Candlestick Chart (Symbolbild).
Sonntag, 26.05.2024 21:01 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 558

Renditechancen: Familienunternehmen an der Börse: Stabilität, Vertrauen und Renditepotenzial

Candlestick Chart (Symbolbild). Kiyoshi Takahase segundo http://www.gettyimages.de/
Deutsche Marktführer wie Henkel und BMW überzeugen durch langjährige Tradition und attraktive Renditechancen. Der Smart Investor stellt einige der spannendsten Aktien aus dem Bereich vor.An der Börse wird Familienunternehmen eine Vielzahl positiver Eigenschaften zugeschrieben. Als größter Wettbewerbsvorteil gilt ganz grundsätzlich das Vertrauen, das ihnen Mitarbeiter, Konsumenten und die Öffentlichkeit entgegenbringen. Häufig verfügen sie über eine bekannte Marke, deren Qualitätsversprechen ebenfalls auf das Unternehmen projiziert wird. Aber ab wann gilt ein gelistetes Unternehmen als Familienunternehmen bzw. eigentümergeführt? Anerkannt ist hier die Definition des German Entrepreneurial …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen
Werbung

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in BMW St
UL58YQ
Ask: 3,66
Hebel: 4,79
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UL58YQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

88,94
-1,46%
BMW St Chart
172,80
-1,73%
Merck KGaA Chart
Porsche Automobil Holding SE Vz Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur BMW St Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News