Finanzanalysten bei der Arbeit (Symbolbild).
Mittwoch, 21.02.2024 19:21 von | Aufrufe: 305

Indus Holding will Aktien für bis zu 25,3 Millionen Euro zurückkaufen

Finanzanalysten bei der Arbeit (Symbolbild). © scyther5 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

BERGISCH-GLADBACH (dpa-AFX) - Die Beteiligungsgesellschaft Indus Holding (Indus Holding Aktie) will eigene Aktien für bis zu 25,3 Millionen Euro zurückkaufen. Den Anteilseignern soll ein öffentliches Rückkaufangebot für bis zu 1,1 Millionen Aktien zu einem Preis von je 23 Euro unterbreitet werden, wie das im Nebenwerteindex SDax notierte Unternehmen am Mittwochabend mitteilte. Das Angebot liegt 7 Prozent über dem Mittwochs-Xetra-Schluss von 21,50 Euro. Die Offerte gilt den Angaben zufolge vom 22. Februar bis zum 1. März 2024 und umfasst gut 4 Prozent des Grundkapitals. Die Indus-Aktien legten auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um knapp 6 Prozent auf 22,75 Euro zu./mis/gl


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Kurse

25,35
-0,20%
Indus Holding AG Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Indus Holding Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News