesem Segment ist Tesla (ISIN: US88160R1014) mit rund 1,3 Millionen Auslieferungen (plus 38 Prozent gegenüber 2022).  Für seine Innovationskraft hat der kalifornische E-Auto-Pionier schon mehrere Auszeichnungen eingeheimst. So wurde das Unternehmen von der Beratungsgesellschaft PwC und dem Center of Automotive im Jahr 2022 zum innovativsten Premiumanbieter im Bereich des autonomen Fahrens gekürt. Zudem belegte Tesla den ersten Platz in der Kategorie „Connected Services“, bei der die vernetzten, fahrzeugbezogenen Dienstleistungen eingehen. Operativ durchläuft das Unternehmen derzeit aber herausfordernde Zeiten. Am Markt für E-Autos tobt ein Preiskrieg, der die Gewinnmargen der Hersteller belastet. Einige Analysten haben daher das Kursziel für Tesla-Aktie nach unten korrigiert.

De.mem: Starkes Wachstum

De.mem ist ein börsennotierter Anbieter (ISIN: AU000000DEM4) für dezentrale membranbasierte Wasseraufbereitungsanlagen und Dienstleistungen mit Hauptsitz in Australien und Niederlassungen in Velbert/Deutschland sowie in Singapur. Die Membrantechnologie wird oftmals dann eingesetzt, wenn eine sehr gute Wasserqualität erreicht werden soll – etwa für die Generierung von Trinkwasser oder beim Recycling von Industrieabwässern. Der Fokus des Unternehmens liegt dabei auf Hohlfasermembranen, wo De.mem mit seiner Graphenoxid-veredelten Ultrafiltrationsmembran weltweit Technologieführer ist. Hohlfasermembranen laufen bei einem geringem Betriebsdruck und verbrauchen damit sehr wenig Energie. Auch sind sie einfacher zu betreiben als eine Flachmembran.

Was das operative Geschäft betrifft, konnte De.mem im Schlussquartal 2023 über einen neuen Einnahmenrekord berichten. Demnach legten die Bareinnahmen um acht Prozent auf rund 7,1 Millionen Australische Dollar (AUD) zu. Das ist der höchste Wert, den das Unternehmen jemals in einem Quartal erzielt hat. Zudem ist es De.mem nunmehr schon 19 Quartale in Folge gelungen, ein Wachstum der Kasseneinnahmen gegenüber dem Vorjahreswert zu verzeichnen. Die Hauptzielgruppe der Gesellschaft sind Unternehmen aus den Sektoren Industrie, Bergbau, Lebensmittel und Infrastruktur – also Branchen, in denen Wasser eine Schlüsselkomponente darstellt und in denen die regulativen Anforderungen an eine umweltverträgliche Aufbereitung stark gestiegen sind.

Nvidia: Im Geschwindigkeitsrausch

Nvidia (ISIN: US67066G1040) setzte und setzt im Bereich der Hochleistungsprozessoren Maßstäbe. Zudem gelten die superschnellen Chips des Unternehmens als Wegbereiter für Künstliche Intelligenz. In den zurückliegenden Geschäftsquartalen hat Nvidia meist nicht nur die eigenen Prognosen, sondern auch die Erwartungen des Marktes signifikant übertroffen. Nvidia spielt dabei seine dominante Position bei KI-Chips aus und erzielt recht hohe Umsatzzuwächse bei einer gleichzeitig spürbar verbesserten Ertragskraft. Der sanktionsbedingte Erlösrückgang in China kann wegen der hohen Nachfrage aus anderen Regionen meist ausgeglichen werden.

iShares NASDAQ-100 UCITS ETF

Der iShares NASDAQ-100 UCITS ETF (ISIN: DE000A0F5UF5) bildet die Wertentwicklung des NASDAQ-100 Index ab. Der Index besteht aus den 100 größten und nicht im Finanzsektor tätigen Unternehmen, die am NASDAQ-Aktienmarkt notiert sind. Viele Gesellschaften im NASDAQ-100 Index gelten als technologisch führend.

Die Top-5-Komponenten sind: Microsoft (ISIN: US5949181045), Apple (ISIN: US0378331005), Amazon (ISIN: US0231351067), Nvidia (ISIN: US67066G1040) und Meta Platforms (ISIN: US30303M1027).

———-

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder De.mem? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: „Nebenwerte“ oder “De.mem”. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

De.mem

ISIN: AU000000DEM4

http://www.demembranes.com

Land: Australien

Disclaimer/Risikohinweis

Interessenkonflikte: Mit De.mem existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von De.mem. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von De.mem können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken können Sie der IR-Webseite von De.mem entnehmen: https://demembranes.com/investors/

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung De.mem vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuter

Friedrich Ebert Anlage 35-37

60327 Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

Über Dr. Reuter Investor Relations: Dr. Reuter Investor Relations ist eine Investor Relations Agentur / Investor Relations Agency mit der folgenden Servicepalette: Small Cap Investor Relations, Retail Investor Relations, Privataktionäre, Institutional Investor Relations, Institutionelles Investor Relations, Finanz- Public Relations, ESG-Services, Roadshows, Investor Access, Kapitalmarkt-Compliance, Equity Research.

The post Technologieführerschaft als Wettbewerbsvorteil – Tesla, De.mem, Nvidia appeared first on Small- and MicroCap Equity.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

Kurse

170,24
0,00%
Amazon Realtime-Chart
200,15
+0,28%
Apple Realtime-Chart
0,071
0,00%
De.Mem Realtime-Chart
iShares NASDAQ-100® UCITS ETF (DE) Chart
467,15
+0,45%
Meta Platforms Inc. Realtime-Chart
416,90
+0,31%
Microsoft Corp. Realtime-Chart
130,78
+3,47%
Nvidia Realtime-Chart
171,82
+0,62%
Tesla Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Nvidia
ME98ZD
Ask: 63,68
Hebel: 4,91
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ME98ZD,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.