Lithium-Newcomer im Fokus: Rio Tinto, CleanTech Lithium und Rock Tech Lithium

Sonntag, 18.02.2024 06:00 von Small- & Micro Cap Investment - Aufrufe: 3544

Eine echte Alternative zu Lithium-Ionen-Batterien gibt es bei Elektroautos beim derzeitigen Forschungs- und Entwicklungsstand nicht. Bei dieser Erkenntnis widersprechen sich die Berichte von Experten kaum. Ein reibungsloser Übergang in die Elektromobilität ist daher nur mit einem Ausbau der Lithiumproduktion möglich. Einige Batterieunternehmen haben bereits gewarnt, dass ihnen das Metall schon bald auszugehen droht. „Man könnte in eine Krisensituation geraten, in der die Batterieunternehmen keine Sicherheit für Rohstoffe wie Lithium haben“, sagte Stu Crow, Vorsitzender von Lake Resources (ISIN: AU000000LKE1), am Rande der Fastmarkets-Konferenz in Las Vegas stellvertretend für die Branche.

Die Produktion von Lithium in Batteriequalität bestimmt damit das Tempo, mit dem die Mobilitätswende voranschreiten kann. Und damit beeinflusst sie einen der wichtigsten Faktoren der grünen Energiewende. Die Entwicklung von neuen Lithiumprojekten gerät dadurch in den Fokus politischer Ausrichtungen und von vielen wirtschaftlichen Bereichen. Von der Mobilitätswende hängen viele Branchen ab. Unternehmen, die derzeit Lithium-Projekte entwickeln, bekommen viel Aufmerksamkeit. Und einige von ihnen bringen laut Analysten viel Potenzial mit.

Rio Tinto (ISIN: GB0007188757) – auf dem Weg zum Lithium-Player

Ein Milliardenschwerer Bergbaukonzern will im Lithiumsektor zu einem wichtigen Player werden. Rio Tinto will den Kauf von Lithiumvorkommen und attraktiven Lithiumprojekten forcieren. Das geht aus der neuen Strategie hervor, die im Dezember CEO Jakob Strausholm skizzierte. Bisher ist die britisch-australische Bergbaugesellschaft auf dem Lithiummarkt noch nicht groß in Erscheinung getreten. Im vergangenen Jahr hatte Rio Tinto aber mit dem Kauf eines Lithiumprojekts von Rincon Mining aufhorchen lassen, welches sich das Unternehmen 825 Millionen US-Dollar kosten ließ.

Strausholm erklärte im Interview mit Bloomberg, dass Rio Tinto in den nächsten Jahren milliardenschwere Investitionen im Lithiumsektor plant. Das Unternehmen will demnach attraktive Vorkommen aufkaufen und selbst entwickeln. Der Manager geht davon auf, dass der Lithiummarkt im Jahr 2030 etwa zehn Mal so viel wert sein wird, wie es noch im Jahr 2020 der Fall war. An der Börse jagt die Aktie von Rio Tinto derzeit das Rekordhoch von 78,20 Euro aus dem Mai 2021. Laut MarketScreener liegt das durchschnittliche Anfang Februar 2024 bei rund 75 Euro. Die Wertpapiere von Rio Tinto beendeten das Jahr 2023 mit einem Kurs knapp unter 68 Euro.

CleanTech Lithium (ISIN: JE00BPCP3Z37) – auf dem Weg zum grünen Lithiumproduzenten

Ein britisch-chilenisches Bergbauunternehmer entwickelt zwei vielversprechende Lithiumprojekte mit zwei weiteren Explorationsstandorten. CleanTech Lithium treibt im Lithiumdreieck in den chilenischen Anden die Projekte Laguna Verde und Francisco Basin voran. Anfang des Jahres 2024 will der Entwickler eine Vormachbarkeitsstudie für das Flaggschiffprojekt Laguna Verde veröffentlichen. Anfang 2026 soll die Produktion von grünem Lithium beginnen.

Die Scoping-Studie legt ein hohes wirtschaftliches Potenzial nahe. In dieser ist von einer Jahresproduktion von 20.000 Tonnen Lithiumcarbonat in Batteriequalität die Rede. Und zwar über einen Zeitraum von 30 Jahren. Der Nettoinventarwert (Net Present Value) kommt demnach auf 1,83 Milliarden US-Dollar und der kumulierte Cashflow auf 6,3 Milliarden US-Dollar. Die Payback-Zeit soll bei einem Jahr und acht Monaten liegen. Die Analysten von Fox-Davies Capital glauben, dass die Aktie von CleanTech Lithium stark unterbewertet ist. Sie gaben eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 2,50 Pfund Sterling ab. Umgerechnet sind das fast drei Euro. Das Jahr 2023 schloss CleanTech Lithium an der Börse mit einem Kurs von 0,24 Euro ab.

Rock Tech Lithium (ISIN: CA77273P2017) – auf dem Weg zu Lithium „Made in Germany“

Neben CleanTech Lithium gehört auch Rock Tech Lithium zu den vielversprechendsten Newcomern des Lithiumsektors. Die Firma mit Sitz im kanadischen Vancouver will schon bald Lithium „Made in Germany“ für die Elektromobilität zur Verfügung stellen. In Guben ist auf deutschem Boden der Bau des ersten Lithiumkonverters Europas in vollem Gange. Im Jahr 2025 soll dort die Produktion beginnen. Das nötige Lithium gewinnt Rock Tech Lithium in Kanada. Einige Analysten sehen bei diesem Vorhaben viel Potenzial. Laut MarketScreener liegt das durchschnittliche Kursziel für die Aktie Ende Januar 2023 bei 2,6 kanadischen Dollar. Und damit fast 165% über dem aktuellen Kurs.

Der größte Lithium-ETF: Global X Lithium & Battery Tech (ISIN: IE00BLCHJN13)

Global X Lithium & Battery Tech ist ein börsengehandelter Fonds (ETF), der in Unternehmen weltweit investiert, die in den Bereichen Lithiumabbau, Batterieherstellung und erneuerbare Energien tätig sind. Der Fonds zielt darauf ab, die Performance des Solactive Global Lithium Index nachzubilden.

Top-Holdings: Albemarle (ISIN: US0126531013), Tesla (ISIN: US88160R1014), TDK (ISIN: JP3538800008), BYD (ISIN: CNE100000296) und Panasonic (ISIN: JP3866800000)

Die Entwicklung von Lithiumprojekten verspricht viel Potenzial

Lithiumprojekte, die das Potenzial für die Produktion von Lithium in Batteriequalität mitbringen, sind begehrt. Unternehmen, die derartige Projekte entwickeln, stehen daher hoch im Kurs vieler Analysten.

———-

Möchten Sie regelmäßig zu Nebenwerten oder CleanTech Lithium informiert werden? Dann lassen Sie sich auf unseren Nebenwerte-Verteiler eintrage. Einfach eine Email an Eva Reuter e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Stichwort „Nebenwerte“ oder “CleanTech Lithium”.

CleanTech Lithium

ISIN: JE00BPCP3Z37

https://ctlithium.com/de/

Land: Jersey & UK

Quellen:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/rohstoffe-hersteller-warnen-vor-weltweiter-lithium-knappheit/29223014.html
https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?DETAILS_OFFSET=0&NEWS_CATEGORY=EWF&NEWS_HASH=72ffb09dcf1e46370ea9e70b2d823d50c3a359&OFFSET=0&SEARCH_VALUE=JE00BPCP3Z37&SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING&ID_NEWS=1123797910&ID_NOTATION=399826323#scroll-to
https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?NEWS_CATEGORY=EWF&NEWS_HASH=2267ea5a1cd26ffa5a2d8844766969ee5d34fa45&OFFSET=0&SEARCH_VALUE=JE00BPCP3Z37&ID_NEWS=1123471407&ID_NOTATION=399826323
https://www.marketscreener.com/quote/stock/ROCK-TECH-LITHIUM-INC-42591954/

Disclaimer/Risikohinweis

Interessenkonflikte: Mit CleanTech Lithium existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von CleanTech Lithium. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von CleanTech Lithium können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von CleanTech Lithium können auf der Seite: https://ctlithium.com/de/investors/ entnommen werden.

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung CleanTech Lithium vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuter

Friedrich Ebert Anlage 35-37

60327 Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

The post Lithium-Newcomer im Fokus: Rio Tinto, CleanTech Lithium und Rock Tech Lithium appeared first on Small- and MicroCap Equity.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Kurse

106,00
+0,68%
Albemarle Corp Realtime-Chart
23,87
-1,32%
Byd Global Ltd Realtime-Chart
0,204
+7,94%
Cleantech Lithium plc Realtime-Chart
Global X Lithium & Battery Tech UCITS ETF USD thes. Chart
0,0291
-9,63%
Lake Resources Realtime-Chart
8,34
+1,36%
Panasonic Corp Realtime-Chart
78,39
+1,03%
Rio Tinto Realtime-Chart
63,23
+0,35%
Rio Tinto Plc. Chart
0,769
-1,66%
Rock Tech Lithium Inc. Realtime-Chart
42,53
-0,98%
TDK Realtime-Chart
134,80
-2,33%
Tesla Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Albemarle Corp
HS2LRQ
Ask: 1,28
Hebel: 4,52
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS2LRQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.