Gestapelte Goldbarren.
Montag, 22.04.2024 13:42 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 329

Neue Bohrergebnisse: Bei dieser Gold-Aktie sehen Experten bis zu 400 Prozent Kurspotenzial

Gestapelte Goldbarren. ©unsplash.com
Die Aktien von Arizona Metals könnten sich in der Spitze verfünffachen, sagen Analysten. Selbst die konservativste Einschätzung sieht eine Verdopplung des Kurses vor.Die Aktien von Arizona Metals, einem kanadischen Goldexplorationsunternehmen, könnten sich laut Analysten der Scotiabank mehr als verdoppeln, obwohl ihr Kursziel im Vergleich zu anderen noch konservativ ist. Nach Bekanntgabe neuer Bohrergebnisse aus ihrem Kay-Mine-Projekt in Arizona, das 72 Kilometer nördlich von Phoenix liegt, bekräftigte die Investmentbank ihre optimistische Einschätzung. Die Ergebnisse deuten auf hochgradige Kupfer- und Goldmineralisierungen in den gebohrten Bereichen hin, was potenziell zur Entdeckung …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

1,87 $
+0,81%
Arizona Metals Corp Chart
-  
0,00%
Engold Mines Chart
16.832,62
+0,22%
Nasdaq Composite Index Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zum Nasdaq Composite Index kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News