Wissenschaftler bei der Arbeit mit Mikroskop und Pipette (Symbolbild).
Mittwoch, 24.04.2024 11:36 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 1209

Kein Ausblick: Evotec crasht nach Zahlen um ein Drittel auf Tiefststand seit 2017

Wissenschaftler bei der Arbeit mit Mikroskop und Pipette (Symbolbild). © Catalin Rusnac / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de
Evotec hat mit den Zahlen für das abgelaufene Jahr die Erwartungen enttäuscht und zudem noch keinen Ausblick geliefert. Was ist da los?Der Hamburger Wirkstoffforscher und -entwickler Evotec musste im Geschäftsjahr 2023 einen deutlichen Verlust von 84 Millionen Euro hinnehmen. Ausschlaggebend für das schlechte Ergebnis war ein kräftiger Rückgang des bereinigten EBITDA um 35 Prozent auf 66 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Aktie verlor ein Drittel ihres Wertes. Das Umsatzwachstum von vier Prozent auf 781 Millionen Euro entsprach zwar den Erwartungen der von FactSet befragten Analysten, konnte aber die tiefroten Zahlen nicht verhindern. Interim-CEO Mario Polywka …
Jetzt den vollständigen Artikel lesen

ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Evotec
HS4933
Ask: 0,66
Hebel: 4,79
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS4933,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

9,57
-1,19%
Evotec Realtime-Chart
27.196,42
-0,90%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
STOXX Europe 600 Price Index (EUR) Chart
3.434,53
-0,44%
TecDAX (Performance) Realtime-Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Evotec Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.